your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Freund, der Methylphenidat nimmt (ADHS), merkt nichts v. Speed
Drogen:Speed
Autor:ZosKia
Datum:01.06.2021 07:49
Set:ein ganz normaler Tag
Setting:mit seinem ganz normalen Wahnsinn
Nützlichkeit:Mindestanzahl an Bewertungen noch nicht erreicht

Bericht:

pc question Also, um es kurz zu machen: ein Freund, der unter ADHS leidet (Ja, ich weiß), merkt das Amphetamin nicht, welches wir ihm großzügig verabreichen. Der schläft einfach ein. Also, das Speed (wirklich gutes "reines" Speed. Also von uns ist es regelmäßig so das der ein oder andere 5-7 wach ist von dem Zeug. Und es geht nicht auf die Birne. rnrnDie höchst interessante Frage wäre also: wenn ein Probant im Monokonsum Methylphenidat nimmt - einige Wochen - und dann plötzlich umsteigt auf reines Amphetamin, können da die Rezeptoren die Aufnahme hemmen? Oder kann es einen Gegenspieler geben. Also GABA, oder den Dopamin-Rezeptor? Vielleicht aber auch eine Wiederaufnahme-Hemmung. Wie beim MDMA-Konsum... Ich bin etwas ratlos. Sonst weiß ich IMMER ALLES und das Sofort. Nur hier. Da denke ich braucht es jemanden, der genau dieselben Substanzen in der gleichen Reihenfolge genommen hat. Bei den vielen ADHS-Diagnosen in den letzten 30 Jahren muss es doch da draussen jemanden geben der weiterhelfen kann.rnrnIch habe davon noch nie was gehört. Wenn einer was weiß: bitte schreiben!rnrnDanke!






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen