your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu







Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Xtc Trip - Sorgen
Drogen:Mischkonsum von Ecstasy und Cannabis (Reihenfolge vom Autor festgelegt)
Autor:MrX291214
Datum:27.09.2015 11:47
Set:Psychisch kaputt, isolation,
Setting:Drausen, an einem Bahnhof
Nützlichkeit:3,67 von 10 möglichen   (18 Stimmen abgegeben)
Status:Dieser Bericht wurde aus den Tripbericht-Listen entfernt. Er ist jedoch noch für alle lesbar.

Bericht:

doh Hey, rnrnIch bin 18 Jahre alt und männlich. Ich habe vor einem Monat einen schlimmen Trip gehabt auf xtc. Aber ich beginne mal mit der Vorgeschichte. Ich habe 9 Monate lang XTC geschluckt in verschiedenen Mengen, beim runterkommen habe ich auch komische Substanzen zu mir genommen wie Gas für Feuerzeuge und Speed etc. vor ca 2 Monaten habe ich 6 Stück geschluckt bei einem Freund zuhause mit der ganzen squad und mir gings garnicht so schlecht alles war okey. Aber nach diesen 6 Stück hatte ich mir fest vorgenommen aufzuhören, 1 Monat später wurde ich überredet eine Xtc zu nehmen! Ich wollte eigntl garnicht und nahm eine HALBE XTC, am Anfang war alles normal wie immer. Dann wo ich schon beim runterkommen angelangt war rauchten wir ein Joint und während ich den Joint rauchte hat es in meinem Kopf aufeinmal Boom gemacht und ich bin voll in Panik gerraten, ich hörte aufeinmal alles lauter und sah die Farben alle doppelt so hell wie normal, manchmal war alles slowmotion manchmal full speed schnell. Es war so ein komisches Gefühl wenn ich daran denke begiinnt mein Bauch zu kribbeln und mir wird echt unangenehm. Ich habe gedacht das dieser Zustand mein leben lang so bleiben wird. Meine Freunde haben mit mir geredet aber es half nicht, es hörte einfach nicht auf. Ich bat Sie darum mich nachhause zu bringen. Ich wurde aufjedenfall nachhause gebracht und bin heimgegangen nochimmer dieser komische Zustand und ich bin im Bett gelegen und bin einfach irgendwann nach ner Stunde eingeschlafen weil ich wollte das es aufhört, am nächsten Tag hatte ich nochimmer kleine Panikzustände und Bewegungshallus (Wenn Menschen sich bewegen, siehst du die Menschen extrem bunt also warte icj meine die Farben sind so hell und das ist bis heute noch, es hat nicht aufgehört). Krämpfe im Bauch wenn ich am Abend im Bett liege und schlafe. Herzrasen nochimmer wenn ich unterwegs bin im Umfeld wo das alles passiert ist. Also es ist nicht so wie es sein sollte, ich quäle mich jeden Tag mit fragen was das sein könnte und rede mir iwie ein das es so ist wenn man aus dieser dreckigen Scheinwelt wieder in die Realität zurückkehrt. Aber wenn das bald nicht aufhört habe ich vor mal zum Psychologen oderso zu gehen und der mal davon zu berichten. Seit diesem Vorfall bin ich komplett clean, ich rauche nur zigaretten. Xtc dope & sogar redbull etc trinke rauche und nehmen ich nichtmehr. Mache Sport gehe joggen etc aber das ich die ganze Welt so etwas mit mehr Farbe sehe und komische Stimmungsschwankungen habe ist das einzige was mich bedrückt. Ich hoffe auf positive und hilfreiche Rückantworten und bitte fragt mich falls ihr irgendetwas wissen wollt und mir auf eine Art und Weise helfen könnt. Danke fürs zuhören






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen