your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Teile und Speed mit nach Holland - Gefahr??


Seite 1 (Beiträge 1 bis 14 von 14)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
96 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.07 16:41
Hi Leute.
Also mein Titel spuckt ja schon fast aus, was ich wissen möchte...
Habe vor, wenn ich Urlaub hab, nach Holldan campen zu fahren.

Ich möchte mit dem Auto dahin fahren. Wäre es riskant Ecstasypillen und Speed im Auto dabei zu haben? Ich hab irgednwie Angst vor der Grenzkontrolle. Also, dass sie auf verdacht nicht das ganze Auto durchsuchen können, hab ich ,der Suchmaschine sei dank ,herausgefunden. Also dürfte es ja eigentlich kein Problem sein, wenn man nüchtern auf der Hinreise ist und nicht auffällig ist.
Wäre es allerdings möglich, dass man angehalten wird und die Grünen sofort einen Hund einsetzen, der dann anschlagen könnte?? Ich mein, dann hätten sie ja ihren Verdacht und könnten was finden...

Also kurz gesagt, ist es ein Risiko, mein Vorhaben in die Tat umzusetzen oder nicht? Wäre das mit dem Hund möglich oder düften das die Beamten nicht sofort tun??

Bitte um Rat...
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
593 Forenbeiträge
9 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.06.07 16:49
also erstmal schmuggelt eigentlich niemand NACH holland daher dürfte das schonmal kein Problem sein. eigentlich kontrollieren die nur auf dem rückweg und das sind ja die deutschen...
And you’ve just had some kind of mushroom
And your mind is moving low
Go ask Alice
I think she’ll know
When logic and proportion
Have fallen softly dead
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 06.06.07 16:51
Jeder Grenzübergang ist grundsätzlich immer ein Risiko. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, passieren kann immer was.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
96 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.07 16:52
Ja genau "eigentlich". Will nur vorher wissen, wie hoch das Riskio ist. Also ich weiß, eigentlich sehr klein, dass ausgerechnet ich in die Kontrolle komme. Allerdings wenn, ist es möglich, dass die sofort einen Spürhund ranlassen???
Weil ansonsten wärs ja kein Problem, dürfen ja nicht einfach so kontrollieren oder?
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 06.06.07 16:55
Soo viele ausgebildete Spürhunde gibt es gar nicht. Wenn die aber gerade einen da haben, klar können die den mal kurz schnüffeln lassen.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
96 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.07 17:00
Aber ist es denn wirklich so, dass die ohne Hund, und bei nicht auffälligem Verhalten, NICHT einfach so mein Auto durchsuchen dürfen???

Wenn nicht, dann dürfte ja die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet ich in eine Kontrolle komme und dazu noch mit Hund, gleich einem 6er im Lotto sein oder?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 06.06.07 17:02
Naja... ich verstehe nicht ganz warum du etwas MIT nach Holland nehmen willst. Da gibt es besseres Zeug in Hülle und Fülle. Ich würde an deiner Stelle das Risiko nicht eingehen und irgendetwas mit nach Holland oder zurück nehmen. Kauf dir dein Zeug da, feier und nehm nix mit nach Hause. Meinem Bekannte sind sie von Rotterdam bis nach hause nachgefahren und haben ihn vor seiner Haustür verhaftet. Also über die Grenze kommen heisst noch lange nicht dass die Gefahr gebannt ist.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
96 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.07 17:15
@ Miss Shila:

Klar, ich weiß doch nicht, ob ich da irgendwie an Teile oder Pepp rankomme. Ist doch sehr unsicher, ob ich da überhaupt was bekomme. Bin auf einem Campingplatz...
Und selbst wenn, kann ich mich nicht darauf verlassen, ob das auch gutes Zeug ist. Deshalb wär es schon besser was mitzunehmen. Wer weiß, ob auf disem Platz überhaupt was geht und eigentlich hab ich auch keine Lust, da jeden anzulabern, ob er Drogen zu verkaufen hat...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 06.06.07 18:27
Hmmm... in Holland wirst du bezüglich Drogen angesprochen bevor du fragen kannst. Ich würde das Risiko echt nicht eingehen mit der Grenze. Wobei des schon so unglaublich is dass jemand etwas mit nach Holland nimmt dass du Glück haben könntest. Aber ich würde es trotzdem nicht tun.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
200 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 06.06.07 19:15
@Sargent45: nichts für ungut...aber normalerweise nimmt man kein holz mit in den wald ;-) stell dich dort hinten einfach irgendwo hin und warte ab welche angebote man dir so macht ;-)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
106 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 06.06.07 19:30
Nimm einfach einen sehr bekannten Grenzübergang wo viel nach D'land geschmuggelt wird. Dann ist die Chance auf der Gegenseite kontrolliert zu werden sehr gering. Zum Beispiel am Grenzübergang Venlo wird nie Richtung Holland kontrolliert. Ist ja auch reine Verschwendung von Ressourcen (aus Sicht der Polizei).
Simsalabimbambasaladusaladim...und keine Eier!
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
209 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 06.06.07 20:56
ich bin letztes jahr mit n paar freunden nach amsterdam,zur sensation black gefahrn und haben 30dinger und 15g speed mitgenommen.kontrolliert wurden wir nich,haben alles schön auffer snsation platt gemacht!gras haben wir uns natürlich in amsterdam besorgt^^
wir hatten auch keinen bock ers was in nl zu klärn und sind das risiko eingegangen.auf dem weg dorthin,keinen einzigen bullen gesehn.naja jeder muss selbst wissen ob er das risiko eingehn will,aber bei uns hats prima funktioniert.
aber auffem rückweg wurden wir angehalten und kontrolliert.sogar mit 2 hunden,aber da wir nix dabei hatten und alle nüchtern und ausgeschlafen warn,gings munter weiter!!
mIt EiS uNd So........
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
6.226 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.06.07 09:27
KEINE Schmuggeltipps!
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.06.07 10:42
zuletzt geändert: 07.06.07 10:43 durch Antonio Peri (insgesamt 1 mal geändert)
Wie schon gesagt wird auf der Einreise nach Holland kaum (zumindest nicht auf Drogen) kontrolliert. Ist ja wie Eulen nach Athen tragen...
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Kommentar von Antonio Peri (Traumland-Faktotum), Zeit: 07.06.2007 10:43

Sorry - hatte übersehen das der Thread schon geschlossen ist - dabei wollen wir es dann wohl auch belassen...
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 14 von 14)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Teile und Speed mit nach Holland - Gefahr??










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen