your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:2F-Ketamin - Eine sehr kurze Reise
Drogen:Ketamin
Autor:Henay Rollins
Datum:24.05.2021 23:13
Set:gespannt, erwartungsvoll, jedoch auch etwas unsicher was jedoch nach dem Konsum verflogen ist
Setting:Zuhause, mein zimmer, familie weg, freundin als trip sitter
Nützlichkeit:Mindestanzahl an Bewertungen noch nicht erreicht

Bericht:

Hallo erstmal. Ich werde in diesem Bericht von meiner ersten 2F-Ketamin Erfahrung berichten, da ich der Meinung bin, dass wenn ich schon Research Chemicals konsumiere, ich meine Eindrücke für andere interessierte Forscher weitergeben sollte.

Das ganze fand in meinem Zimmer bei mir zuhause statt. Meine Eltern und meine Schwester waren gerade zu einer Geburtstagsfeier gefahren und da ich eh geplant hatte das 2F-Ketamin heute zu nehmen, hielt ich dies für den perfekten Zeitpunkt.

Ich holte also die Substanz also aus meinem Regal heraus und wog auf einer Feinwaage (0.001g)
etwa 40mg ab. Diese Waagen sind jedoch nicht immer 100% genau also kann ich nicht bestätigen ob es sich wirklich um 40mg gehandelt hat. Das Gefühl in der Nase nach dem Ziehen war etwas unangenehm, ich hatte auch ein Gefühl als müsste ich Niesen, habe es jedoch unterdrückt. Im Nachhinein habe ich mir das Ziehen schlimmer vorgestellt. Meine Freundin lag im Bett und ich ging auf Youtube und wollte einfach ein paar Videos schauen, während ich auf die Wirkung wartete. Nach ungefähr 5-10 Minuten bemerkte ich bereits ein leichte Euphorie und fing etwas an zu lachen. Ich war auf Youtube auf ein Lied gestoßen, welches ich mir anhören wollte und genoss dies sehr. Meine Freundin meinte sie würde auf die Toilette gehen und ich nutzte diese Gelegenheit um weitere 50mg abzuwiegen und zu ziehen. Ab hier fangen dann starke Errinerungslücken an. Ich weiß noch dass ich einen sehr krassen Laberflash hatte und meine Freundin damit zugelabert habe, dass man Dankbar sein muss für die Dinge die man im Leben hat und dass die Wissenschaftler gar keine Anerkennung mehr bekommen für das, was sie früher geleistet haben, was uns jetzt unseren Alltag ermöglicht. Es kamen noch weitere Theorien in meinem Kopf auf und ich war von allen sehr überzeugt und selbstbewusst. Obwohl ich so viel redete, hatte ich ständig das Gefühl sie würde mich nicht verstehen und es war sehr Anstrengend die Wörter aus meinem Mund zu bekommen. Als ein Auto vorbei fuhr, während ich versuchte etwas zu erklären und dann dachte sie hätte mich nicht verstanden wurde ich sogar leicht aggressiv.

Allgemein hatte ich das Gefühl, dass das 2F-Ketamin auf mich mehr psychedelisch als dissoziativ wirken würde, jedoch weiß ich nicht ob ich in der Lage bin das zu beurteilen, da ich erst eine 1cP-LSD Erfahrung (40ug) hatte und eine DXM Erfahrung (450mg).

Der gesamte Trip errinerte mich außerdem sehr an Alkohol, da ich das gleiche Taubheitsgefühl in meinen Händen und Gesicht hatte und sich meine Sicht auch sehr gedreht hat wie beim Schwindel von Alkohol.

Jedenfalls nach ungefähr einer Stunde nach der Einnahme entschieden wir uns noch etwas rauszugehen. Die Welt erschien mir irgendwie blass und traurig und auch die Farben waren weniger Intensiv als sonst. Das Rumlaufen draußen empfand ich als sehr anstrengend und nach etwa 5 Minuten setzten wir uns auf einen Grasstreifen neben dem Bürgersteig. Ich guckte mir eine Weile lang die Pflanzen um mich herum an, doch dies wurde auch relativ schnell langweilig, wie fast alles auf dem Trip. Wir gingen noch etwas weiter und setzten uns auf eine Bank an einem See. Die Anwesenheit von anderen Menschen störte mich nicht. Nachdem wir eine weile auf der Bank saßen hatte ich das Gefühl schon wieder sehr nüchtern zu sein und ich wurde plötzlich sehr Müde. Wir liefen zurück nach Hause und dort saß ich dann noch etwa 1 1/2 Stunden an meinem PC und ließ die Wirkung abklingen.

Insgesamt betrug die Wirkungsdauer bei mir um die 3-4 Stunden. Mir Persönlich gefiel die Wirkung nicht wirklich, und deshalb habe ich nicht vor eine weitere Erfahrung mit 2F-Ketamin zu machen.

Ich hoffe mein Bericht konnte euch bei euer Recherche weiterhelfen!






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen