your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu







Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:krass...
Drogen:Herba Ephedrae
Autor:seductive
Datum:17.12.2003 00:00
Set:
Setting:Arbeit / Fitness Studio
Nützlichkeit:7,97 von 10 möglichen   (39 Stimmen abgegeben)

Bericht:



Krass...



Also, gestern kam meine Lieferung von verplant.com an, und ich wollte am liebsten gleich was nehmen, aber: spät abends, ohne dass ich was vorhabe? Nein, da wart ich lieber auf den Tag danach und werfe Ephedrin vor dem Training ein.

Ich packte mir ein kleines Tütchen mit 4 Herzchen und 4 Supercaps in meine Handtasche. Allerdings nicht mit der Absicht, die alle auf einmal zu futtern!



Gegen 12:30 fiel ich in das erste gewohnte Loch, Kreislauf im Keller und kurz vorm Einschlafen. Ich dachte mir, so ein Herzchen mit Coffein würde vielleicht helfen. Also hab ich es genommen. Ähm....... ich wär fast eingeschlafen. Kurz nach der Einnahme spürte ich zwar, dass mein Herzschlag wieder etwas kräftiger wurde. Nicht schneller, nur etwas härter. Aber ich war noch immer so müde, erschöpft, kurz vorm wegkippen.

Als ich um 14 Uhr noch immer so kaputt war, dachte ich „nimmste eben jetzt so eine Supercap, vielleicht hält die Wirkung ja bis abends zum Training, so überstehste den Tag nicht, du kannst die Energie gut brauchen für all die Arbeit“... Also genommen... 15 Minuten später die erste Kontrolle: Keinerlei Wirkung. Ich wollt schon richtig grummelig werden, weil bei mir wohl gar nichts richtig wirken mag, bei Alkohol muss ich schon Unmengen saufen und dazu nen guten Tag haben, um was zu merken, ich kann ewig viel Salvia rauchen, ohne dass es dröhnt, bei Dope war es auch so, der andre saß kotzend hinterm Bungalow und ich war grade mal ein wenig am Torkeln, hatte aber das Doppelte... es ist zum Verzweifeln...

30 Minuten später: mein Herz schlägt wieder kräftiger. Nicht schneller, aber kräftiger.

45 Minuten später: ich fange an, zu zittern, mein Herz schlägt kräftig und etwas schneller, ich spüre es sehr deutlich und kann den Herzschlag auch sehen. Meine Hände fangen an, zu zittern. Ich tippe wie ein wilder Stier und mache alles irgendwie schneller. Habe Kaffee verschüttet, sollte mich etwas beruhigen.

1 Stunde nach der Einnahme: Meine Hände zittern, sieht ulkig aus, das Herz pocht weiterhin wild, aber ansonsten spüre ich diese Müdigkeit immer noch, aber ein ruhiges, „bereites“ Gefühl macht sich breit: Wenn ich will, kann ich jetzt viel erledigen.. hoffentlich hält diese Stimmung noch ein paar Stunden, beim Training wäre genau das voll nützlich...

15:30: Meine Beine haben nun auch begonnen, zu zittern, zeitweise fühlte ich mich, als würde ich gleich explodieren, habe starken Drang, mich zu bewegen. Ey, die wirken gut. Allerdings merke ich nun langsam, wie es leichter wird, mein Herz schlägt bereits wieder normal.

Ich denke, vor dem Training werde ich mir nochmal eine Cap genehmigen, so ca. 1 Stunde bevor es richtig hart los geht...

10 Minuten später hatte sich die Wirkung nochmal verstärkt, Herzschlag wild, zittern verstärkt. Das hielt auch nochmal ca. 10 Minuten, dann flaute es wieder ab. Ca. 16 Uhr: ich fühle mich ruhig, die Augen immer noch etwas müde, aber ich bin „voll da“. Der Herzschlag ist wieder langsam, aber noch etwas kräftiger als ich es sonst tagsüber gewohnt bin. Das Zittern in den Händen ist immer noch da, aber ich nehme es nicht mehr wahr. Vermindertes Empfinden, egal ob Kälte/Hitze oder Druck/Schmerz. Einmal zwicken, und ich merke kaum was. Das ist ja cool.

Ich merke, dass ich noch langsamer als sonst atme, keine Ahnung, ob das normal ist? Ab und zu merk ich, dass mir die Luft ausgeht, und dann muss ich bewusst nen tiefen Schnaufer machen. Hatte schon kribbeln in den Lippen und ein lasches Gefühl, aber ein paar mal ganz bewusst und tief atmen, dann ging’s wieder.

Es fühlt sich an, als würde mein Kopf pochen, ich spüre den Blutdruck in den Gefäßen. Möchte aber wetten, dass er immer noch nicht hoch ist.

(ich hatte vor ein paar Jahren oft hohen Blutdruck, und auf einmal sank er so was von in den Keller, jetzt ist er oft viel zu niedrig, daher auch diese krassen Müdigkeitsanfälle, bei denen ich fast weg kippe. Kreislauftropfen helfen nur bedingt was, Kaffee gar nicht).

Meine Beine zittern jedenfalls nicht mehr, es fühlt sich an, als würde die komplette Wirkung nachlassen. Ich denke, bis in 2 Stunden, wenn mein Training beginnt, wird alles abgebaut sein, da muss ich sicher nochmal eine Cap nehmen.



Weiter gehts:

Um 17 Uhr hab ich die 2. Supercap genommen. im Auto war ich hellwach und gefasst, hatte aber riesig Lust auf ne Zigarette. hab mir auch eine gegönnt. Dann im Fitness Studio hatte ich einen unglaublichen Drang, mich zu bewegen - also rauf auf den Crosstrainer und auf 10 Minuten über 200 kcal weg gepowert.. wie ich das angestellt hab weiß ich nicht, am Tag davor hatte ich ohne Ephedrin 15 Minuten dafür gebraucht, war aber mächtig kaputt.

Weiter gings, ein paar Tanzübungen gemacht. ich hatte eine wahnsinnig gute Konzentration, und mein Gleichgewichtssinn war ebenso 1A!

Bei der Bauchkräftigung hätte ich am liebsten alles auf doppeltes Tempo runter gerattert, ab und zu haute ich immer ein paar mehr rein. Nach der halben Stunde kam noch Step dran, ne Stunde lang. Ich hatte das erste mal mit Erhöhung, hatte mich nur 1x vertanzt, ansonsten war alles top, bei allen Powersachen kam ich mit, wahnsinn.

Und danach übte ich noch mein Solo - ne halbe Stunde lang Sprünge und viel Kraftaufwendung.

Dann noch 200 crunches für den Bauch, und ich wollte mich immer noch weiter bewegen, aber ich musste langsam los...

So nun sitz ich hier, es ist 21 Uhr und ich bin immer noch wach, auch wenn ich ein Ziepen im rechten Oberschenkel spüre (das hab ich mir wohl gleich anfangs beim Cross geholt... Franzbranntwein drauf dann fehlt mir morgen nichts). Mein Herz schlägt ruhig, aber immer noch etwas stärker. ich zittere nicht, gar nichts. nur Hunger hätte ich.. also nix von wegen Appetitlosigkeit...

Heut gibts aber nix mehr ausser Disco und ein paar Drinks.

Also ich bin beeindruckt, wie viel Kraft ich auf einmal habe.

Nur: Kopfschmerzen melden sich an. nur die hab ich eh sehr oft, das kann auch von was andrem kommen.

Am liebsten würd ich noch eine nachwerfen, aber ich muss nachts schlafen können und morgen topfit sein... bin mal gespannt.






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen