your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Alkohol - Der globale Rausch

01.10., 00:15 bis 01:45
HR

Kaum jemand bezeichnet Alkohol trotz seiner psychoaktiven und zerstörerischen Wirkung als Droge. Wohl deshalb lassen wir den durch ihn verursachten Tod von jährlich drei Millionen Menschen einfach zu.

Gefunden von e.


makro

05.10., 22:25 bis 23:10
3 Sat

Cannabis ist die meistgehandelte Drogenart in Deutschland. Jetzt wächst die Hanfpflanze hierzulande legal - im Dienst der Medizin. Eine junge Branche ist in Goldgräberstimmung. Seit 2021 fährt Deutschland eigene Ernten ein. Unter strenger Aufsicht der Behörden.
Kann Cannabis "made in Germany" sogar zum Exportschlager werden?

Der medizinische Nutzen ist in der Fachwelt jedoch umstritten: Wundermittel oder gefährliches Drogenkraut? Es wächst mitten in Deutschland, gesichert hinter dicken Stahltüren, überwacht von zahlreichen Kameras: Cannabis. Gepflegt von Mitarbeitern mit astreinem Führungszeugnis. Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis als Medizin verschreiben. Ein Hoffnungsschimmer für viele Patienten mit chronischen Schmerzen, Spasmen, ADHS, Schlafstörungen oder Epilepsie. Doch oft lehnen die Krankenkassen die Kostenübernahme ab. Dann müssen die Patienten selbst in die Tasche greifen.


Der eigene Anbau könnte Deutschland in Zukunft unabhängig von teuren Importen machen. Unternehmen wittern das große Geschäft. Neue Start-up-Firmen setzen dabei vor allem auf eine Ausweitung der noch begrenzten Anbaumöglichkeiten. Und manch einer erhofft sich langfristig auch die volle Freigabe als Genussmittel.

Die politische Forderung der Cannabis-Legalisierung steht bereits im Raum, aber ebenso die Warnungen aus Justiz, Medizin und Wirtschaft. Die Dokumentation beleuchtet die Wirk- und Wirtschaftskraft einer Droge, die als Arznei Deutschland erobert, auf dem Schwarzmarkt boomt und die Polizei in Atem hält.

Gefunden von e.


Alles Wissen

07.10., 20:15 bis 21:00
HR

Hanf - Superpflanze für die Zukunft?

Hanf liegt voll im Trend! Früher galt die Pflanze nur als Rauschmittel, aber das negative Image hat sie längst hinter sich gelassen. Denn Hanf ist vielseitig: Er wächst schnell, kommt mit unterschiedlichsten Klimabedingungen und Böden zurecht und lässt sich vielfältig verarbeiten. In Gebäuden wird er als ökologischer Dämmstoff eingesetzt, aus den Fasern lässt sich Kleidung herstellen und aus Hanf lassen sich Öl, Mehl, Protein und Samen gewinnen, die in vielen Lebensmitteln vom Speiseöl über Brot bis zum Protein-Shake verwendet werden können.

Ist Hanf deshalb die Pflanze der Zukunft? Welche Vorzüge bietet der Anbau in Deutschland? Und haben Lebensmittel mit Hanf einen gesundheitlichen Vorteil?

Gefunden von e.


Hartes Deutschland - Die Story

07.10., 20:15 bis 22:15
RTL 2

Archivaufnahmen zeigen, wie in der Finanzmetropole ein regelrechter Drogen-Hotspot rund um den Hauptbahnhof entstanden ist. Dazu geben Expertinnen und Experten Interviews. Alles fing mit den sogenannten "Gammlern" an, die sich zum Kiffen und LSD-Konsumieren auf der "Haschwiese" trafen. Harte Drogen gelangten erst ein paar Jahre später in die Stadt.

Gefunden von e.




Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen