your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme » BLIZZARD WOW - Mal ne Sucht ohne Droge


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 254) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.09.05 18:39
zuletzt geändert: 25.09.11 17:53 durch Dado (insgesamt 3 mal geändert)
Also erst mal für alle die nicht wissen was World of Warcraft (WoW) ist: Dies ist ein Online-Rollenspiel in dem man mit anderen Spielern zusammen (später auch gegeneinander) spielt. Jeder Spieler erstellt sich einen Charakter (Magier, Krieger, Dieb, Priester, etc) mit besonderen Fertigkeiten. Dieser Charakter wird durch das erfüllen verschiedener Aufgaben besser (Stufenaufstieg). Ebenfalls benötigt der Charakter immer bessere Ausrüstung, die man finden oder erhandeln kann.

Ich persönlich habe keinen eigenen Account und nur 2 mal über den Account von Freunden gespielt. Aber genau diese Freunde sind süchtig nach diesem Computerspiel. Klar kann ich verstehen, dass man andauernd Bock hat ein Videospiel zu zocken, aber wenn ich das nach ein oder 2 Tagen durchgespielt habe, ist mir die Lust vergangen. Aber wenn man bei jeder freien Gelegenheit sich vor den Rechner klemmt um noch weiter Instanzen durchzuzocken, stimmt da irgendwas nicht. Die Jungs waren vorher schon nicht die Aktivsten, aber wenn man WoW mit Kiffen verbindet, verlassen die die Bude ja kaum noch. Solange man noch alles auf die Reihe bekommt ist ja eigentlich (wie beim Drogenkonsum) nicht schlimmes dabei. Jeder soll dass in der Freizeit machen auf, dass er Bock hat.

Jetzt gibts natürlich noch die ganz krassen Leute, die sich extra Zeit machen um mit ihren Gildenmitgliedern zu zocken. Im Fernsehen war einer (wenn ichs richtig verstanden habe) der hat auf seine Abschlußprüfung geschissen, weil seine Gilde ne wichtige Instanz machen wollte. Da kann aber schon Hopfen und Malz verloren sein.

Wie seht ihr dass? Gibts auch krasse WoW Spieler unter euch? Im Endeffekt ist dies auch mit jedem anderen Onlinerollenspiel vergleichbar.
 
Kommentar von LdT (Gott in Rente), Zeit: 25.09.2011 17:53

support your ldt: (werbung)

<iframe src="http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=orbit91-21&o=3&p=8&l=as1&asins=B0006BFRLA&fc1=000000&IS2=1<1=_blank&lc1=0000ff&bc1=000000&bg1=ffffff&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe>
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
587 Forenbeiträge
2 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 01.09.05 18:40
hm, naja nicht lust alle 3 monate dafür zu zahlen hm...ich zock im momoent dungeon siege und bald teil 2 :)
Realität ist eine durch Drogenmangel erzeugte Illusion
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.09.05 23:51
mh ich hab nen troll schamane auf lvl. 17 gelevelt!

... aber dann bin ich doch lieber wieder zurück zu counter strike gegangen!
das ist schnell und unkompliziert. und man muss nicht erst ewig irgend einen char aufbauen!
CS macht man einfach mal an wenn man mal bock hat, schießt ein paar mitspieler um, freut sich, und macht irgendwann wieder aus!

ich hab das gehasst, dieses ewige rumgelatsche und quest erledigen...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 02.09.05 09:12
hab ne 10 tage demo hier rumfliegen aber ich bin diablospieler........
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
287 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.09.05 04:39
Spiele seit der Veröffentlichung Quake 3 Arena - vorher Quake 2. :)
Life is easy if you don't care about the future.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
900 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.09.05 15:45

Lifeless schrieb:
Spiele seit der Veröffentlichung Quake 3 Arena - vorher Quake 2. :)



*hochlob* hast einen sehr guten geschmack ;)

ot: das mit der sucht kann ich indirekt auch bestätigen.. kenne jemanden, der nur noch für wow lebt.. arbeitet, kommt nach hause und spielt wow.. essen gibts erst später, aba wow gibts sofort.. ist echt zu krass.. die einzigen freunde die er noch hatte, hat er damit verloren und nun gibts nur noch ihn und seine ach so "tollen" char's
"Der Mensch wird als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie!"

"Es gibt kein richtig, es gibt kein falsch! Es gibt nur die öffentliche Meinung"
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 06.09.05 23:53
mal so
OffTopic

gibts hier auch CS spieler ?
Nothing comes between me and my LdT 8)
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.09.05 15:23
Ok. Keine Wow Junkies in diesem Forum vorhanden. Wahrscheinlich treiben die sich jetzt auf einem Wow Forum herum.

Ich persönlich verlasse mich auch lieber auf mein Geschick als auf meinen Charakter. Also bin auch mehr der 3D-Shooter als Rollenspiel-Taktiker. Warte auf Starwars Battlefront 2. Finde den ersten Teil sehr geil. Der Vorteil gegenüber CS ist, dass man nachdem man abgeschossen wurde, nicht ewig warten muß sondern direkt wieder ins GAme kann.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
587 Forenbeiträge
2 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 07.09.05 20:14
ich warte auf q4 und stalker
Realität ist eine durch Drogenmangel erzeugte Illusion
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.09.05 07:27
zuletzt geändert: 13.09.05 07:30 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
hi, ja ich kenne das problem mit WoW, zwar nicht von mir aber ein kumpel. er hat seine schule geschmissen, wurde aus seiner wg geworfen und alles nur wegen diesem game. er saß tagelang fast ohne zu schlafen am computer und hat auch im sommer bei 30° unter der wolldecke gehockt und gezockt. er hat selten geduscht etc..

also ich würde nicht sagen, dass WoW keine droge ist. man entflieht in eine traumwelt, ist eine ganz andere person und trifft viele leute die genauso denken und einen immer mehr ermutigen weiterzuspielen.


nicht umsonst gibt es solche fälle:
 http://shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=578060
http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=34893&sys=&news=China:%20Nur%20noch%203%20Stunden%20online%20spielen&rand=2508122528

aber WoW ist natürlich nicht das einzige online spiel was süchtig machen kann, ich sage nur aus eigenen erfahrungen "counterstrike"...

im moment spiele ich ne menge battlefield 2, wunderbar das spiel :D
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 13.09.05 10:19
kann dir eigentlich nur zustimmen, st1ck!

das schlimme an dem spiel ist, dass man in dieser traumwelt mit vortschreitenden level aufeinmal zu einer respaktablen person wird! das gibt vielen leuten das selbstbewusstsein, was ihnen im realen leben fehtl! vorallem diesen typischen zockerkindern, die den ganzen tag vor ihrem computer hocken und sich im real life nicht wirklich bewähren können, weil ihnen einfach die sozialen erfahrungen fehlen.

naja und befor man im real life looser ist ohne freunde, ist man lieber respektabler held in WoW!
das ist eine traumwelt (schön gesagt, st1ck), in die man sich da flüchtet. eigentlich ähnlich wie beim heroinabhängigen
das schlimme ist nur, dass das einen teufelskreis darstellt!
denn wer jeden tag zockt, vernächlässigt seine sozialen kontakte! und wer keine sozialen kontakte mehr hat, der zockt halt!

ich kenne die problematik, mein vater hat vor 3 jahren oder so mit "dark age of camelot" angefangen und hat später zu WoW gewechselt. er hatte ohnehin schon immer wenig freunde, aber jetzt mittlerweilen hat er selbst fast keinen kontakt mehr zu seinen engsten freunden! und wenn er mal bei einem familienfest ist oder bei freunden zu besuch, drängt es ihn immer möglichst schnell nach hause, wieder WoW zocken! früher gingen auch manchmal gildentreffen irgendwelchen geburtstagsfeiern vor.
und er wurde auch immer richtig aggressiv, wenn er mal durch einen zufall nicht zocken konnte. und er ist auch böse geworden, wenn man ihn mit seiner sucht konfrontiert hat.
ich glaube er hat sogar ein silvester im netzt verbracht...

mittlerweilen hat es sich aber auch schon gebessert, aber das war zeitweilen echt böse!


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
462 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 13.09.05 14:17
Ja kenne auch von mir selber das alles.... leider
Es hat alles doch so harmlos angefangen....
Ichh bae zwar nicht alle meine Freunde verloren, aber wirklich so gut wie den ganzen Tag vorm PC verbracht.

Ich war ziemlich eingeschränkt in vielen dingen, habe kaum mit anderen geredet, außer wenn es halt über PC ging, da aknnte ich mich ja aus.
Zum Glück spiel ich jetzt fast kaum noch sondern, lese mehr im LDT und nutze auch mal das Internet um mich über etwas zu informieren, nicht um zu spielen.

Um auch etwas besser vom PC wegzukommen, habe ich mir eine Gitarre gekauft um auch etwas zu machen, was nicht virtuell ist, und es scheint mir doch zu helfen

Es ist halt einfacher zu flüchten, als sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen.
Bin in der Hinsicht zwar auch relativ faul, aber wenn ich halt Probleme versuche ich sie auch zu lösen und nicht zuverdrängen.

MFG
SK
- Road Trip into my Soul
cross the streets of Perception -
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.09.05 14:27
Da fühl ich mich angesprochen ;o
Wobei ich nen anderes MMORPG Spiel das noch einiges Zeitaufwendiger ist als WoW ;p (Sagt mir nich das ist schwer da lvl 60 zu erreichen, das ist kinderleicht^^)
Aber naja, man erschafft sich zwar sicherlich eine andere Welt, aber in der gibt es auch Probleme, besonders wenn man das zu ernst nimmt. Natürlich ist es nur ein Spiel aber wenn man täglich stundenlang seinen Charakter macht und das über Jahre dann ist es einfach mehr als ein Spiel, weil man ja immer der selbe Charakter ist und seine Persönlichkeit da reinsteckt und alles. (Ich rede hier natürlich von den Freaks, nicht die Leute die das mal ein paar Monate antesten, auch wenn für die meisten ein paar dasselbe spielen schon viel erscheint).
Andererseits ist es auch so das man im Spiel auch wieder Kontakte im "Real Life" aufbaut. Ich bin jemand mit eigentlich sehr wenig Freunden/Bekannten, und durch das Spiel fahre ich regelmäßig Leute besuchen (die ich auch als Freunde bezeichne durch den teils Jahrelangen off/online kontakt). Habe dadurch endlich meine erste Freundin kennengelernt (nein, sie spielt das nichtmal aber ohne das Spiel wärs nicht geschehen) und so weiter. Naja, zählt mich ruhig zu den süchtigen, aber ich hab die Welt draussen nicht ganz vergessen :) Und dank des Spiels habe ich auch endlich Erfahrungen sammeln können die ich sonst vielleicht noch immer nicht hätte...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.784 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 14.09.05 22:28
habe da mal so ne reportage über die sucht von ich glaube Everquest gesehen
ein typ der behauptete arbeit wäre nichts für ihn legte sich das spiel zu
das online spiel wurde sein richtiges leben
nun kommts heftig


Zitat:
Aber naja, man erschafft sich zwar sicherlich eine andere Welt, aber in der gibt es auch Probleme, besonders wenn man das zu ernst nimmt.



wahrscheinlich soll im spiel etwas für ihn so schlimmes passiert sein, dass er sich vor dem PC erschossen hat
so weit kann also sowas gehen (wenn es wirklich so war, er hat sich auf jeden fall vor seinem PC an dem everquest lief selbst erschossen)

die mutter zeigte irgendwie sony an aber ich denke die mutter hat dann eher die schuldigen gesucht
es liegt immer an der person selbst, ich habe mal n bisschen diablo 2 gespielt aber ich kann mir keinesfalls vorstellen von online spielen süchtig zu werden

aber auf jeden fall ne krasse geschichte...
 
Traumländer



dabei seit 2003
260 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 15.09.05 00:09
bei mir ists auch ein anderes mmorpg als wow, naemlich starwarsgalaxies. aber zum glück gehen noch viele da deutlich krasser ab als ich, kein grund aufzuhören ;)

zur entspannung zocke ich dann q3 osp ca pm1 ;) swg ist oft eher arbeit als vergnügen, der lohn sind xp (erfahrungspunkte). halt bis man ausgelevelt ist. ab da wird es dann langweilig lol ;)

ich hab da auch noch eine krasse story auf lager: http://www.wowszene.de/forum/index.php?showtopic=1603&hl=


your dream is your reality... you´re dreaming....

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 254) »

LdT-Forum » Konsum » Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme » BLIZZARD WOW - Mal ne Sucht ohne Droge











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen