your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Poppers - Habt ihr schon bestellt ?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
46 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.01.04 05:40
Habt ihr schon mal Poppers aus dem Internet bestellt???

Laut  http://rhein-zeitung.de/old/99/07/29/magazin/news/poppers.html?a

ist das kein Problem?? Stimmt ihr dem zu??

Wenn nicht, welche Sorten konsumiert ihr.. bzw. welche sind gut :-)

"Verkauf strafbar, Kauf nicht
Poppers ist in Deutschland nicht verboten. "Poppers fällt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz, da es ein ehemaliges Arzneimittel ist", sagt der Frankfurter Polizeisprecher Peter Borchardt. "Wer Poppers verkauft, macht sich strafbar", erklärt der Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt, Oberstaatsanwalt Job Tilmann. Der Vorstoß gegen das Arzneimittelgesetz kann mit bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden. Der Kauf werde nicht strafrechtlich verfolgt, da sich das Arzneimittelgesetz in diesem Fall nur gegen den Vertrieb richte. "Konsumenten schaden, solange die Droge zum Eigenbedarf bestimmt ist, nur sich selber - das ist nicht strafbar", erläutert Tilmann."
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
292 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 19.01.04 09:39
Ich hab Mir schonmal Poppers bestellt und rate DRINGEND davon ab, denn man wird WIRKLICH dumm und versaut sich die Zeit. Ich hab Mir ne 30ml Flasche zusammen mit einem Kumpel bestellt und Ich hab es fast jeden Tag gemacht. Hab sogar nach 1nem Monat immer noch was. Hanf + Poppers (Jeden Tag) ist eine Verdummungsdroge. Ich hab ne Scheißart bekommen und fühlte mich kacke. Wegen dem Internet ist es eigentlich kein Prob, es zu bestellen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
710 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 19.01.04 12:16
dem kann ich nur zustimmen!

poppers machen richtig dumm!
außerdem verhält es sich meiner meinung nach wie koks!
denn solange man was davon hat, wird es exzessiv konsumiert!


ps. der rausch und die nebenwirkungen stehen in einem schlechten verhältnis!
rausch zu kurz :arrow: aber zum teil echt dicke nebenwirkungen (kopfschmerzen,Herzprobleme, persönlichkeitsänderung und, und, und)
HMMMMMMMMMMMM, lecker!

Erdbeereis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Abwesender Träumer

dabei seit 2003
1.032 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.01.04 20:08
Poppers ist in der Tat die allerletzte Scheisse, macht a) strunzdumm und b) ballerts auch nicht gescheit.

Ich hatte damals nichts als nen roten Kopf davon. Und Kumpels fanden ebenfalls richtig scheisse.

Da ist fast jede illegale Droge noch gesünder...in meinen Augen nichts als ne Intoxikation. Steht bei mir auf gleicher Stufe mit Eisspray zur Verklebung der Lungen => weniger Sauerstoff im Hirn => "Rausch" :doh:

Die Strassenkids hier sind so drauf...
It’s easy to see
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
465 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.01.04 23:37
definiert mal das "dumm" genauer.... würd mich interessieren.
~~~
zu lieben, zu verlangen, das ist`s wohl, was man Leben nennt... ich versuch, es zu ertragen... - - - a squirrel`s just a RAT with a CUTER outfit *lol*
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
484 Forenbeiträge
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 27.01.04 00:45
son driss macht doch nur krank.
is dasselbe wie kleberschnüffeln usw.
das ist nur dämlich.
wer mit dem gedanken spielt, das zu nehmen, sollte es lieber lassen und sich etwas ordentliches holen.
flashingtit.gif
Risiken von Schnüffelstoffen
Die rasche Erweiterung der Blutgefäße führt häufig zu Kopfschmerzen, Schwindel, Herzklopfen, starken Hautrötungen und Übelkeit. Poppers können Kontroll- und Koordinationsstörungen, eine verlangsamte Atmung sowie innere Unruhe auslösen. Werden große Mengen inhaliert, kann es zu Durchblutungsstörungen des Gehirns und dadurch zu Schädigungen oder Lähmungserscheinungen kommen. Das Risiko liegt insbesondere in der Schwierigkeit der Dosierung und der möglichen Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff.

Versehentlicher Kontakt mit der Haut, den Schleimhäuten oder Augen führt zu schweren Verätzungen und möglicherweise dauerhaften Schädigungen. Falls Schnüffelstoffe verschluckt werden, zieht man sich eine starke Vergiftung zu, die einen in Lebensgefahr versetzt.

Bei regelmäßigem Lösungsmittelmissbrauch besteht die Gefahr von psychischer Abhängigkeit. Auch wenn körperliche Abhängigkeit nicht beobachtet wurde, so können die gesundheitlichen Folgen langfristigen Konsums schwerwiegend sein:
· Schädigung von Gehirn und Nervensystem bis zur Demenz ("Intelligenzverlust")
· Defizite in der Aufmerksamkeit, der Gedächtnisleistung, des Reaktionsvermögens
· epileptische Anfälle, Schädigungen innerer Organe (v.a. Leber-, Nieren-Atemwegsschäden)
· schwere psychotische Bilder
· Atemstillstand
· Herz-Kreislaufversagen wird beschrieben


dumm genug, um noch dümmer zu werden? glaube kaum
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
25 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 25.11.04 22:50
google -> dupos
also ich find es muss jeder selber wissen ob er den konsum mit seinem gewissen rechtvertigen kann. Es gibt leute die trinken nagelackentfährner....nur mal so in den raum gestellt.

Ich kenne genug Bekannte meinem kreis die poppers in gewissen situationen ganz angenehm emffinden...zum flippen auf der tanzfläche is das aber nix ;-) das stimmt schon.

Eine gute Quali hat rush und Amsterdam....aber mann muss aufpassen an die haut sollte das zeug wirklich nicht kommen. Gibt häßliche rote stellen und jeder weiß bescheid *G*
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
668 Forenbeiträge
4 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.11.04 17:44
also ich habe hier zu hause poppers stehen und muss echt sagen das man sie am anfang wirklich wie strange schon gesagt hat, exzessiv konsumiert, aber mit der zeit überwiegen die negativen wirkungen(kopfschmerzen, punkt im blickfeld, eher subjektiv) und poppers machen keinen spaß mehr, wenn man sie einfach nur so konsumieren möchte. sollte man jedoch vorhaben seinen bzw. den orgasmus des partners zu intensivieren kann ich poppers nur empfehlen, denn das, was mann damit erlebt ist sehr intensiv :!: :D
Nur was man kennt, kann man lieben und was man liebt ist man bereit zu schützen, zu verteidigen, zu heilen.

StGB SS328 Absatz 2.3: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 16.12.04 06:25
ein wirklich unangenehmer rausch den man sich selten geben kann :!:
ich frage mich teilweise wie ein paar meiner freunde nach der scheiße so einen extremen jiper fahren....
den rest der flasche hab ich sogar verschenckt ....
wirklich nichts fürn dauergebrauch :roll:
Nothing comes between me and my LdT 8)
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.12.04 12:46
Als Alternative zu Poppers gibt´s Rush- also mit Kräutern, wirkt auch gut
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 31.12.04 10:04

Dine2811 schrieb:
Als Alternative zu Poppers gibt´s Rush- also mit Kräutern, wirkt auch gut



:?:


Rush = poppers :wink:
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
668 Forenbeiträge
4 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.12.04 16:07
tjo...
Nur was man kennt, kann man lieben und was man liebt ist man bereit zu schützen, zu verteidigen, zu heilen.

StGB SS328 Absatz 2.3: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.01.05 11:56
Ja, wie gesagt,unterscheidet sich denn es ist mit Kräutern, daher in D. legal :?:
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 05.01.05 12:07

Dine2811 schrieb:
Ja, wie gesagt,unterscheidet sich denn es ist mit Kräutern, daher in D. legal :?:



oppers mit kräutern :?:
hab ich noch nie gehört das einzigste was ich in poppers kenn ist vielleicht die kleine kugel die da drin ist aber kräuter in lösungsmittel :?:
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
110 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.05 23:01

choke schrieb:
also ich habe hier zu hause poppers stehen und muss echt sagen das man sie am anfang wirklich wie strange schon gesagt hat, exzessiv konsumiert, aber mit der zeit überwiegen die negativen wirkungen(kopfschmerzen, punkt im blickfeld, eher subjektiv) und poppers machen keinen spaß mehr, wenn man sie einfach nur so konsumieren möchte. sollte man jedoch vorhaben seinen bzw. den orgasmus des partners zu intensivieren kann ich poppers nur empfehlen, denn das, was mann damit erlebt ist sehr intensiv :!: :D



also ehrlich, ich stells mir ziemlich deppert vor, wenn ich gerade mit meiner freundin schlafen und denn wenns fast soweit is schnell die flasche rausholen, dick drann schnuppern und weiter machen bis man kommt... oder fals denn net so geklappt hat. wieder weiter machen, wieder die flasche schnappen und wieder.....

neeeee, ich weis nicht :roll:
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Poppers - Habt ihr schon bestellt ?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen