your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Spacezeugs (Der Hanf Ess-und-Trink-Thread)


« Seite (Beiträge 136 bis 150 von 1115) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
107 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.07.06 12:50
Also das letzte mal haben wir jeder ungefähr 1 g gefressen und nebenbei gut geraucht ich war zwar gut dicht aber nicht so das ich gleich abschmier^^
 
Ex-Träumer



dabei seit 2005
2.433 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.07.06 13:02
Hmm, kommt auf die Qualität an;
wenn ich das mit meinem Piece mache, dann ratz ich sicherlich weg und hab am nächsten Tag nur Sand im Kopf.
Nichts ist so wie es soll
was ich will, ist Eistee und ihn schlürfen
Die Welt könnte anders sein aber nur wenn sie dürfte.

-n.do-
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
107 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.07.06 13:46
ja wir haben es das letzte mal mit gras gemacht

bei peace is sowie so immer so ne sache meistens leigt man ja nur da und macht NIX

^^

normal haben wir hier immer ziemlich potentes zeuch
der holländischen grenze sei dank
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
879 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 23.07.06 14:21
Ich habe gerade etwa ein halbes Gramm Haschisch in Butter aufgelöst. Die Haschisch-Krümel schienen sich mit der Butter zu weißen, weichen Kügelchen zu verbinden. Man konnte das Zeug zwar verrühren, so dass eine gleichmäßige Verteilung erreicht wurde, doch ein paar Sekunden später bildeten sich die Kügeölchen von neuem. Ist das so richtig?

Habe das Zeug dann in eine Tasse mit kalten Kakao gekippt. Das Butter/Haschisch-Gemisch hat sich leider gar nicht im Kakao gelöst, sondern eine widerliche, glibberige Masse gebildet. Kann das was mit dem temperaturunterschied zu tun haben?
Ich hab's runtergewürgt (es geht, wenn man sich klarmacht, dass es ja nur geschmolzene Butter ist) und warte nun auf die Wirkung...
I know you follow the body
Let go now
To the coast of hypnotic we go

Abwesender Träumer



dabei seit 2005
879 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 23.07.06 15:54
Interessant. Das Einsetzen der Wirkung war deutlich verzögert. Erst nach anderthalb Stunden merkte ich wirklich was, so lange hat es bisher noch nie gedauert und eigentlich hatte ich auch heute kaum was gegessen.

Die Wirkung ist noch sehr mau (kein Wunder bei 0,5 Gramm), hoffe da ist noch was drin...
I know you follow the body
Let go now
To the coast of hypnotic we go

Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
136 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.07.06 13:31
Hab mal ne Frage, hab noch nie was mit Gras gebacken, immer nur geraucht, und mal aus Schote ´n Stück Piece abgebissen und dazu Nüsse.- Muss man da immer viel reinpacken, ich möchte ja nicht zu verschwenderisch sein biggrin
We can be heroes-just for one day!
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
75 Forenbeiträge

MSN
  Geschrieben: 28.07.06 14:45

Doktor Columbus schrieb:
gras in der pfanne mit viel fett anbraten macht man doch zur lösung des THC's, oder nich???

nochmal an andere: ist es wirkungsvoll die kekse zu essen, wie sie in dem film zubereitet werden?



2mal ja

wenn ich mich net täusche haben die im film erdnussbutter verwendet (also butter, sagt der name ja schon), in der hitze wird das thc freigesetzt, das verbind sich mit dem fett (ausser butter) und dank dem fett kann unser körper das thc aufnehmen!

aber auch ne frage, wird das fett (mittem thc) durch die magenschleimhäute oder im darm aufgenommen...einerseits, nach 2 minuten ist die speise noch nicht im darm, anderseits geht doch das thc bei der magensäure kaputt, weshalb es im darm aufgenommen werden sollte...

grz
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
282 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.07.06 15:17
zuletzt geändert: 28.07.06 15:18 durch wurst (insgesamt 1 mal geändert)
ich hab so vor 3stunden mir zweimal butter gemacht für mich + kumpel
hab 0,7 reingemacht , also wirds wieder schon stark alles und denn im eierbecher , heut abend vllt ne 5min terrine und das denn da rein machen oder nen toast mit käse,salami und dennr aufstreichen =) mal sehen obs heut abend wirktnachdem wir heut abendbrot gegessen haben cool
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.07.06 20:07
würd mihc auch übernen bericht freuen, hab dasselbe in den Ferien auch vor(wenn die eltern nicht daheim sind hab ich automatisch etliche Terrinen daheim :D).... neben den versuchen mit der Alkohollöslichkeit hehe
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
282 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.07.06 12:26
mhh zu spät gelesen , aber heute machen wir nochma...
könnte ja mal mit meinen kumpel machen , wär denn mein erster , ach gott ma sehen =) gehen doch vllt noch ins kino ect ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
6 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 29.07.06 12:45

Punker schrieb:

aber auch ne frage, wird das fett (mittem thc) durch die magenschleimhäute oder im darm aufgenommen...einerseits, nach 2 minuten ist die speise noch nicht im darm, anderseits geht doch das thc bei der magensäure kaputt, weshalb es im darm aufgenommen werden sollte...

grz



So weit ich mich erinnern kann, findet die fettverdauung erst im dünndarm statt, voher (also im magen) kann der körper noch nix mit fettmolekühlen anfangen, erst im dünndarm wird mit hilfe von Lipase (einem enzym), das fett in seine bestandteile aufgespalten und kann vom darm resobiert werden. deswegen wird das thc im magen nicht zerstört, weil es an ein fettmolekühl gebunden ist und so mit nicht verdaut werden kann. Ich weiss nicht ob es stimmt, aber das ist die erklärung, die ich hab :D
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
38 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 05.08.06 08:19
Huhu

watn Zufall *gg* heute entdekc ich das Forum und entdeck gleich diesen thread hier, wie geil und heute wollen wi Kekse machen.

Sagt mal nur so ne Frage nebenbei ist eigentlich die wrkung von Hash im Kakao ähnlich wie bei keksen werd heute sicherlich nicht zweierlei probieren, aber wissen würd ichs schon mal gerne.

Liebe Grüsse

Lhiya
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.08.06 10:24

Lhiya schrieb:
Sagt mal nur so ne Frage nebenbei ist eigentlich die wrkung von Hash im Kakao ähnlich wie bei keksen

jep (man vergisst in beiden Fällen "i"'s und "?"'s ^^)

TerraNovaCake schrieb:
kannst du malnen tipp geben wie man das gut kleinbekommt?

auch ne Idee: auf den Deckel von nem Wasserkocher legen und das Ding halb befüllt anstellen. Gutes Zeug wird dann von alleine weich und bröselig.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
10 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.08.06 03:33
zuletzt geändert: 18.08.06 03:35 durch schokolade645 (insgesamt 1 mal geändert)
Das man da nich so schnell nachlegen soll hab ich leider nich so beachtet hab nähmlich 2 kakaos direkt im 10min abstand getrunken viel hab ich nich mehr mitbekommen bin einfach eingepennt doh scheisse wars

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
75 Forenbeiträge

MSN
  Geschrieben: 06.09.06 14:56
bin gerade dabei ein Coup Danmark au Marjiuhana zu verspeissen!

Igitt, ich habe Gras statt Hashc verwendet, igitt, dazu ist es noch Indoor...


freu mich auf einen schönen Nachmittag!



Scheisse, heute ist Mittwoch, da haben die Schulkinder frei und der Wald wimmelt nur so von ihnen!




Uaahahahsahhs ;-)

 

« Seite (Beiträge 136 bis 150 von 1115) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Spacezeugs (Der Hanf Ess-und-Trink-Thread)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen