your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Regional-Forum » Deutschland » Hamburg » Ruhige und günstige Wohnlage in HH gesucht (Umzug nach Hamburg geplant)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
500 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.09.14 09:09
zuletzt geändert: 26.09.14 17:41 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
moin meine lieben Hamburger,

ich bin auf der suche nach einem Stadtteil, der mietemäßig nicht zu teuer ist, aber trotzdem eine ruhige Wohngegend darstellt. folgende Stadtteile hab ich schon aussortiert:

Billstedt
Harburg
blankenese
osdorf

wenn noch jemand ein günstiges wg Zimmer frei hat und in der nähe von stellingen hat wäre das auch äußerst passend.

Ich freue mich schon auf Antworten, Ratschläge und Inspirationen

mfg Tr1p
Gewöhnt euch nicht bei mir an Groß- und Kleinschreibung... in Trippberichten wird die benutzt aber sonst bin ich einfach zu faul XD
Kommentar von The Specialist (Traumland-Faktotum), Zeit: 26.09.2014 17:41

titel verschönert
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.09.14 11:46
heyho.... also ich hab bis juni/juli 3 jahre in hamburg gewohnt und aktuell wieder in bayern

hab hier reingeschaut, weil ich auch mal nach ner WG fragen wollte! will wieder möglichst bald nach hamburg ziehen

zu deiner frage, ich weiss nicht was für kriterien du so hast, ich hab ne zeitlang in wilhelmsburg gewohnt, korallusviertel... die ecke ist sehr in verruf^^ aber ich hatte dort nie n schlechtes erlebnis oder ähnliches.... im gegenteil, ich hatte immer meine ruhe und die vielen "kanacken" vor der tür stören mich auch gar nich :D
andere schreckt genau das ab...
die mieten da sind >noch< bezahlbar... steigen aber auch mittlweile nach oben!

sonst gibts da noch veddel... direkt daneben quasi, viele studenten leben dort und der stadtteil is auch im kommen und wie wilhelmsburg ziemlich zentral.... wenige minuten in die innenstadt mit der S3 und die mieten sind für hamburger verhältnisse recht "günstig"... aber auch da is ne tendez nach oben zu sehen

ich wäre bereit ne WG neu zu gründen.... am liebsten in den üblichen vierteln (altona, ottensen, st pauli, schanze, eimsbüttel etc)... aber auch andere ecken kommen für mich in frage (wandsbek, veddel, wilhelmsburg, harburg etc pp)

wann soll das denn bei dir losgehen?
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
500 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.09.14 12:46
bin schon in den Planungen, nach Möglichkeit nächsten oder übernächsten Monat, aber im optimalfall wenn ich den Arbeitsvertrag in der Tasche hab. Wenn ich den Vertrag hab, hab ich auch einen Lappen, also muss das nicht unbedingt direkt zentral sein.

Meine kreterien sind eigentlich nicht groß anspruchsvoll, eine ruhige Wohngegend ohne hohe einbruchszahlen und am besten nicht unter der einflugschneise.

zu wann würdest du denn wieder nach Hamburg wollen?

Gewöhnt euch nicht bei mir an Groß- und Kleinschreibung... in Trippberichten wird die benutzt aber sonst bin ich einfach zu faul XD
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.09.14 13:06
ja auch in absehbarer zeit auf jeden fall... spätestens zu neujahr will ich das geschafft haben
frühestens zum 1.11. wär ich startklar

mein problem ist es eine bezahlbare wohnung zu finden oder eben ne wg mit leuten die sich nicht an hasch geruch aufhängen :)

 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
500 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.09.14 22:57
hasch ist gar kein problem ?!

ich mag den geruch voll gerne und dann kann man mal backen ^^

das ding ist das ich bei einer firma arbeite bei der ich den führerschein bauche, und den muss ich dann wohl nebenbei machen.
mein plan ist den direkt in hh zu machen, damit ich mich gleich an die verkehrslage gewöhnen kann. ich könnte zwar bei einem kollegen pennen, weiß aber nich wie oft und lange.
ich werde mich auf jeden fall nochmal mit ihm zusammensetzen und mal abschnacken, wo man gut wohnen kann, der ist in hh schon ogut5 rumgekommen.

mache dann mal eine rückmeldung, diese we wollte ich ihn noch anrufen.

mfg Tr1p
Gewöhnt euch nicht bei mir an Groß- und Kleinschreibung... in Trippberichten wird die benutzt aber sonst bin ich einfach zu faul XD
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
45 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.10.14 18:29
in Hamburg muss man eigentlich das nehmen, was man bekommt. Danach kann man sich ja weiter umschauen, aber ich kenne genug Leute hier, die es nicht schaffen überhaupt ne Wohngelegenheit zu finden.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 06.11.14 14:51
Ich hätte ein zimmer zu vermieten ist in hh vierlanden Ecke bergedorf.
Melden unter
ersguterjunge30@gmx.de
Mfg daniel
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)

LdT-Regional-Forum » Deutschland » Hamburg » Ruhige und günstige Wohnlage in HH gesucht (Umzug nach Hamburg geplant)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen