your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Rechtliches zu Drogen (BRD)

In der Bundesrepublik Deutschland regeln verschiedene Gesetze den Umgang mit Stoffen, die als Drogen genutzt werden können. Dabei unterliegen bei weitem nicht alle Stoffe gesetzlichen Regelungen. Die Überwachung ist relativ willkürlich. Manche Stoffe, wie Lachgas z. B., sind frei verfügbar und in jedem gutsortierten Einzelhandel zu finden. Bei anderen ist der Besitz verboten. Dazwischen gibt es viele Abstufungen.

Das wichtigste und am häufigsten relevante Gesetz ist dabei das "Gesetz über den Umgang mit Betäubungsmitteln" (Betäubungsmittelgesetz, BTMG).

Neben diesem gelten in Deutschland aber z. B. auch noch:




Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen