your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » keine wirkung bei braunem?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 33) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.04.06 01:14
hey leute, wär es möglich das bei mir braunes überhaupt ni anschlägt, ich aber von gras herrlich high werde?

Also ich kiff schon ne ganze weile, hab mir aber ewig kein Peace mehr geholt, eigentlich hauptsächlich weil mich vom ersten moment an in den überlegenen geschmack von grünzeug verliebt hab. Naja letztens nach einer Odysse mit nem kumpel von verpeiltem Ticker zu verpeiltem ticker hab ich mich dann aber doch dazu durch gerungen mir braunes zu holen. Hab dann an dem abend mit meinen kumpels einen topf nach dem anderen geraucht, die wurden immer breiter ich eingentlich kaum. Also am nächsten Tag selbstversuch, erst nen Kakao gemacht mit nem halben gramm, getrunken, gewarten - keine wirkung, nach einer stunde mir nen spliff gedreht mit 0,3g - wieder nix. Also in letzter verzweiflung noch den rest verbaut (0,3-0,4) und wieder nix!!
Könnt natürlich sein, dass das einfach reuden Peace war, aber meine kumpels die sich öffters von dem typen braunes geholthaben, haben mir vorher versichert das is top und schienen auch an besagtem abend sehr zufrieden mit der qualität (und auf deren urteil is eigentlich verlass!)
Wenn ich gras rauche, dann gehts bei mir schon bei 0,07g (hab ne sehr genaue waage *gg*) ordentlich los, bei 0,2 fürmich alleine bin ich meist schon seeehr breit und Peacens müsst ja eigentlich noch stärker konzentriert sein!

also was meint ihr, wäre es möglich das ich auf die art von breit sein, wie sie durch Hasch hervorgerufen wird nicht anspreche, obwohl es theoretisch die selben wirksstoffe sind???
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 02.04.06 02:25
manchmal gibts so hasch wo kaum wikrt... ich hab grade so richtig dunkelbraunes glänzendes zeug, das si stärker als jedes gras man

also bei hasch is halt mit der qualität imer unterschied so
 
Ex-Träumer

dabei seit 2006
376 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 02:46
hasch ist imo einfach ne andere droge als gras, da können starke individuelle schwankungen auftreten, is bei mir selber von einem tag auf den anderen (mit demselben hasch/gras) so, zumindest manchmal. mein tip isz einfach öfters mal die sorte zu wechseln bzw. n paar tage von gras auf hasch umzusteigen oder andersrum- hinterher knallt das gehwohnte rauchzeug wieder besser
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.04.06 04:49
najaaaa, so ganz kann ich mich damit nochni abfinden......

@stream: hab ja seit ewigkeiten mal wieder hasch geraucht, d.h. nach deiner theorie hätts mich ja erstrecht weghauen müssen

@BOZZ: wie gesagt, meine kumpels waren breit genug davon
hab auch später als ein anderer kumpel von mir was braunes hatte (geh einfach ma davon aus dasses ni vom selben menschen stammt, da der typ einfach aus ner ganz anderen gegend kommt) uns beiden nen Dübel gebaut (er konnte nicht bauen - anfänger *gg*) und war dabei recht großzügig. Naja er war tierisch breit, ich war garnix!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 02.04.06 07:52
Achso hab ich vergessen, vielleicht liegts an toleranz... oder du bist dauerbreit davon also nur leichte wirkung dafür aber lange kommt bei hasch auch vor
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
44 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.04.06 08:00
vielleicht liegts auch daran das das hasch zu derb gestreckt ist.
Also entweder selber machen oder im coffeeshop kaufen ... naya eigentlich kann man sich sowieso nur auf sich selbst verlassen *hehe* ^^

Naya aber Coffeeshops sind auch zu empfehlen falls du kein
bock hast selbst zu züchten und zu produzieren. In Enschede hab ich immer klasse zeuch bekommen, knallt wie mein eignes.



ausserdem kommts auch drauf an wie dus konsumierst. Also Hasch im Joint geht ma gernich, da gehört das gras hin ^^.
Am meisten knallt hasch wenn du mit flasche und eimer döppst. Ist bei mir zumindest so.


get high or die try'n ;)


© 2006 by NeuroAtomicCircuit

All Trips Reserved.

Abwesender Träumer

dabei seit 2006
44 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.04.06 10:24
mhhh das erinnert mich an kakao mit hasch... hat ich schon lang net meh, wird ma wieder zeit.

Erst ne Tasse Kakao machen, Stück butter mit dem zerbröselten Hasch rein und erhitzen. Darf ruhig ne weile sein das das fett das thc etwas löst und sich im ganzen getränkt verteilt... sollte nur net zu heiß sein.

Dann n bisschen honig dazu und volà der gailste kakao der galaxie.


© 2006 by NeuroAtomicCircuit

All Trips Reserved.

Abwesender Träumer



dabei seit 2005
33 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 11:09
Also irgendwie antwortet fast niemand auf die Frage vom Pustel, sondern erzählt nur, wie breit er gestern wieder war, oder wie gutes Zeug er hat... confused

Die Antwort: In Haschisch sind die gleichen Wirkstoffe drin wie in Gras. Sollte ja eigentlcih klar sein. Woher soll sonst die Wirkung kommen. Es kann nur sein, dass die Kombination der Wirkstoffe (THC-CBN-Verhältnis) anders ist. Ich glaube kaum, dass du eine genetische Toleranz oder ähnliches auf Haschisch hast, und auf Gras nicht. Wäre auch etwas seltsam.
Vielleicht ist es ja acuh stark gestreckt, oder du wolltest auch nicht dass es wirkt.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass du ja bei Haschisch auch viel Tabak mitrauchst, und bei Gras eher weniger. Die Nicotinwirkung verändert ja soviel ich weiß die CannabinoidWirkung...

Lösung: Kauf einfach Gras, wenn du Haschisch nicht willst
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
44 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.04.06 11:21

Feler schrieb:
Die Antwort: In Haschisch sind die gleichen Wirkstoffe drin wie in Gras. Sollte ja eigentlcih klar sein. Woher soll sonst die Wirkung kommen. Es kann nur sein, dass die Kombination der Wirkstoffe (THC-CBN-Verhältnis) anders ist.



Stimmt, müsste klar sein weil Hasch aus Gras hergestellt wird ^^

Azar....net bietet auch ganz nettes Zubehör dafür an.


© 2006 by NeuroAtomicCircuit

All Trips Reserved.

Abwesender Träumer



dabei seit 2006
282 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 11:49

NeuroAtomicCircuit schrieb:

Feler schrieb:
Stimmt, müsste klar sein weil Hasch aus Gras hergestellt wird ^^



Mhh bin ich falsch infomrmiert oder warum weiß ichd avon nichts ?!?

Kommt es nicht aus irgendwelchen harz drüsen ?


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
33 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 13:23
Stimmt, du bist wohl falsch informiert. Die Teile im Gras, die die höchste Wirkstoffkonzentration haben, sind auch die Harzdrüsen. Beim Haschisch sind diese nur isoliert worden. Beim Gras hängen sie an den Blüten, Blättern und Stängeln dran. Die Harzdrüsen müssen ja auch irgendwo her kommen, was hast du gedacht wo die her sind, aus den Wurzeln oder was??
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
44 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.04.06 13:23
jo und wo ist dieses Harz? lol


© 2006 by NeuroAtomicCircuit

All Trips Reserved.

Abwesender Träumer

dabei seit 2006
44 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.04.06 13:27

Feler schrieb:
Stimmt, du bist wohl falsch informiert. Die Teile im Gras, die die höchste Wirkstoffkonzentration haben, sind auch die Harzdrüsen. Beim Haschisch sind diese nur isoliert worden. Beim Gras hängen sie an den Blüten, Blättern und Stängeln dran. Die Harzdrüsen müssen ja auch irgendwo her kommen, was hast du gedacht wo die her sind, aus den Wurzeln oder was??




also ich teile nach grows immer auf:

1. Gruppe: Sehr Gute Blüten -> Mein Gras

2. Gruppe: Ein paar Stecklinge

3. Gruppe: Mittelmäßige Blüten -> Ab inn Pollenshaker

4. Gruppe: Alles was von den Mittelmäßigen Blüten über bleibt kommt zusammen mit den anderen Pflanzenresten in den Kochtopf, mit Wasser und Butter eingekocht kommt da nach einem Tag harter Arbeit was hochwetiges bei raus :)


© 2006 by NeuroAtomicCircuit

All Trips Reserved.

Abwesender Träumer



dabei seit 2006
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 13:46
NeuroAtomicCircuit schrieb:
jo und wo ist dieses Harz? lol


Wenn du z.B. Blüten in nen Pollinator tust und diesen durchschüttelst bleiben da kleine Reste übrig(Harz).
Du brauchst ne ganze Menge Material um eine sinnvolle Menge zu erreichen.
Also selber Hasch herzustellen wär denke ich ziemlich blöd.

MfG

"Jetzt schau Dir an was Du mich hast wieder anrichten lassen."
(Oliver Hardy)

“Ich glaube an die friedliche Koexistenz von Menschen und Fischen” (Goerge W. Bush)


Abwesender Träumer

dabei seit 2006
90 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.06 14:01
zuletzt geändert: 02.04.06 14:05 durch TheLizzard (insgesamt 1 mal geändert)
Also es gibt nur 2 Möglichkeiten: Entweder das Zeug war sooo derbe schlecht oder vollkommen Fake und entsprechend haben Deine Kollegen auch nur behauptet es knallt (Placebo und Nikotinflash wirken manchmal Wunder *g*), was ich aber für ziemlich unwahrscheinlich halte, da selbst der schlechteste Standard, den ich jemals irgendwo gesehen habe, zumindest eine spürbare Wirkung hat (Ob sie jetzt besonders toll ist, sei mal dahingestellt...). Oder Du wurdest halt normal breit vom Hasch, hast aber ansonsten vielleicht sogar meist recht gutes Gras und da ist der Unterschied dann schon krass. Man wird halt in der Regel nicht wirklich "high" davon, sondern nur "stoned" (natürlich nicht "stoned" im Sinne von krassen Indica Weed Sorten) und das ist dann im Vergleich zum Nikotinflash auch nicht sooo viel anders. Da Dir diese leichtere und schlechtere Wirkung a) nicht so gewohnt ist und b) nicht gefallen hat, hast Du sie quasi gar nicht als Wirkung wahrgenommen. So hoffe das war verständlich, bin nämlich grad breit. Und nicht von schlechtem Stanni mrgreen
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 33) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » keine wirkung bei braunem?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen