your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Purer Horror aus dem nichts und die Angst kam nach.
Drogen:DHM
Autor:NewHolland
Datum:09.03.2010 22:20
Set:Bereit auf alles,etwas ängstlich da ich allein war...
Setting:Mein Zimmer
Nützlichkeit:5,37 von 10 möglichen   (19 Stimmen abgegeben)

Bericht:

Hallo ich schreibe meinen ersten Bericht über DPH/DHM.



Also ich habe schon Tage zuvor einmal DHM ausprobiert und habe mir die Emesan Tabletten in der Apotheke gekauft.Nach meinem Gewicht müsste ich 10 tabletten nehmen und später landete ich bei 18 und die Wirkung war nicht überzeugend.Aber ich habe DHM eine zweite chance gegeben und was dann kam war erschreckend.



Ich habe mir an einem Freitag Abend vorgenommen die Tabletten zu nehmen alleine.Da keiner von meinen Freunden Zeit hatte.Ich weiß die Zeiten nicht mehr genau mit der Wirkung, war schon 1 Monat her.



Also um 22:00 Uhr nahm ich 10 Emesan Tabletten ein.Dann wartete ich auf die Wirkung und zoggte in der Zeit etwas xbox 360 und schaute mir dann was im Fernsehn an.



Um 22:45 kam die Wirkung.Schneller als erwartet beim ersten mal nach 2 stunden leichtes morphen.Und beim zweiten mal schon starkes morphen und leichte optics.Ich habe im Zimmer so eine Raufaserwand in blau und wenn ich sie mir etwas länger anschaute lief die Farbe runter auf den Boden und es kamen Muster drauf die sich drehten.Ich sah mir das eine weile an und stellte mich für 10 min vor die Wand weil es mich einfach faszinierte.Ich hatte schon ein bisschen Angst Spinnen zu sehen,denn ich finde sie abartig.



Um 23:45 legte ich mich ins Bett um etwas Fernsehen zu schauen.Dann merkte ich auf einmal das Restless-Legs-Syndrom.(Bei DXM bekomme ich auch sehr starkes jucken am ganze Körper sehr lange,auser wenn ich mich abkühle mit wasser oder duschen geh)Ich konnte keine Minute in Ruhe liegen es war so eine art ziehen.Ich musste andauernd meine Muskeln anspannen und mich strecken das ich 10 sek ruhe hatte.Dann sah ich die ersten Spinne das war so eine die einen kleinen weißen körper hatte und die beine waren 40 cm lang.Da ich Spinnen abartig finde hatte ich etwas Angst weil sie auf mich zu kam ich schließte die Augen und sagte zum meinem Unterbewusstsein "hallt die fresse das ist nicht echt,das ist nicht echt".Ich wollte aufs Klo und sah auf dem Boden viele Kreuzspinnen wie ein Mee,die zum GLück nicht aufs Bett kamen.Natürlich ging ich nicht aufs Klo.Das Problem war wenn ich Fernseh schaute war immer die Decke in meinem Augenwinkel wo dann immer Spinnen erschienen.Dann kam wieder diese Spinne mit den langen Beinen und sie bewegte sich auf mich zu und diesmal sah ich hin und sie kam aufs Bett und alles war so realistisch,trotz das ich Angst hatte genoss ich die realistischen Halluzinationen die einem diese Droge bietet.Ich schloss die Augen wieder denn bei jeder Spinne fing ich an zu zittern und mein Herz hatte so schnell geschlagen das hörte man wenn man leise war.



Um 00:20 beschloss ich zu schlafen.Kurz bevor ich schlafen wollte traute ich meinen Augen nicht.Ich schaute noch einmal an die Dicke und da war eine Spinne die war zuerst so ne kleine schwarze Kreuzspinne und auf einmal wurde sie so riesieg wie ein Auto,sie war so groß und kam auf mich zu das war der pure Horror,ich schloß die Augen und öffnete sie nicht mehr,also bis ich eingeschlafen war und ich weiß nicht ob das im schlaf war aber es war unglaublich was dann passierte.



Also die Uhrzeit hier weiß ich nicht da ich die Augen zu hatte^^.Ich versuchte zu schlafen schloss meine Augen.Dann war es wie wenn ich eigentlich meine Augen auf hatte und im Raum licht war.Obwohl dunkel war und meine Augen zu waren.Ich sah alles im Raum wie bei Licht und auch Halluzinationen wie wenn die mich verfolgen.Und dann war ich mich nicht sicher was ist und öffnete einmal die Augen und es war dunkel,ich schloss sie und wartete,es wurde hell und ich bekam halluzinationen(war schon komisch).Und unter Droge rede ich nie ein Wort denn ich kann es irgendwie nicht.Wo ich mal geredet habe kam nur plötzsinn und unpassende antworten raus und mein Hals fühlte sich auch so komisch an wie wenn eine Sperre drin wär,also antwortete ich nicht auf die Stimmen die ich hörte.Es waren ein paar von meinen Freunden(die keine Drogen nehmen)und sie sagten "hör auf drogen zu nehmen""hör auf damit" und ich antwortete nicht und sie wurden immer lauter und böser bis ich irgendwann antworten musste. Ich bin zwar schon 18 hatte aber Angst das meine Eltern was mitbekommen die erkennen wenn meine Pupillen nur ein wenig größer oder kleiner sind.Und mein Vater würde mich rauswerfen.Und sie kamen auf einmal von der Arbeit.Ich hatte Angst das sie nochmal reinkommen(was nie der fall ist)und etwas merken.Ich schlief jetzt glaube ich schon nach einiger zeit.Ich war in meiner Schule saß in der letzten Bank es war alles so real ich dachte es wäre echt und ich konnte auch richtig sprechen und laufen im traum.Ich hatte aber Angst das ich aufgerufen wurde wegen meinen verballerten Augen(der Traum war warscheinlich weil ich angst hatte das meine eltern was merken)das waren so große Teller ^^.Ich sagte mir wäre schlecht und ich unterschrieb noch so ein formular,rief zuhause an und lies mich abholen.Legte mich ins Bett und dann wachte ich auf und es war morgen.Das war definitiv ein Traum aber ziemlich verrückt ich konnte alles steuern wie im echten Leben unglaublich einfach.



Also trotz den Spinnen und wegen dem RLS werde ich es nochmal machen auf jeden fall.Den die Halluzinationen faszinieren mich einfach,wie das Gehirn alles so realistisch abspielt.Halluzinugene haben mich schon immer sehr interessiert und fasziniert.Meskalin und LSD werde ich auf jeden fall auch mal ausprobieren.Aber nochmal zu den DHM Tabletten.Wenn ich dann wieder die Spinnen sehe habe ich Angst aber bekomme auch diesen kick den ich einfach brauch.Deswegen werde ich es nochmal machen.Aber beim nächsten mal nehme ich es drausen da sind die Optics und das Morphen bestimmt noch schöner anzusehen.



Auf jeden fall ist es Wert DHM zu probieren.Aber ich werde das nächste mal DXM dazu einnehmen dann muss ich nicht zuviel DHM nehmen,vergesse nicht soviel und bekomme das RLS weniger.Ich weiß nicht ob das nur bei mir ist aber ich habe das erste mal DXM genommen und nichts gemerkt und bei DHM auch nicht.Und habe paar stunden davor nichts gegessen.Ein college von mir nahm genau soviel wie ich und wiegte soviel wie ich aber ihn haute es voll raus er lief dumm in der gegend rum und wusste nicht was er machte.Keine Ahnung warum die Tabletten bei mir nie beim ersten mal wirken..Habe noch Tilidin das ich etwas seltener nehme aber werde bald ein Bericht schreiben.Bekomme es so vom Arzt da ich einen Unfall hatte.






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen