your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Von welcher Droge habt ihr den größten Respekt?

Umfrage: Von welcher dieser Drogen habt ihr den größten Respekt?
   (Gestartet: 23.03.2006 17:22 - zeitlich unbegrenzt)

»  Ayahuasca127  
32.1 %
»  DXM31  
7.8 %
»  LSD145  
36.6 %
»  Salvia19  
 
»  Pilze32  
8.1 %
»  Ecstasy & Verwandte19  
 
»  Kakteen / Meskalin20  
 
»  LSA3  
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 181) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
73 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.03.06 17:22
zuletzt geändert: 23.03.06 17:22 durch Irreperabel (insgesamt 1 mal geändert)
Grüß euch!

Es würde mich sehr interessieren, welcher dieser Drogen ihr den größten Respekt entgegenbringt.. Heroin und Engelstrompeten stehen hier nicht zur Auswahl, da von diesen 2 Substanzen imo ziemlich jeder Erfurcht hat. Da sie die Umfrage wahrscheinlich für sich entscheiden würden, hab ich sie von vornherein weggelassen.
Erzählt mal warum ihr eure Substanz ausgewählt habt und was sie für euch so einschüchternd macht, warum ihr sie so schnell nicht (wieder?) nehmen würdet und wenn doch, mit großer Vorsicht.
Wenn ihr eine Droge ausgewählt habt, die ihr vielleicht sogar hin und wieder mal konsumiert, aber der ihr immer noch irgendwie erfürchtig gegenübersteht, postet, warum ihr diesen gewissen Respekt habt.

Lg, Irreperabel wink
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
1.113 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 23.03.06 17:50
Ich hab LSD gewählt, ich kam auf meinen Pilztrips bis jetzt nicht so klar und LSD wäre sicher noch einiges unangenehmer geworden.
Werde davon auch weiterhin die Finger lassen, ansonsten gilt mein größter Respekt Blaumohn und PCP, Engelstrompete sowieso.
Blaumohn weil mich die Wirkung beeindruckt udn umgehauen hat, das Gekotze und der Geschmack bringen aber den meißten Respekt. mrgreen
PCP weil man wenig darüber weiß und es wohl auch nichts für mich wäre von der Wirkung her.

Und wofür hast du gestimmt Irreperabel?


MfG
Sgurd
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.03.06 18:00
Ayahuasca - habs zwar schon mal versucht, hat aber nicht ganz geklappt... Vielleicht auch besser so!
Weniger ist mehr
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
73 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.03.06 18:11
Ich hab Ayahuasca gewählt, weil ich abgesehen vom Geschmack und dem ziemlich sicheren Kotzen, mir ich es mir wahrscheinlich allein wegen der Wirkung nicht so schnell zutrauen würde.
Die Engelstrompete wäre mir vor allem wegen der schweren Dosierung und den derben Effekten viel zu gefährlich. Auch von Heroin werde ich für immer die Finger lassen.

mfg

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.03.06 18:49
hab von all denen bis auf salvia nichts probiert... und doch waere meskalin das, was ich als letztes nehmen wuerde, schon wg der ewig langen wirkungsdauer und den nebenwirkungen...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.03.06 18:52
Also Respekt im Sinne von Ich respektiere die Wirkungsweise und werde lieber nicht überdosieren, habe ich von LSD.

Respekt im Sinne von Respektabler Angst, habe ich vor pcp was auf der liste glaube fehlt zusammen mit heroin. (heroin würde ich auch vom suchtverhalten/suchtmöglichkeit in die kategorie respektable angst stecken ^^)

mfg
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
125 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 24.03.06 07:58
LSD!

War ich nonnich dran, geh ich auch nich dran!!! NEVER!!!
Jedem, der Spass dran hat... bitte! NP! Aber ich muss es nicht haben! Und H natürlich auch nicht!!!

Schönes WE!!! smile
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,
als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!
Mitglied verstorben



dabei seit 2005
1.263 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 24.03.06 12:47
zuletzt geändert: 24.03.06 12:49 durch damien lord (insgesamt 2 mal geändert)
THC!

aber leider(schon lange)nicht mehr von dem harten Zeug (Crack und Heroin)

Weil wenn ich mir z.b nen Knaller mache, krieg ich keine Angstzustände (>THC) ,
darum hab ich auch aufgehört jeden Tag zu kiffen
Niemand hat uns beachtet,als wir unverhüllt waren.
Jetzt sieht man uns, weil unsere Gesichter vermummt sind

paregoric_kid@web.de
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
767 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 24.03.06 13:56
Nachtschattengewächse, Blaumohn, Shore und PCP! Den Kram werde ich niemals anfassen!
" Schlafen ist Kommerz! "

++ Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten. ++

++ Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above! ++
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.03.06 14:38
also im Moment hab ich vor Pilzen großen Respekt.
Weil ich will die in nächster Zeit aber mal in niedriger Dosis ausprobieren.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
1.113 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 25.03.06 12:49
zuletzt geändert: 25.03.06 12:52 durch Sgurd (insgesamt 1 mal geändert)
Nachtschattengewächse generell hab ich vergessen.


cupido schrieb:
Blaumohn



Hab ich leider wieder den Respekt vor verloren und nach nem Jahr gestern mal wieder konsumiert. grml
Entweder ich lasse es jetzt ganz, was sinnvoll wäre, oder ich probiers in ner Woche nochmal, hoffe ersteres.
Ist echt nicht zu empfehlen find ich.


MfG
Sgurd
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
104 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.03.06 21:01
Von den Sachen die ich nicht probiert hab sind wohl die Opiate(Opiide die Gruppe der ich den meisten Respekt zolle.

Ansonsten fehlt mir in der Aufzählung Alkohol. Ich finde die Wirkung von Alkohol ist oft ein "Glücksspiel", man weiß nicht wie man draufkommt, chillig, lustig, depri oder agressiv? Bei mir hängt das wesentlich weniger von Set und Setting ab als bei anderen Drogen...
schmeckt würziger
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
767 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 29.03.06 12:26

Sgurd schrieb:
Nachtschattengewächse generell hab ich vergessen.


cupido schrieb:
Blaumohn



Hab ich leider wieder den Respekt vor verloren und nach nem Jahr gestern mal wieder konsumiert. grml
Entweder ich lasse es jetzt ganz, was sinnvoll wäre, oder ich probiers in ner Woche nochmal, hoffe ersteres.
Ist echt nicht zu empfehlen find ich.


MfG
Sgurd


Ich habe vor nem Jahr mit dem Gedanken gespielt Blaumohn mal zu probieren. Davon abgehalten hat mich eigentlich der h Thread in dem Thomas davor warnte das dies ein guter Einstieg für Shore wäre! Da hab ich dann doch lieber die Finger von gelassen!
" Schlafen ist Kommerz! "

++ Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten. ++

++ Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above! ++
Ex-Träumer
  Geschrieben: 29.03.06 21:49
Ürziger schreibt:

Zitat:
Ansonsten fehlt mir in der Aufzählung Alkohol. Ich finde die Wirkung von Alkohol ist oft ein "Glücksspiel", man weiß nicht wie man draufkommt, chillig, lustig, depri oder agressiv? Bei mir hängt das wesentlich weniger von Set und Setting ab als bei anderen Drogen...



geht mir genauso. aber selbst wenn die leute super sind und die stimmung bombig ist schlägt alkohol bei mir in letzter zeit immer ziemlich deprie an, also erst ein richtig gutes hoch und dann von jetzt auf nachher fall ich in nen loch aus dem ich nicht mehr raus komme, echt besch*****. das is auch nen grund warum ich kaum noch alkohol trinke.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.598 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 29.03.06 22:38
cupido schrieb:
Nachtschattengewächse,Shore und PCP! Den Kram werde ich niemals anfassen!


word !

finger von lassen !


ich hab für Ayahuasca gestimmt, weil es für mich eine der letzten begehbaren drogenstufen darstellt. hut ab !

@ Yvolie

bei nem guten Setting ist LSD top dafuer
"Liebe ist die Anziehungskraft des Geistes,
wie die Schwerkraft die Anziehungskraft der Körper ist."

Valerie Marie Breton
ॐ ॐ ॐ

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 181) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Von welcher Droge habt ihr den größten Respekt?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen