your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu







Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:sehr krass
Drogen:Salvia Divinorum
Autor:anonym
Datum:05.12.2005 14:31
Set:allein zu haus ;D
Setting:gut gelaunt, gespannt
Nützlichkeit:5,10 von 10 möglichen   (10 Stimmen abgegeben)

Bericht:

hehe.. salvia.. sehr krasses zeug..



hatte vorher schon mehrere erfahrungen damit gemacht, aber die kamen nich an die beiden ran, die ich hatte als ich es allein geraucht hab..



bei den vorigen malen hatten wir (ich, e. und j.) lachflashes und ich auch ein wenig visionen..



ich wollte daher mal ganz die visionsschiene schieben, ich dachte die kommt vielleicht nich so durch wenn andere mitmachen, da geht eher der berüchtigte salvia-lachflash..



gut.. hab mir für 20¤ weiß nich mehr wieviel salvinorin a im kif-kif besorgt und das zeug auf 2 köpfe geteilt..



den ersten hab ich geraucht, den rauch 30s drin gelassen - klar.. und dann, noch als ich ihn drin hatte, hats mich gefönt.. die weiße wand im keller wurde lila.. ich sah lilane pfeile, die nach rechts zeigten und als ich aufstand zog es mich auch tierisch nach rechts..! irre..! ich hab mich wieder hingesetzt und hatte das gefühl, ein unendlicher strom von menschen würde zur tür reinkommen, rechts um mich herumlaufen und in der wand verschwinden.. scheisse, war das krass - ich hab die leute nicht direkt gesehen, aber gespürt, hab gemeint den zugwind zu spüren den die verursachen.. ich bin zu der stelle an der wand neben mir, hab mich davor gekniet und versucht hinterherzugehen.. ging natürlich nich.. dann gings langsam nach ca 10 minuten zu ende.. vom körpergefühl wars echt verdammt intensiv und irgendwie sehr hart - nich so weich wie andere drogen (gras, teile, pep, c, koks)..



am nächsten abend das gleiche mit dem andern kopf wiederholt, nur diesmal draußen im garten.. es war relativ kühl, aber nicht kalt.. geraucht.. BOOM..! hatte wieder das gleiche gefühl, trocknen mund und terische visionen.. mich hats nich so derb nach rechts gezogen, aber ich hab wieder massig leute gespürt.. nur sind die nich gelaufen, sondern haben wie schablonen alles im garten umrundet - pflanzen, steine, die stühle.. war hammer.. bin im garten rumgelaufen, ganz langsam, und hab alles berührt.. ich war echt davon überzeugt, dass die grenze eines objekts, zb pflanze, von 2dimensionalen menschen gebildet wird..



hab seitdem nie wieder salvia geraucht, weil ich echt respekt davor hab.. nich dass die trips scheisse waren.. ne.. aber so unklar intensiv eben und so prophetisch..






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen