your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Kratom.eu


« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 1145) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2011
172 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 27.12.12 18:56
DesasterDimple schrieb:
Was mich allerdings überhaupt erst auf den Shop aufmerksam gemacht hat, ist die mittlerweile sehr Rar gewordene Möglichkeit mittels PayPal zu zahlen. Das ist sogar eher eigenartig da allen anderen Shops meines Wissens nach untersagt wurde weiter mit PayPal zu handeln. Zitat eines bekannt Shops : "Paypal don't allowed us transactions for kratom anymore. Because Paypal consider kratom vendors as (legal) drugsdealers who sell hazardous substances."

Ich möchte hier sicher keine schlafenden Hunde wecken allerdings frag ich mich wie das kommt? Mir persöhnlich fehlt diese Option zu zahlen...


Denke, dass das nur noch eine Frage der Zeit ist bis PayPal darauf aufmerksam wird und dann eingreift.
PayPal sieht ja nur den Namen "Mambog UG", von daher werden die wohl bisher nicht darauf gekommen sein, da sie sicherlich nicht jeden Händler einzeln überprüfen können.
You will never have this bagel!
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
134 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.01.13 20:54
gurkentier schrieb:
@ Miauz90:

Das ist der einzig negative Aspekt den ich an kratom.eu zu bemängeln habe.
Die Versandzeit könnte ein wenig kürzer sein.

Das wird immer erst um 18 Uhr zur Filiale gebracht und geht anscheinend dann erst am nächsten Tag auf die Reise.
D.h. es dauert immer 2-3 Werktage bis die Ware ankommt. Zumindest so meiner bisherige Erfahrung.

Wobei man natürlich bedenken sollte das die das wahrscheinlich "nebenher" noch machen und nicht den ganzen Tag frei haben ;)

Ganz schlimm ist es, wenn die Ware Freitags um 18 Uhr zur Post gebracht wird und dann erst den darauf folgenen Dienstag ankommt.
Aber das ist ein anderes Thema :D


Bei mir kommt die Ware, wenn ich Freitag bestellt habe immer Montags, sofern kein Feiertag dazwischen ist.

DesasterDimple schrieb:

Was mich allerdings überhaupt erst auf den Shop aufmerksam gemacht hat, ist die mittlerweile sehr Rar gewordene Möglichkeit mittels PayPal zu zahlen. Das ist sogar eher eigenartig da allen anderen Shops meines Wissens nach untersagt wurde weiter mit PayPal zu handeln. Zitat eines bekannt Shops : "Paypal don't allowed us transactions for kratom anymore. Because Paypal consider kratom vendors as (legal) drugsdealers who sell hazardous substances."

Ich möchte hier sicher keine schlafenden Hunde wecken allerdings frag ich mich wie das kommt? Mir persöhnlich fehlt diese Option zu zahlen...


Ich bezahle auch hauptsächlich per PayPal und bin froh dass diese Zahlungsart dort angeboten wird, weil das neben Lastschrift (die aber kaum irgendwo angeboten wird) einfach die für mich bequemste Zahlungsart ist. Hoffe auch, dass das noch lange so bleibt.
 
Ex-Träumerin



dabei seit 2012
835 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 04.01.13 22:16
Hm ich fand das Green Riau eher sedierend, aber nicht so plättend wie borneo (also im Kopf klar, aber von aktiv keine rede).

Hm bin ich die einzige die das Sumatra White nicht so potent findet wie das White Vein von thai-kratom?

Ansonsten bin ich mit dem Shop voll zufrieden :)
Gibt jetzt sogar ne Preissenkung und neue Samples zum Neujahresbeginn.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.01.13 23:19
Also ich bin gar nicht zufrieden mit dem Kratom von dem Kratom.eu. Finde das Zeug total schwach und hab jetzt hier nen halbes Kilo unpotenten Dreck rumliegen. Bestellt hab ich Green Malay, Sumatra Red und Borneo White Vein. Das Borneo ist davon noch am stärksten aber mir trotzdem noch zu soft. Ich werd da net mehr bestellen, Thai-Kratom gefällt mir um einiges besser auch wenns ein bisschen teurer ist.

lg
 
Traumländer



dabei seit 2012
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.01.13 01:05
Da haste aber auch genau drei Sort3n erwischt die eher mäßig sind.
Das Borne Green Vein und Red Vein Enhanced von denen sind allererste Sahen und preislich auch Top.
Ich finde den Shop sehr gut, da wird viel nachgedacht mit Preisaktiknen usw.
Man muss halt die richtigen Sorten bestellen. Is beim thai aber auch nicht anders, würde sagen das es dort auch nur 3-4 Sorten gibt die Emofehlenswert sind..
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
161 Forenbeiträge
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.01.13 03:00
schonmal was von samples gehört?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
667 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 05.01.13 10:49
@ MisterDead

Wie meinst du das?

Ich kann nur sagen, dass ich bisher nur einmal eine kostenlose Probe dabei hatte. Das war bei einer Bestellung von 200g, da gabs 5g Enhanced dazu.
Ansonsten ist es aber nicht wie beim Thai, also man hat nicht immer nen Sample mit dabei ;)

EDIT: Oder meinst du capncook?
Das er sich von den 3 Sorten hätte zuerst en paar Samples bestellen sollen?!
 
Ex-Träumer

dabei seit 2009
219 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.13 12:41
capncook schrieb:
Also ich bin gar nicht zufrieden mit dem Kratom von dem Kratom.eu. Finde das Zeug total schwach und hab jetzt hier nen halbes Kilo unpotenten Dreck rumliegen. Bestellt hab ich Green Malay, Sumatra Red und Borneo White Vein. Das Borneo ist davon noch am stärksten aber mir trotzdem noch zu soft. Ich werd da net mehr bestellen, Thai-Kratom gefällt mir um einiges besser auch wenns ein bisschen teurer ist.

lg


Jo du hast dir echt die schlechtesten rausgesucht bzw. das White ist halt nur aktivierend. Das BGV und BRV sowie das Enhanced sind extrem gut und günstig.
Bleib bei kratom.eu .Die verarschen einen wenigsten nicht so wie thai.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
667 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 05.01.13 13:08
psych schrieb:
Die verarschen einen wenigsten nicht so wie thai.


OT: Könntest du das ein wenig erläutern?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
56 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.13 13:51
psych schrieb:
Die verarschen einen wenigsten nicht so wie thai.

Würde mich auch interessieren!
 
Ex-Träumer

dabei seit 2009
219 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.13 15:19
Naja verarschen ist evtl. übertrieben.

Meine die krassen Qualitätsschwankungen. Meine vorletzte Bestellung (Green Vein USA) war im Vergleich zu der davor in etwa 40% Schwächer. Bin mir da 100% sicher, da ich von der vorherigen noch was übrig hatte und mehrfach direkt vergleichen konnte.
Darüber hinaus ist bei meiner letzten Bestellungen (Red Vein Premium USA) mir und zwei Freunden selbst in geringen Dosen sehr schnell sehr schlecht geworden, was ich vorher so auch noch nie hatte.
Ich weiß nicht ob es am Kratom selber liegt oder an Pestiziden... jedenfalls ist mir das ganze suspekt und ich hab die Bestellung weggeschmissen.

Da TK außerdem noch zu den teureren Vertretern gehört seh ich keinen ernsthaften Grund da nochmal zu ordern.
Früher waren die ganz ok... inzwischen nicht mehr.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
41 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.01.13 15:59
Ohne jetzt für irgendnen Händler Instanz zu ergreifen, (hab bei beiden bestellt & war eigentlich immer zufrieden, muss eigentlich sagen, dass ich nie schlechtes Kratom hatte, früher vllt. mal irgendnen Commercial Dreck, wo ich auch von 20g nur leicht was gespürt hab ..)

Was sollen / können Händler für Qualitätsschwankungen? Die beziehen das ja auch nur von Großhändlern, gibt halt Schwankungen bei Chargen / Ernten,

die können ja unmöglich alles testen oder das dann z.B. nicht verkaufen.

Finde, wenn man nen Naturprodukt kauft, dass man mit sowas rechnen musst, bei Kratom hast du immer das Risiko von Pestiziden.
 
Ex-Träumer

dabei seit 2009
219 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.13 16:14
tImmyy schrieb:
Ohne jetzt für irgendnen Händler Instanz zu ergreifen, (hab bei beiden bestellt & war eigentlich immer zufrieden, muss eigentlich sagen, dass ich nie schlechtes Kratom hatte, früher vllt. mal irgendnen Commercial Dreck, wo ich auch von 20g nur leicht was gespürt hab ..)

Was sollen / können Händler für Qualitätsschwankungen? Die beziehen das ja auch nur von Großhändlern, gibt halt Schwankungen bei Chargen / Ernten,

die können ja unmöglich alles testen oder das dann z.B. nicht verkaufen.

Finde, wenn man nen Naturprodukt kauft, dass man mit sowas rechnen musst, bei Kratom hast du immer das Risiko von Pestiziden.


Klar. Nur wenn der eine Händler massive Qualitätsschwankungen hat, die bei anderen (kratometcetera, kratom.eu) so bisher zumindest nicht auftreten und dazu auch noch teurer ist fällt mir die Entscheidung ziemlich leicht.

Eventuell versuch ich irgendwann nochmal ne Mini Order vom USA Green Vein von TK. Da haben mir dir ersten Chargen die ich hatte nämlich extrem gut gefallen. Man ärgert sich einfach, wenn man bei den ersten kleinen Bestellungen prima Ware bekommt und dann bei ner großen unnützen Müll.




 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
667 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 05.01.13 17:13
psych schrieb:
Meine die krassen Qualitätsschwankungen. Meine vorletzte Bestellung (Green Vein USA) ...


Das kann ich aber so bestätigen. Ich bestelle schon Monate nicht mehr beim Thai.

Kann das ebenso bestätigen das die Qualität der USA Sorten, insb. Green Vein, massiv schwankt.

@psych
Kennst du das, es gab früher das Green Vein, das war immer fein gemahlen so in der Art nach dem Borneo Green Vein von ketc...
Irgendwann gabs dann ne neue Charge, die sah für mich im ersten Moment aus wie grüner Tee?!
Außerdem musste ich immer wieder "sandartige" Teilchen feststellen im Kratom. Will hier keine falschen Behauptungen in die Welt setzen, doch das hat immer ziemlich verdächtig "geknistert". Vielleicht kann mir ja jemand nachempfinden ;)

Abgesehn von der Tatsache das ich denen unmengen Geld in den Rachen gesteckt hab (aufgrund der teureren Preise), wobei das ja selbst verschuldet ist, da will ich ja garniemand angreifen.

Bestelle jetzt nurnoch bei ketc und kratom.eu, da stimmt die Qualität eigentlich immer und preiwerter(er) ists auch noch.
Sonst nichts gegen den Thai, der ist, was Kundenservice & Liefergeschwindigkeit betrifft auch unschlagbar, doch die Qulitätsschwankungen waren teilweise enorm!


 
Traumländer



dabei seit 2012
708 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.13 18:11
Was mich an thai-kratom abschreckt, ist die Tatsache, dass ich die Seite bisher noch NIE öffnen konnte, da jedes Mal mein Anti-Viren-Programm (Avast) eine versuchte Malware-Infektion meldet und somit die Datenverbindung zum TK-Server abbricht. Und das egal, wann ich dort hinsurfe (vor ca. 1 Monat schon, ebenso vor ca. 1 Woche und genauso wie so eben wieder). Also kein vorübergehendes Problem bei TK, sondern ein permanentes! Dann lass ich von so einem Shop lieber gleich die Finger...
"Wer den freien Genuß von Cannabis befürwortet, nimmt in verantwortungsloser Weise den Tod von Tausenden junger Menschen in Kauf."
Edmund Stoiber (ehemaliger Ministerpräsident von Bayern),1997

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 1145) »

LdT-Forum » Konsum » OnlineShops & HeadShops » Kratom.eu











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen