your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu







Kokain-Kick: Lieblingsdroge der Leistungsgesellschaft

morgen, 07:00 bis 07:30
ZDF Info

Euphorie, Wachheit, Leistungsfähigkeit: Die Wirkung von Kokain passt hervorragend in eine Gesellschaft, die eigentlich nicht müde sein darf. Und der illegale Handel blüht weltweit.
Allein in Europa werden mit Kokain jährlich 5,7 Milliarden Euro umgesetzt.

Das weiße Pulver kann schwere gesundheitliche Probleme verursachen. Trotzdem ist es längst in alle sozialen Schichten durchgedrungen. Die Kokain-Mafia ist dank erfolgreicher Geldwäsche längst Bestandteil der Wirtschaft geworden, Polizei und Zoll sind unterwandert. Manche Experten halten es daher für sinnvoll, Kokain zu legalisieren, um die organisierte Drogenkriminalität zu bekämpfen.

Gefunden von e.


Drug Wars - Großbritanniens junge Dealer

morgen, 08:20 bis 09:00
ZDF Info

Kokain ist tief in alle Schichten und Altersgruppen der britischen Gesellschaft vorgedrungen.

Die Dokumentation zeigt, wie 16-Jährige ihre Altersgenossen mit der Droge versorgen. Aber auch eine junge Büroangestellte, für die der Verkauf von Kokain in den nächtlichen Hotspots ein lukrativer Nebenverdienst ist. Und ein Paar, für das der Konsum von Kokain auf der heimischen Couch so normal ist wie das Öffnen einer Flasche Wein. Sie alle sind Beispiele für die scheinbar unaufhaltsame Ausbreitung der Droge in der britischen Gesellschaft.

Gefunden von e.


Alltagsdroge Crystal Meth

14.04., 22:00 bis 22:40
BR

Schon 2016 verzeichneten die UNO Crystal Meth nach Cannabis als die "weltweit inzwischen am häufigsten konsumierte illegale Droge". Sie ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen, wird aber politisch weitgehend ignoriert.

Gefunden von e.


Alkohol - Der globale Rausch

14.04., 23:00 bis 00:30
RBB

Seit Jahrtausenden verschließen wir die Augen vor den Gefahren und Risiken des Alkoholkonsums. Viele trinken gerne - zu oft und zu viel. Welche Rolle spielt die mächtige Alkoholwirtschaft mit einem Jahresumsatz von 1,2 Billionen Euro bei dieser konsequenten Verschleierung?

Filmemacher Andreas Pichler sucht Antworten auf die Fragen, warum wir überhaupt trinken, was Alkohol mit uns macht und wie stark die Industrie Gesellschaft und Politik beeinflussen. Er reist um die Welt von Deutschland über England nach Nigeria, um die aggressiven Handelspraktiken der globalen Alkoholindustrie aufzudecken, die in neuen Märkten mit allen Mitteln Wachstum sucht. Und er besucht Island, das die Kehrwende geschafft hat:

Wo vor 20 Jahren Horden von Betrunkenen durch die Straßen zogen, meistern dort heute die jungen Menschen das Bedürfnis nach Entspannung und Lebensdoping ohne Alkohol. Der Film erhebt keinen Zeigefinger, wird aber die Trinkgewohnheiten jedes Zuschauers nachhaltig verändern.

Gefunden von e.


Big Pharma - Die Macht der Konzerne

15.04., 20:15 bis 21:45
ZDF Info

Die Produktion der wichtigsten Arzneimittel liegt in der Hand weniger Konzerne, der "Big Pharma". Der Film beleuchtet die Mechanismen, die Profiteure und die Opfer der Pharmaindustrie. Bei der Entwicklung von Medikamenten fokussieren sich die großen Konzerne auf lebensbedrohliche, chronische und seltene Krankheiten. Durch Verschleierung von Forschungsergebnissen und geschickte Lobbyarbeit gelingt es ihnen, ihre Produkte teuer zu platzieren.

Gefunden von e.


Auf Entzug - Im Rausch der Liebe

16.04., 20:15 bis 21:05
A und E

Amy war ein angehendes Model und eine aufopferungsvolle Mutter. Eric hatte ein sechsstelliges Einkommen und war ein Vorbild für seine beiden Söhne. Vor fünf Jahren lernten sie sich kennen und sind seither unzertrennlich.

Doch ihre Abhängigkeit von Heroin, Meth und von einander ist zerstörerisch. Sie haben ihr Zuhause, ihre Karrieren und Familien verloren und verdienen nun gerade genug, um sich ihre Drogen finanzieren zu können. Erics Mutter Jaynie wendet sich an die Kristina Wandzilak, um ihren Sohn und seine Verlobte zu retten und beide zu ihren Kindern zurückzubringen.

Gefunden von e.


Terra X

18.04., 15:05 bis 15:50
ZDF Info

Wie Rauschgift zur Basis für wertvolle Arznei wurde

Morphium ist ein Segen für Schmerzpatienten. Aber auch eine Droge – gewonnen aus Opium. „Terra X“-Redakteure zeigen, wie nah Medizin und Rauschgift beieinander liegen. Vor 200 Jahren begann die Ära der synthetischen Drogen und damit auch die der Pharmazie.

Gefunden von e.




Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen