your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Bei Amazon kaufen und die Drogenpolitik verbessern (Auf Amazon kann man via Amazon Smile "Akzept e.V." unterstützen)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2012
1.786 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 05.03.18 15:07
Auf Amazon kann man via Amazon Smile " Akzept e.V. " unterstützen.
Die Organisation setzt sich für Substitution, Aufklärung und Akzeptanz von Drogenkonsumenten ein.
Ihre selbsterklärten Ziele sind:
"Politische Ziele von akzept sind
• Schutz der Menschenwürde aller DrogenkonsumentInnen
• Veränderung der Drogenpolitik in Richtung einer ganzheitlichen Drogenpolitik
• Entkriminalisierung der Drogenkonsumenten
• Forschung zur Wirkung prohibitiver Drogenpolitik

Praktische Ziele sind
• Umfassendes Verständnis von Drogenkonsum und Abhängigkeit
• Klientenorientierte statt institutionsorientierte Hilfen
• Schutz vor gesundheitlichen und sozialen Schäden: harm-reduction‘
• Teilhabe
• Förderung von Selbsthilfepotentialen"

Wie kann ich diese jetzt unterstützen, indem ich auf Amazon einkaufe?!
https://smile.amazon.de/
Über Amazon Smile spendet Amazon 0,5% deines Einkaufs an eine Organisation deiner Wahl.
Unter anderem UNICEF, WWF aber auch an Akzept.
Es ist nicht leicht zu finden, unter dem Suchfenster befindet sich ein kleiner Schriftzug mit der aktuell ausgewählten Organisation.
Wenn ihr da drauf klickt, könnt ihr aus 5 vorgefertigten Orgas auswählen, oder eine Orga suchen.
Ich habe einfach "Drogen" in die Suche eingegeben.
Weitere Infos [ Klick Mich ]


Natürlich kann man sich jetzt streiten, ob man lieber an UNICEF, WWF, oder Brot für die Welt spenden sollte, statt sich um Drogen in nem 1. Welt-Land zu kümmern.
Natürlich kann man kritisieren, dass man generell nicht bei Amazon bestellen sollte.
Kann man machen, muss man aber nicht. Da dies ein Drogenforum ist und ich es schwer finde, politische Arbeit in die richtung zu tun, finde ich die Aktion eigentlich ganz cool. Gern dürft ihr hier reinschreiben, was ihr davon haltet, ob die Organisation Akzept "gut" ist und wie böse Amazon Paketboten und Mitarbeiter behandelt (wir haben doch sogar einen hier im Forum, oder?).

Also frohes Shoppen, gönnt euch!
Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.
Traumländer

dabei seit 2011
331 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.18 07:57
Hehe, thx :)
War immer zu faul zu gucken wem man alles spenden kann außer den Großen...
 
Dauer-Träumerin

dabei seit 2016
52 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.18 17:09
3584 schrieb:
War immer zu faul zu gucken wem man alles spenden kann außer den Großen...

Und ich dachte immer, dass man nur aus den 4 angegeben großen Organisationen wählen kann. Wieder was gelernt Dank LdT
 
Traumländer



dabei seit 2014
115 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.03.18 21:46
Super Tipp! Habs abgeändert.
 
Traumländerin



dabei seit 2006
2.004 Forenbeiträge
1 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.05.18 21:02
Kann es sein, dass es akzept e.v. nicht mehr bei amazon smile gibt?
Egal was es is, mach was, sonst ziehts einen runter. Du bist so schnell am Arsch, dann ists zu spät dich zu wundern.
Ey dann is wies is, heim gehts nur noch durchn Spiegel. Der Endgegner bist du selber man, da hilft kein Gift und keine Engel. (218 Over)
Endlos-Träumer

dabei seit 2015
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.05.18 22:25
Also das klingt ja sehr toll auf den ersten Blick weil Amazon eine riesige Reichweite hat. Noch vor einiger Zeit gab es allerdings ein Amazon Affiliate Programm, bei dem ein mehr als zehnfaches pro Einkauf gespendet wurde. Immerhin ist Amazon Smile jetzt prominenter platziert und wird sogar beworben, weil es Amazon natürlich den Touch von "mit einem Klick etwas Gutes tun" gibt und nicht viel kostet, wobei - wer nur 1% Steuern zahlt, für den sind auch 0,5% Affiliate-Abgabe schon viel, vermute ich.

Jedenfalls würde ich mal behaupten, dass man da auch schon ein wenig nachdenken sollte - wer deutlich weniger als 1000 EUR pro Jahr auf Amazon umsetzt kann sich wohl kaum groß des Unterstützens einer Politik rühmen, das sind bei 1000 EUR "nur" 50 EUR Spende. Nicht dass selbst nur 1 EUR Spende schlecht sind, aber irgendwie hab ich was dagegen, dass Amazon hier als der große Retter und Gönner dasteht^^
 
Moderator



dabei seit 2012
3.320 Forenbeiträge
1 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.05.18 01:14
DeepPurples schrieb:
irgendwie hab ich was dagegen, dass Amazon hier als der große Retter und Gönner dasteht^^


Word!
I focus on the pain
The only thing that's real
The needle tears a hole
The old familiar sting
Try to kill it all away
But I remember everything
Traumländer



dabei seit 2014
89 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 11.05.18 02:55
m5c

Amazon gibt sich ansonsten gerne unsozial,
wahrscheinlich um die Börsenkurse weiter zu pushen..

spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-stoppt-bau-in-seattle-wegen-obdachlosen-steuer-a-1206846.html
Darüber staunt der Laie,
ein Fachmann reibt sich verwundert die Augen,
die Koryphäe vergiesst Freudentränen,
und ein zufällig in der Nähe weilender Greis
wackelt sehr bedächtig mit dem Kopf..
er kommt nicht umhin zu rufen: Nochmal !!!
Traumländerin



dabei seit 2006
2.004 Forenbeiträge
1 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.05.18 20:49
schon klar dass amazon nicht sozial ist! Wenn man bspw. amazon.smile benutzen möchte, muss man auf die amazon.smile-Domain gehen, und darf nicht über die normale amazon-Domain einkaufen. Das riecht ja irgendwie auch nach Gemauschel... Sind bestimmt 2 Firmen, um Steuern zu sparen, oder so..
Egal was es is, mach was, sonst ziehts einen runter. Du bist so schnell am Arsch, dann ists zu spät dich zu wundern.
Ey dann is wies is, heim gehts nur noch durchn Spiegel. Der Endgegner bist du selber man, da hilft kein Gift und keine Engel. (218 Over)

Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Bei Amazon kaufen und die Drogenpolitik verbessern (Auf Amazon kann man via Amazon Smile "Akzept e.V." unterstützen)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen