your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » ich hab da mal ne frage zu Paracetamol


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
66 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.06.07 10:01
zuletzt geändert: 09.06.07 16:52 durch Sirportalez (insgesamt 2 mal geändert)
moin! bin neu hier und dies ist mein erster beitrag (habt verständnis).... ;-)
nehme seit über einen jahr paracetamol comp. (500mg p + 30mg codein). bin letzte woche bewußtlos in der arbeit gefunden worden. mir ging es ziemlich schlecht, aber der arzt wollt mir keine medikamente geben, weil die leberwerte so schlecht sind (wen wunderst... hab mal hochgerechnet; habe ungefähr ein kilo paracetamol im letzten jahr zu mir genommen). ich bin noch ziemlich jung und möchte nicht unbedingt, dass die leber versagt. der arzt prophezeite aber, wenn ich die tabletten weiternehme wird spätestens in einem jahr schluss mit meiner leber sein...
nun meine frage: kennt sich hier jemand aus. kann ich das codein aus den tabletten "rausziehen"? wenn ja wie mit genauer beschreibung bitte. will auf die tripps nicht verzichten und außerdem wisst ihr ja wie hart der entzug sein soll...
danke im vorraus!
 
Kommentar von Sirportalez (Traumland-Faktotum), Zeit: 09.06.2007 16:52

Titel geändert.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.06.07 10:18
Also ich würde zu einer Suchtberatung und das mal schildern, evtl. können die dich in ner Susbtitution unterbringen. Wie kamst du an das Zeug egtl. ran?

Und von wegen erster Beitrag: Allgemein in einem Webforum? Denn aussagekräftige Titel sind egtl überall erwünscht :/.
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
66 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.06.07 10:27
ja, ist mein erster beitrag allgeimein in einem forum. hast recht, die überschrift war ungeschickt gewählt. danke für deinen hinweis. mein arzt ist selber abhängig...
danke für deine antwort
(ich werde mich beim nächsten beitrag mehr bemühen... ;-) )
 
Ex-Träumer

dabei seit 2007
54 Forenbeiträge

ICQ Skype
  Geschrieben: 08.06.07 10:33
wenn dein arzt dir das verschreibt dann frag ihn doch nach medis ohne paracentamol ;)
Warum haben Frösche eigentlich keine Haare?
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
66 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.06.07 10:36
ohne para gint es nur packungen mit 20 kapseln. dann müsst ich ständig hin. außerdem sagt er, bekommt er ärger mit der krankenkasse. die andere alternative wäre, er schreibt mir ein privatrezept. aber die dinger sind ja nicht ganz günstig.... zumindest auf dauer ;-)
 
Ex-Träumer

dabei seit 2007
54 Forenbeiträge

ICQ Skype
  Geschrieben: 08.06.07 11:13
naja lieber die als die mit paracentamol denn die machen dich kaputt!
mach evtl einen entzug oder sowas in der art
Warum haben Frösche eigentlich keine Haare?
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.06.07 11:41
Google: Cold water extraction.

Aber ein Entzug wäre gesünder.
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
66 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.06.07 14:44
super tipp! grad ausprobiert... nach so etwas hab ich gesucht! ein bißchen umständlich, aber egal ;-)
danke, danke
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
2.592 Forenbeiträge
18 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 13.06.07 02:15
Ähm rette auf jeden Fall deine Leber. Da geh lieber noch ins Methadon Programm oder versuch Subutex zu bekommen als deine Leber weiter mit Paracetamol zu zerstören.
Der Arzt sollte dir doch irgendein Opiat/Opioid ohne das scheiß Paracetamol verschreiben können..
Lebe.Liebe.Leben

Und das zehrt an meinen Kräften, und das zieht mich wie Blei,auf den Grund wo sie mich haben wollen,doch das geht vorbei

http://rapidshare.com/files/129396061/pd2_-_die_letzte_grenzlinie_durchschreitend_harte_filme_schieben_2008.zip
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.06.07 14:30

Kainskind schrieb:
Also ich würde zu einer Suchtberatung und das mal schildern, evtl. können die dich in ner Susbtitution unterbringen. Wie kamst du an das Zeug egtl. ran?




Substi bei 30 mg codein/tag : /
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
200 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.06.07 15:29
zuletzt geändert: 14.06.07 15:32 durch MorphiDex (insgesamt 1 mal geändert)
ich selbst nehme 2 bis 3 mal pro woche codein-paracetamol tabletten (400 zu 20)
nehme so um die 50 auf einmal...

ich hab nachgemessen wieviel paracetamol man mit der CWE rausfiltern kann.
von 12 gramm waren noch 1 bis 1,5 gramm im wasser Übrig. (durch vergleich der trübung)
zitronensäure zum sud dazugeben um mehr codein zu lösen.
bei grosser menge empfiehlt es sich 2-3 filter aufzubauen (mit kaffeefilter, glas und 2 wäscheklammern... und 25 min zeit) wie genau es funzt findest du im net

um die leber dannach zu regenieren empfiehlt sich acetylcistein und artischocken extrakt sowie verzicht auf teufelsdroge alkohol freak
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
66 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.06.07 17:15
hey morphidex!
danke für den tipp mit der zitronensäure! das war mir neu! ich hab zwar bisher wirkung mit der cwe erzeilt, aber lang nicht so wie mit den tabletten. versuche trotzdem regelmäßig eine cwe zu machen, um nicht so viel para zu schlucken.
schönen tag noch
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
200 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.06.07 23:30
doch, so 3 packungen a 16 tabs... aber mit jeweils 20 mg codein-hemyhidrat und noch etwas dex und grapefruit dazu... bei langweile mal was rauchen. bins gewÖhnt und mach mich körperlich net kaputt :-)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
112 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.06.07 23:47
du scheinst den ernst der lage nicht zu verstehen...

such eine suchtberatungsstelle auf oder schilder deine probleme bei einem psychater-->du wirst dort hilfe bekommen!
der weg ist schwer aber du hast dein leben doch noch vor dir!!!

tu dir den gefallen und lass den scheiss aus deinem körper, auf dauer ist nicht nur das paracetamol sondern auch das codein extrem schädlich, die zahl der toten erhöht sich jedes jahr!

eine medikamentöse behandlung in verbindung mit gesprächen wird dir helfen auf den richtigen weg zu kommen!
ich hoffe du hilfst dir selbst und verstehst den ernst der lage!

pass auf dich auf, hoffe ich konnte dir mut geben!

peace...
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
314 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 15.06.07 00:46
Das mit der Zitronensäure lohnt sich nur dann, wenn du die freie Base extrahierst, da diese dann mit der Säure ein Salz bilden... Da du aber z.B. Codein-Phosphat extrahierst, brauchts keine Salze mehr zu bilden und somit is es egal... Salze sind eh sehr gut in Wasser loeslich !
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » ich hab da mal ne frage zu Paracetamol










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen