your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Acid Girls r Fun
Drogen:Mischkonsum von Psilocybinhaltige Pilze und LSD (Reihenfolge vom Autor festgelegt)
Autor:d3ff3ct
Datum:31.03.2018 11:01
Set:wie immer Vorfreude
Setting:unterschiedlich. Zu Hause allein, alte Freunde -Danke euch-, Technoveranstaltungen
Nützlichkeit:1,50 von 10 möglichen   (16 Stimmen abgegeben)
Status:Dieser Bericht wurde aus den Tripbericht-Listen entfernt. Er ist jedoch noch für alle lesbar.

Bericht:

Hier eine kleine Sammlung lustiger Begebenheiten im geliebten Wunderland der Psychedelika.
Hohe Dosen Pilze oder 1pLSD oder beides wurden verwendet. Das Benzo Flunitrazolam und Amphetamin kommen auch noch dazu =).Läuft halt manchmal alles Super =). Kein regelmäßiger Konsum. Immer einzelne Erlebnisse. Meistens mit alten Freunden, die im Alltag sonst kaum auftauchen, da verschiedene Wohnorte. Auch allein. Acid und die alten Pilze sind für mich etwas sehr schönes und ich mache das sehr gerne. Mal richtig abrotzen fetzt natürlich auch ^^. Geraucht wird bei mir nix mehr =).

Durch die dauerhafte Einnahme eines SSRI´s, sowie von Neuroleptika und Antipsychotika kommt es mir so vor, als hätte ich Superpower Acid Fähigkeiten ^^, wirklich. Der Trip kommt immer freundlich rüber und ich werde selten überfordert oder bzw. bei totaler Überflutung bleibe ich sehr stabil vom Feeling her, was ich eventuell doch auf die Einnahme der Medikamente schieben würde. Nachher geht es mir meistens ziemlich gut, trotz psychischer Vorbelastung. Blablabla.

Muss mir das selber nochmal vergegenwärtigen bei aller profanen Normalität ^^:

Ein Teilchenbeschleuniger flitzt durch mein Zimmer. Ich bin mittendrin und gerade fliegen die Teilchen mit Lichtspur aneinander vorbei. Ich bin mir sicher ich war in dem Gerät drin, welches sich in meinem Zimmer befand.

Eine Gruppe Bäume spricht mich an. Ich höre auditiv brummend und laut: Komm herein. Die haben mich echt angesprochen. Ich erschrecke und sage weiterlaufend Nein. Werde ich nie vergessen mit ein paar Bäumen ´in Kontakt´ getreten zu sein. Strange aber wahr.

Menschengesichter verwandeln sich in Schmetterlinge.

Soviele bunte Farben.

Ein Kamerateam und Notärzte verfolgen mich, während ich verblute um live dabei zu sein, wie jemand mal wieder versucht auf einer Superwelle der Realität etwas weiter als je zuvor zu surfen. Die Welle drehte sich in sich selbst und darauf konnte man Surfermäßig mitreiten. Keine Ahnung wie sowas funktioniert.

Alles voller Blut, alles blutet. Es spritzt und läuft richtig. Genauso wie aus Horrorfilmen bekannt. Als Das Ärzte- und Kamerateam wieder da ist, denke ich mir: Hey Leute, ich blute doch garnicht. Hier ist doch nichts schlimmes, was wollt ihr von mir? Sie verschwinden^^.

Gewebe. Krasses organisches Gewebe. Bunt. Lebendig. Ich steh total auf diese verschiedenen Gewebe die man da so sieht.

Technologische Formen. Überall sich bewegende und ineinandergreifende HighTech-Formen, die aussehen wie der neueste krasseste Audi TT. Mein Zimmer sieht aus, nachdem ich Heim komme, als wäre ich in einem Film -KinoStyle- auf meiner SpaceKabine in einer superfuturistischen Welt. So technologisch irgendwie und RaumfahrerCowboymäßig, alles HighTech ausgestattet.



Reicht erstmal. Fortsetzung folgt wenn ich mal wieder Lust hab =).







Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen