your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Ich bräuchte mal eure hilfe


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 20) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
15 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.10.05 14:25
hi,

Also ich habe ein kleines Problem. ich will/muss ab 3.1 zum bund als Fallschirmjäger und ich wollte mal wissen wie das mit dem kiffen da so aussieht. ich bin schon in der musterung mit gut glück durchgekommen (hatte nen drogentest) aber ich will mich nicht nochmal darauf verlassen. ich rauche nicht täglich sondern nur gelegentlich aber ich will es auf jedenfall nicht missen wenn ich beim bund bin, dass ich bei der grundausbildung nicht rauchen kann ist mir klar aber wie sieht es danach aus???? dürfen die wann sie wollen nen test machen oder nicht? oder sagen die das nur und machens nicht (habe gehört das könnte der bund sich nicht bei jeden finanziell leisten). ich muss dazu auch sagen das ich mich freiwillig 24 monate verpflichtet habe und auch nur deshalb nen test bei der musterung bekommen habe.
ich kann mir halt nicht vorstellen ohne nen jhonny mit schönen G36 abzuchillen ;P (hab zu viele VietnamKriegsfilme gesehn)

Also wenn ihr ähnliche erfahrung habt oder darüber nen plan habt meldet euch

Mfg
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
587 Forenbeiträge
2 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 14.10.05 14:40
mein cousin ist berufssoldat, war s chon nen jahr in afghanistan im einsatz zur untersützung der polizei dort und er meinte, bei der musterung ham se test gemacht und in unregelmäßigen abständen welche...er meinte wenn beim bund mit drogen erwischd wirst bei ihm wo er stationiert ist, dann:
1. fliegste
2. haste anzeige vom bund
3. haste anzeige on bullen

also ich weis ned, will dir nu nix falsches sage, das ist dsa halt so wo mein cousin stationiert ist, alos lieba nomma erkundigen und paar andere meinungen dazu holen!!!

Realität ist eine durch Drogenmangel erzeugte Illusion
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
679 Forenbeiträge
2 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 14.10.05 16:36
Was für eine schöne und sichere Welt, wenn man von bekifften Soldaten bewacht wird...
Es gibt einige Dinge wo man definitiv nicht kiffen sollte. Dazu gehören in der Nähe von Kindern, bewegen oder arbeiten an Maschinen und in der nähe von Waffen...
Soweit ich weis werden Drogentests durchgeführt genauso wie gelegentliche Alkoholstichproben.
Mein Dad war einige Jahre beim Bund..von dem weis ich das...das ist aber auch schon mehr als 20 Jahre her..mag sich geändert haben.
Bender: "Oh...your God"

Back to the Roots...

0101010101010101010101010010101010101010101010101010101010101010101010


2 !!!!!
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
15 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.10.05 00:11
also von bissel gras bin ich noch nie verrückt geworden, außerdem sind da meine sinne voll empfindlich und das ist doch als soldat nix schlechtes oder? ^^
aber ich werde es glaube ich lassen, es gibt ja in 24mon auch noch bier und das reichlich. :p

(Zitat: genauso wie gelegentliche Alkoholstichproben) bist du da sicher??? sorry aber das kann ich mir nicht vorstellen.

was sollten die damit bewirken??? also ich habe noch keine armee gesehen die nicht trinkt :->

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
95 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.10.05 08:36
also ich würde es an deiner stelle auch lassen, es kann ja gut sein dass sie dich extra testen, da du ja (wenn ich es richtig verstanden habe) schon bei der musterung positiv warst..

dass in afghanistan starke drogenkontrollen durchgeführt werden ist ja kein wunder, da kommt ja schließlich ziemlich viel von dem zeug her..

das mit dem saufen halte ich für schwachsinn, beim bund säuft jeder und einfach alles
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
679 Forenbeiträge
2 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 15.10.05 09:24
Klar wenn du keinen Dienst hast darfste ja auch gerne saufen.
Nur wenn Dienst hast...grade durch die Gegend fährst etc.
War wohl nen kleines Missverständnis...
Bender: "Oh...your God"

Back to the Roots...

0101010101010101010101010010101010101010101010101010101010101010101010


2 !!!!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 15.10.05 14:13
ich bin auch beim bund als gebirgsjäger.
zurzeit noch in der grundausbildung...

musste auch am ersten tag dort gleich eine urinprobe abgeben und hab gedacht, das wars!

aber die ham wahrscheinlich nur auf irgendwelche stoffwechselerkrankungen geguckt!

bei uns rennen sie aber einmal die woche mit spürhunden von der polizei durch die stuben!!!
also was du in deiner freizeit zuhause machst ist egal aber komm nicht auf die idee irgendwas da mit hin zu nehmen!!!


zu den ersten tagen:

da du fallschirmjäger wirst denke ich, dass dich eine ähnlich harte grundausbildung wie mich erwartet!
lass dich nicht entmutigen! wink
es wird bald besser! die ausbilder sind nur die ersten wochen so scheisse. die wollen halt erstmal zeigen, wer der cheff ist!
wir müssen sogar mit unserem G36 ins bett gehen...
und kacken nur auf befehl! lol

und gewöhn dir schonmal an statt "zwei" immer "zwo" zu sagen!
das erspart dir am anfang eine menge liegestütze!


viel spass noch
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
15 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.10.05 20:19
zuletzt geändert: 15.10.05 20:22 durch AnimalMother (insgesamt 1 mal geändert)
Konsument schrieb:
ich bin auch beim bund als gebirgsjäger.
zurzeit noch in der grundausbildung...

musste auch am ersten tag dort gleich eine urinprobe abgeben und hab gedacht, das wars!

aber die ham wahrscheinlich nur auf irgendwelche stoffwechselerkrankungen geguckt!

bei uns rennen sie aber einmal die woche mit spürhunden von der polizei durch die stuben!!!
also was du in deiner freizeit zuhause machst ist egal aber komm nicht auf die idee irgendwas da mit hin zu nehmen!!!



zu den ersten tagen:

da du fallschirmjäger wirst denke ich, dass dich eine ähnlich harte grundausbildung wie mich erwartet!
lass dich nicht entmutigen! Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/wink.gif es wird bald besser! die ausbilder sind nur die ersten wochen so scheisse. die wollen halt erstmal zeigen, wer der cheff ist!
wir müssen sogar mit unserem G36 ins bett gehen...
und kacken nur auf befehl! Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/lol.gif
und gewöhn dir schonmal an statt "zwei" immer "zwo" zu sagen!
das erspart dir am anfang eine menge liegestütze!


viel spass noch


ja ich will ja nicht unbedingt mitnehmen das risiko ist mir ohnehin schon zu hoch. Ich werde wohl erstmal ne zeit lang nichts rauchen ;-( ich habe nämlich kein bock das die mich da erwischen mit irgendwas im blut was da nicht hinsollte.
muss ich mich halt mit BIER zufriedenstellen ^^

Danke für eure schnellen antworten die haben mir geholfen

PS.: Zwo statt zwei sag ich sowieso immer schon :P
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.784 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 15.10.05 21:07
wenn nicht ist scheiss egal, alkohol macht auch normal wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.10.05 14:46
wie kann man den Verein blos so geil finden doh
"Ihr seid das Salz der Erde." Matthäusevangelium 5,13

"... unsere Suppe ist versalzen"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.10.05 10:27
Ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Ich darf Leuten ihr Essen bringen und dabei Musik hören.

Besser als im Schlamm zu robben und sich anscheißen lassen, oder ???

wink
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.10.05 11:01
Ego_Trippin schrieb:
Ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Ich darf Leuten ihr Essen bringen und dabei Musik hören.

Besser als im Schlamm zu robben und sich anscheißen lassen, oder ???

wink



Ob du dabei zu einem Mann wirst der unsere Gesellschaft tragen und schützen kann ist äuserst fraglich.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 1998
54 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 19.10.05 12:51
PsykO schrieb:
Ego_Trippin schrieb:
Ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Ich darf Leuten ihr Essen bringen und dabei Musik hören.

Besser als im Schlamm zu robben und sich anscheißen lassen, oder ???

wink



Ob du dabei zu einem Mann wirst der unsere Gesellschaft tragen und schützen kann ist äuserst fraglich.


kommt drauf an, ob du nicht nur die tragenden stützen sondern auch den zweck unserer gesellschaft darin siehst, krieg zu führen und andere zu töten oder darin, älteren und schwächeren zu helfen. was ist erstrebenswerter?
One (just One)

"... drum was Du erlebst, erlebe total, denn alles, ja alles, gibts ein letztes Mal."
(Gerhard Schöne)
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.10.05 16:45
zuletzt geändert: 19.10.05 16:49 durch (insgesamt 1 mal geändert)
One schrieb:
PsykO schrieb:
Ego_Trippin schrieb:
Ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Ich darf Leuten ihr Essen bringen und dabei Musik hören.

Besser als im Schlamm zu robben und sich anscheißen lassen, oder ???

wink



Ob du dabei zu einem Mann wirst der unsere Gesellschaft tragen und schützen kann ist äuserst fraglich.


kommt drauf an, ob du nicht nur die tragenden stützen sondern auch den zweck unserer gesellschaft darin siehst, krieg zu führen und andere zu töten oder darin, älteren und schwächeren zu helfen. was ist erstrebenswerter?



Die Bundeswehr hat keinen Angriffszweck. Sie ist eine "Verteidigungsarmee". Also mach meine Aussage nicht so runter mit "Menschen töten" oder "Krieg". Denn das sind nicht die Aufgaben der Bundeswehr. Du Bundeswehr hat den zweck Deutschland zu schützen.
Nenn mir mal einen Krieg in den Deutschland angefangen hat wo die Bundeswehr in Kampfhandlungen verwickelt war. Na? Ich denke mal dir wird nix einfallen.
Nenn mir mal Geschehen wo die Bundeswehr die Deutsche Bevölkerung geschütz hat.
Ich nenen nur mal die Flutkatastrophe bei der ohne hilfe von der Bundeswehr viele Menschen ihren sicheren Tot gefunden hätten.
Also wenn man schon keine Ahnung hat...

Fazit: Die Bundewehr ist zum Schutz gedacht und nicht zum Krieg. Aber die wenigsten Punks, Drückeberger und Vaterlandsverräter (Das Wort ist NICHT als ein nazionalsoziallistischer Ausdruck zu verstehen) wollen das nicht wahr haben.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
767 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.05 18:01
zuletzt geändert: 19.10.05 18:03 durch cupido (insgesamt 1 mal geändert)
lol2 Boah, ich bekomm hier grad nen riesen Lachanfall!

Zitat:
Die Bundeswehr hat keinen Angriffszweck. Sie ist eine "Verteidigungsarmee". Also mach meine Aussage nicht so runter mit "Menschen töten" oder "Krieg". Denn das sind nicht die Aufgaben der Bundeswehr. Du Bundeswehr hat den zweck Deutschland zu schützen.
Nenn mir mal einen Krieg in den Deutschland angefangen hat wo die Bundeswehr in Kampfhandlungen verwickelt war. Na? Ich denke mal dir wird nix einfallen.


1.) Fällt mir da das Kommando Spezialkräfte (KSK) ein, das ohne parlamentarische Kontrolle schon seit Jahren verdeckt in
Afghanistan operiert!

2.) 1995 flog die Nato mit Deutscher Unterstützung Einsätze gegen bosnische Serben!

3.) 1999 bombardierte auch die Bundeswehr im Angriffskrieg gegen Jugoslawien Ziele in Serbien.

4.) Rund 7000 Soldaten der Bundeswehr stehen heute in aller Welt bereit:
In Afghanistan und Usbekistan, im Kosovo, Bosnien und Herzegowina, am Horn von Afrika und im Mittelmeer.

Alles Missionen für den Frieden! Jaja, klasse Bush mentalität!
Aber sind Serben und Afghanen nicht auch Menschen?
Sterben die nicht wenn man auf Sie schießt?

Zitat:
Also wenn man schon keine Ahnung hat...


...sollte man bei solchen Threads einfach mal den Mund halten! evil
" Schlafen ist Kommerz! "

++ Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten. ++

++ Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above! ++

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 20) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Ich bräuchte mal eure hilfe











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen