your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:M-Cat 'IV'
Drogen:Mephedron
Autor:anonym
Datum:06.05.2018 21:28
Set:Erwartungsvoll happy was neues zu testen...
Setting:Auf dem Sofa liegend bei einem guten Freund... Punkrocker mit Kultstatus in einem fernen Land
Nützlichkeit:4,64 von 10 möglichen   (11 Stimmen abgegeben)
Status:Dieser Bericht wurde aus den Tripbericht-Listen entfernt. Er ist jedoch noch für alle lesbar.

Bericht:

Wiso anonym? Nun habe die jahre gemerkt das bei dem begriff 'IV' (Intravenös) also ballern bei vielen die mauern hochgehn, sogar richtig fertige leute nach jahrelangem chemiekonsum und nicht den besten hintergünden die sich jeden misst reinhaun und kaum noch nen normalen satz im nüchternen zustand zusammenbringen nicht verstehen das sie die selbe bescheuerte einstellung dazu haben wie die gesellschaft zu ihnen und sie damit teil des problems sind.

Nun aber zum guten teil.. Ich dachte mir nicht all zu viel dabei und erwartete auch nicht all zu viel nachdem ich von experimentellen substanzen bisher jede menge enttäuschungen hinnehmen musste. War wohl wieder son möchtegern zauberzeug womit des schnelle geld gemacht wird bevor die leute merken das des misst is. Nicht in diesem fall. Nein, oh nein dieses erlebniss sollte meine einstellung zu drogen und dessen macht mal wieder auf den boden bringen. Mich im tiefsten mark und seele erschüttern, rütteln und wacher machen als ich es mir je vorher vorstellen konnte.

Hatte natürlich erfahrungen ala bahnhof zoo über blow bis fear and loathing und im kreis zur kugel und zurück. Dies ist denke ich auch einer der gründe das ich einer der auserwählten war die diese substanz im jahre 2010 als sie richtig rauskam erleben durfte. 2008 wurde miau (mcat) als erstes auf den markt gebracht doch wann und wie es genau erfunden wurde ist unbekannt. Wenig dachte ich das ich nach 3 monaten dauerballern zu bis zu 10 gramm im 4 stunden weg machen würde und trotz blutender arme mit zitternden augen irgendwann da sitze und mit der nadel 30 cm von meinem arm entfernt fragen würde: 'bin ich drann, bin ich drinn, passt so?' Nicht vermutend das mein gegenüber selbst gerade 4 arme und beine sah wie und versuchte zu verstehen das das wohl die nächstgelegenen 3 dimensionen waren die wir erlaubt waren war zu sehen neben gelegentlichem öffnen und schliessen von öffnungen zu anderen räumen wo wir uns und alles um uns herum dort drüben sahen gleichzeitig zu diesem raum und zeit nur leicht verändert und das mit dankbarkeit. Diese mussten andere zeiten sein wobei vergangenheit und zukunft kein konzept mehr waren es gab nur alles auf einmal und wir blickten mit vollblick auf alles und waren dennoch kurzsichtig. Was müsste geschehen in 10 oder 100000 oder alle anderen möglichen raum und zeit dimensionen blicken zu dürfen? Eine art fernglas? War auf der ganz anderen seite dann das dmt land? Wiso? Warum... Fragen... Antworten... Ich stand vor der tür... Vor dem tor zur unendlichkeit und fragte mich welche verbindung muss ich zu mir nehmen um wie gott zu sein.. ähnlich.. nicht zu sehr denn das will der teufel.. oder sind das lügen? Darf ich gott sein? Ich weiss nun wie sich engel 'fühlen' dürfen... Wouwwww. Komm runter... Stop... Zurück in dieser realität... Arme zerschossen. 10g? Moment.. das ist auch nicht die richtige verbindung. Aber danke fürs kucken dürfen.

Ich merke jetzt auch wieder wie bei vielen anderen substanzen das verlangen. Fühle mich 5% als wäre da ein rest in meinem körper der mich grade zurück flasht. Kein großes craving. Wär schon geil ja aber ich merke deutliche kleine körperliche symptome die seit dem nicht mehr weg gehn.


Wie es anfing war eines der heftigsten geistigen und körperlichen erfahrungen die sich ein mensch vorstellen kann. In so vielen seminaren bei lsd, pilzen und dmt wird von lebenseinschlägigen, geburtsähnlichen zuständen gesprochen wo ich zustimmen kann vorallem beim ersten mal. Dieses kann man mit unterstrichen und mit einem goldsternchen versehen dazu kritzeln.

Von N (name geändert) kannte ich das er die jahre immer die wunderlich reinsten, schönsten sachen bekam und bereit stellte. Und freute mich trotz des vorher genannten misstrauens gegenüber der new wave, underground research chemicals. Wobei bisher Ketamin nix schlagen konnte. Weit gefehlt!

Er drückte erst die häflte ab um die reaktion ab zu warten wobei es das erste mal war das das jemand bei mir durfte aber anders würde er es mir nicht geben. Ich merkte sofort einen rush wie bei crystal oder mdma doch dann kam das bombengefühl das eine derartige größe meine bewusstsein mit sich brachte das ich wie bei koks fühlte 'shit da is zuviel' aber rufte 'alles gut, rein rein' Explosionsartig war das 'ich' weg und ich war einem zustand das ich nur als ausserkörperliche, glückliche, andere dimension empfand in der ich fürimmer sein möchte. 20 meter groß, diamanthart, schneller als das licht.. ein anderes wesen einer anderen dimension. Der und das was ich immer sein wollte/sollte/müsste So wie ich mich in meinen kühnsten träumen und wünschen fürimmer fühlen möchte! In diesem zustand kann ich es mit jeder dimension auf nehmen. Ich könnte raus rennen, irgendetwas tun und zurück sein und wüsste für den moment nicht das ich dort gewesen war.

So ging es weiter bis die tore auf gingen und ich mich entscheiden musste meinen körper fürimmer auf zu geben und in die anderen welten zu schreiten oder mich zu retten. Und das tat ich. Meinetwillen. Für mich und für andere, ich wusste aus weiten psychedelischen erfahrungen das ich eine zukunft hatte.

Von aussen sieht es aus wie ein überglücklicher epileptischer anfall. Die augen wackeln und zittern so schnell das nachdem der raum sich immer schneller verschoben und gezittert hatte das gesamte der augen erreichbaren raumes auf einmal sehen konnte. Die augen zitterten so schnell das man sie irgendwann los lies und alles was der augapfel erreichen kann auf einmal sieht. Das ist der erste schritt zu den dimensionen.

Es waren (ich denke) 3 der schönsten und heftigsten aber auch zerstörerischten monate meines lebens. What a trip :D

PS: Schicke das nun ab ohne es durch zu lesen um die reinste spiegelung meiner erfahrung wieder zu geben. Sorry wegen der schreibfehler.. Love n' Light & Happiness! :)






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen