your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu







Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Ein ganz schönen Auftrackt
Drogen:Cannabis
Autor:Orgy69
Datum:30.12.2007 02:50
Set:In Garten und in mein Haus wie auch in der Straße
Setting:anfangs eher unruhig, nachher jedoch völlig gelassen wurde
Nützlichkeit:2,12 von 10 möglichen   (41 Stimmen abgegeben)
Status:Dieser Bericht wurde aus den Tripbericht-Listen entfernt. Er ist jedoch noch für alle lesbar.

Bericht:

hallo liebes ldt team. dies ist mein erster tb also seid mir nicht böse wenn ich ein paar fehler einbaue. Also es fing heute morgen an, als ich aufstand. Ich rief erstmal ein Atzen an. Er sagte mir, dass wir n gutes pfund neues Weed vom Dealer gekricht haben. Das war erstmal ein Grund zur Freude. Er lied mich zu ein paar köpfen zu sich in dem garten an. Ein Blick auf die Uhr sagt mir es ist schon ziemlich spät. Und da in diesen Moment seine Mudda auch noch in den Garten kam, mussten wir die Bong einstecken und ersmal zu mir(ca. 15min weit weg) wandern...



Dort angekommen wurden wir leider die ganze Zeit von meiner Mudda "oberviert"....also wollten wir warten bis sie im bett zu schlafen beginne....das war auch nicht der der Hit, denn sie ging erst um ca. 1 uhr in das kuschilige Bett.

Nunja, also endschieden wir uns, nachdem wir den halben Tag mit im Zimmer wartend verbringen mussten, zu einen letzen "Coup" zu wägen. Gegen 1:20Uhr machen wir uns voller Angst und gleichzeitig Tatendrang(da wir immer das Gefühl hatten, dass meine Mutter es merken könnte.) auf den Weg, um uns zu bekiffen. Auf dem Weg dorthin hatte ich eine ziemliche Angst und nahm mir vor, sich davör wenigsten völlig wegzuballern. Mein Atze zog das Marihuana aus der Tüte und schmiss den ersten Kopf an :D



Diesen witmete er, was mich sehr erfreute. Nunja, die vollgende Rauchsession brachte mir zu äußerster Bekifftheit.

Als wir nach ca. 20min intensieven Rauchens endlich fertig waren,endschieden wir uns, wieder zu rück zu "sprinten".

Auf dem Weg bekamen wir es dann doch ziemlich mit der Angst zu tun. Plötzlich schrie mein Freund verdutzt auf und vermeldete, dass unsere große Tüte voll mit dem grünen Tee verschwunden war. Doch für mich gab es kein zurück mehr. Ich lief weiter bis zu meinem Zimmerfenster. Ich stürtzte mich sofort rein und mein Atze folgte. Voller Freude merken wir, dass meiner Mutter seelenscheinig im Bett nebenanschlief. Am PC angerkommen, fingen wir gleich ans im Internet zu surfen. Wir landeten ziemlich schnell auf unserer Lieblingsseite ldt^^ schnell auch fancden wir raus welch k00len spiele wir zu finden vermochten. nach einer halbstündigen Vergnügung mit dem spiel mit den besoffenen, lachte ich laut auf und hatte die gloreiche Idee einen Tp zu schreiben. Mein Freund hatte kein Interesse, er kümmerte sich lieber zum seinen IPod, der wohl einen kleinen Defekt hat.(Dank mir) Daher werden wohl auch ein paar Rechtsschreifehler mehr drin ein >.< Naja auf Jeden sitzte ich jetzt völlig breit hier und träume von noch mehr Weed. Nebenbei schreibe ich auch noch diesen Tripbericht^^. Also ich weiß nicht, ob ich am nächsten unbekifften Morgen immer noch so lustig finde stelle es zu Informationszwecken hier jedoch einmal rein. Ich hoffe euch gefällt diese TB, der in völliger Berauschtheit geschriebn wurde.



Euer Orgy69






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen