your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » koks einmal?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 60) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.03.06 22:21
hi! ich und ein freund haben uns gedacht wir könnten wenn wir das abitur geschafft haben an unserem letzten schultag bzw. nach den letzten prüfungen und wenn wir es geschafft haben eben einen tag lang koksen. wir sind beide 18 nächstes jahr zu der zeit zu der wir planmäßig fertig werden 19 und kiffen seit 4 jahren heftig. ich bin schon immer ein wenig von der wirkung von koffein begeistert und denke upper wären eigentlich was für mich, doch ich möchte dass es bei dem einen mal dann auch bleibt. wisst ihr ob das verlangen öfter zu ziehen schon nach dem ersten mal kommen kann? ist es bei koks einfach es wirklich bei einem mal zu lassen? ich will mir da auf jeden fall keinen scheiß antun und auch nie wieder von irgendwas süchtig sein. ich war lange genug nikotinsüchtig, doch das hab ich besiegt! ja also einmal würds mich echt reizen, für einen wirklich besonderen anlass! aber eben will ichs dann lassen. was haltet ihr von dieser idee? ich weiß nicht, es wär sicher geil, aber ists das wert? oder schafft man das ohnehin dass man nich weiterziehen will nach einem tag drauf sein? das runterkomme soll ja sehr scheiße sein... wie is das wenn man sich dann einfach total einraucht? ists dann angenehmer? fühlt man sich dann nicht so scheiße und down? wie lange hält die miese stimmung danach eigentlich an?
naja das wären jetzt mal ziemlich viele fragen. bin schon auf eure antworten gespannt und freu mich schon auf eure tips und meinungen!
danke im vorraus!
lg toru
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.03.06 22:28
zuletzt geändert: 08.03.06 22:38 durch Delete (insgesamt 1 mal geändert)
"Wer einmal leckt, der weiß wie's schmeckt..."

Das lässt sich so auf (fast) jede Droge ableiten, solange es einem gefällt. Und es wird dir sehr bestimmt gefallen. Solange du keinen wirklich richtig starken Willen hast wirst du 100% wieder ziehen.

Ob sich das alles lohnt kann ich dir nicht sagen, ich hab's noch nicht genommen und hab es auch nicht vor. Dafür kenn ich zuviele abschreckende Beispiele und allgemein find ich Leute die auf Koka sind nicht immer unbedingt sympathisch, kommt aber auch auf das Geschlecht an und wie gut ich die Person kenne.

Edit: Achja, es ist weit verbreitet sich "runter zu kiffen", wenn man z.B. Speed, Ecstasy oder Kokain genommen hat. Wobei es bei den ersteren beiden nicht wirklich möglich ist, also man kann sich nicht "runter kiffen". Wie es bei Koks aussieht weiß ich nicht, aber ich denke mal es verhält sich da genau so. Es macht die Sache halt nur angenehmer und es knallt (in den meisten Fällen) noch mal richtig schön rein. ;)
Reset your brain...

Life’s great!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.03.06 23:43
mmh...also es ist schon nich so, dass man nach einem tag koks schon suechtig ist....man ist halt "auf den geschmack gekommen" wenn du verstehst was ich meine....ich meine, nach einer kippe ist man auch noch nicht nikotinsuechtig....

lass dir des zeug am besten von jemandem besorgen, der nict direkt damit dealt und sage ihm, dass es eine einmalige aktion sein (und bleiben) soll.

m2cents
mfg/wakemeup
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.06 00:18
Ich hab auch 1 mal gekokst, 3 Lines..... war wirklich saugeil und ich würde es wieder tun, hab aber 1. kein geld dafür 2. keine connection... aber süchtig wirste net von 1 mal!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
90 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 05:07
zuletzt geändert: 09.03.06 08:26 durch TheLizzard (insgesamt 4 mal geändert)
Natürlich wird man von 1. Mal nicht süchtig, das schafft fast keine Droge. Aber wer es einmal nimmt und dem es gefällt der nimmt es auch ein 2. Mal und ein 3. und ein.... Also sagen wir mal so: Ich kenne NIEMANDEN der es probiert hat wo es bei einem Mal geblieben wäre. Das heisst nicht das die alle süchtig sind, aber es gibt ja auch noch eine Zwischenstufe die auch nciht erstrebenswert ist: Soll heissen, du bist zwar nicht abhängig kannst es aber nicht lassen zB jedes WE was zu nehmen und gibst ganz schnell GANZ viel Geld aus. Vertrau mir! Ich will ja jetzt nicht wie Deine Mudda klingen aber ich sage die Wahrheit wenn ich sage: Ich wäre froh wenn ichs nicht probiert hätte, denn vorher hat mir auch nichts gefehlt! Kiffen is im Verhältnis eigtl viel geiler! So das ist meine Meinung. Und FALLS Du es doch machen willst, dann such Dir bitte eine vertrauenswürdige Quelle, dh einen guten Freund der sich damit auskennt und der es auch nicht selbst auf der Strasse kauft Und konkret zu Deiner Frage: "wisst ihr ob das verlangen öfter zu ziehen schon nach dem ersten mal kommen kann?" DEFINITIV JA! PS: Lass es! ;)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 09.03.06 09:34
Ich kenne niemanden bei dem es bei einem mal blieb eingeschlossen mir selbst.
Gerade die erste Zeit wo ich angefangen hab zu Koksen war ich extrem Süchtig. Muss natürlich nich bei jedem so sein. Aber gerade die ersten male Koksen fand ich so geil das sich eine Sucht entwickelt hat. Hab dann ne Zeit so übertrieben das mir diese Substanz mitlerweile als Langweilig erscheint. Ausserdem hatte die Koka Sucht den nachteil das ich immer unmengen Alk dazu getrunken hab was sich im endeffekt noch schädlicher auswirkte.

Ich würde sagen das es auch bei dir nich bei einem mal bleiben wird, das verhällt sich aber bei anderen Drogen wie Amphetamin xTc genauso bei Koks ist die Gier nur noch viel stärker.
Ich glaube wenn man Koks mal probiert muss man sich schon bewusst machen das es nicht das letzte mal gewesen sein wird. Aber es gibt ja auch gelegenheits Kokser, und ich glaube das wird man wenn man einmal Kola geleckt hat zumindest auf jeden fall.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.503 Forenbeiträge
1 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.06 12:26
ich würde sagen, das nach erstem konsum die hemmschwelle herabgesetzt ist und mensch eher
dazu bereit ist so eine aktion zu wiederhohlen ;)

ich hab auch schon gekokst aber nur in unregelmäßigem abständen ... hab festgestellt, dass mir
koka nicht das gibt, was ich suche und deshalb hat es auf mich nicht den suchteffekt ...
außerdem habe ich sowieso nicht genug geld um mir so ein teures hobby leisten zu können.

musst du wissen wie du das hälst, du hast hier dein interesse an der substanz gezeigt und
versuchst dir hier informationen zu beschaffen. deshalb wirst du, meiner meinung nach, früher
oder später sowieso das zeug probieren

;)

greetings
Du kannst ja nichtmal zwischen Wirklichkeit und Realität unterscheiden!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.06 15:24
hi leute! danke für eure zahlreichen antworten! hört sich ja doch nicht so einfach an wie ich mir das gewünscht hätte. ich weiß jetzt nicht ganz ob ichs wirklich versuchen soll, aber ich hab ja noch über ein jahr zeit die entscheidung zu treffen....
ich will auf keinen fall mehrmals koksen oder sogar süchtig werden, daher denke ich dass ich es dann lieber doch lassen werde. wie sieht es da mit pep aus? is aber halt weit nicht so geil vom feeling her, oder?
hättet ihr irgendwelche anderen vorschläge für diesen besonderen anlass (aber bitte keine halluzinogene an die trau ich mich irgendwie nicht ran, hab schiss vor einer psychose...)?
danke nochmal!
lg toru
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 15:28
Ihr könnt euch ja nach der Schule ein Teil einbauen....
Weniger ist mehr
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.06 15:42
Pep Solo find ich nicht so der Hammer, aber in Verbindung mit ein bisschen Alkohol oder GBL (:D) wirklich sehr nett. Du hast ja genügend Zeit dir das ganze zu überlegen und dich zu informieren, aber ich wette, egal für welche Droge du dich im Nachhinein entscheidest, du wirst sie garantiert nochmal konsumieren. :)
Reset your brain...

Life’s great!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.06 15:59
zuletzt geändert: 09.03.06 15:59 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
ich denke nicht dass ich jede droge wieder konsumieren werde die ich je genommen habe. ich hab auch mit nikotin aufgehört und mit alk auch! ich kiffe nurmehr und das zur zeit auch nichteinmal so viel. kommt halt drauf an obs mir gefällt, oder wie geil ich es finde... kann ich aber nicht wirklich einschätzen, obwohl ich denke dass mir upper gefallen würden. teile ja wär schon interessant, aber man kann doch auch hallus von mdma bekommen, oder? außerdem sind die mir zu gestreckt für normal, ich hab keine wirklich gute connection was so zeugs betrifft.... bzw. ich weiß dass ich die möglichkeit jederzeit hätte an alles zu kommen, hab aber außer gras noch nix probiert und kenn die quelle net wirklich...außerdem is ja das runterkommen bei xtc ziemlich kacke, oder?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 16:05
naja, das runterkommen ist auf koks und speed auch nicht sehr angenehm... Das ist wie ein Darlehen von deinem Körper, du leihst dir gute Laune und Glüsksgefühle von 2 Tagen aus, und musst die nachher zurückbezahlen biggrin
Hallus von XTC hatte ich persönlich noch nie...
Weniger ist mehr
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.06 16:06
Also, ich hätte eher Angst das bei dem Koks oder Speed unendlich viele Streckstoffe drin sind, weil es da ja meist in Pulverform ist und da kann jeder Zwischenhändler da rein mixen was er will und da du sowas noch nie genommen hast könnte man dich ziemlich über den Tisch ziehen, deshalb wenn nur sichere Quelle aufsuchen. Teile sind auch immer mit irgendwas gestreckt (wenn's auch nur Bindemittel sind;)), aber da kann nicht jeder Bengel was da rein mischen. Das runterkommen von E's ist geschmacksache die ersten male wohl nicht das Problem aber nach der Zeit, wie gesagt gibt es viele die dann Pep ziehen oder sich ein rauchen. Ich bevorzugere ersteres. Halluzinationen bekommt man davon erst wenn man wirklich hochdosiert und das sind dann auch nicht solche Halluzinationen wie du dir vielleicht vorstellst. ;)

Es sagt ja auch keiner das du davon süchtig wirst oder es dein Leben lang nimmst, aber du hast ja auch nicht eine Zigarette geraucht und dann direkt wieder aufgehört oder? ;)
Reset your brain...

Life’s great!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.06 16:31
zuletzt geändert: 22.06.13 02:37 durch kittster (insgesamt 1 mal geändert)
achso... also dann wär mdma ja doch was für mich (da man keine hallus bekommt...)! euphorie find ich super! ja dann werd ich mal überlegen mich ein wenig einlesen was mdma betrifft und meinen freund mal fragen ob er vielleicht nicht auch nachm abitur teile nehmen will statt koks..
wie genau is das runterkommen bei teilen? wird man da wirklich so kacke drauf? und kann man sich da mit kiffen aus der depressiven stimmung rausholen, falls diese zu schlimm wird. gleich nach e noch speed ziehen will ich eher nicht, weil wenn man dann von diesem wieder runterkommt müsste es dann ja genauso scheiße sein, oder? wärs vielleicht gut sich dann irgendwelche energizer zu geben? hilft da sowas wie "after e" was man bei *editiert* bestellen kann?
lg und nochmals danke!
toru
 
Kommentar von kittster (Moderatorin), Zeit: 22.06.2013 02:37

Shopnamen entfernt
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 17:19
XTC willst du noch viel eher wieder nehmen als Koks. Und Pep bringt dir mal so gar nix wenn du nicht die Nacht durchmachen willst, außer vielleicht einen netten Labberflash.

Wenn du dir noch nie was anderes außer alk und Gras genommen hast und du umbedingt was härteres ausprobieren willst, dann probier doch erst mal was lockereres wie herbal XTC. Das sind Kräutermischungen die ähnlich wie XTC wirken sollen. Tun sie aber nicht, meist wirkt eh nur das Ephedrin in den Dingern. Das sollte aber für einen unerfahrenen schon ne interessante erfahrung sein. Bringt aber auch mehr wenn du die Nacht zum tag machen willst.

Ist ja auch die Frage bei welcher Gelegenheit du das machen willst. Abiball oder Party danach? Vor meinem Abiball haben wir uns zu dritt ne 100er Packung Epherdrin Pillen in Holland gekauft. (nix illegal eingeführt, zu der Zeit war Ephedrin noch legal in Deutschland) Die haben wir nätürlich nicht nur an dem einen Abend leer gemacht. Da waren wir noch klar vor den Lehrern und konnten wie ein Loch saufen und Kiffen. Und du willst ja nicht auf XTC vor deinen Lehrern stehen, insbesondere wenn du so was noch nie gemacht hast.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 60) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » koks einmal?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen