your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Drogenpolitik einzelner Parteien


« Seite (Beiträge 76 bis 90 von 92) »

AutorBeitrag
Endlos-Träumer



dabei seit 2016
204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.10.18 09:24
Außerdem:
Hunkprofil schrieb:
18.10.2018 befristete Sperrung ausgesprochen durch Pharmer
(bis 01.11.2018)

Spoiler:
@RosaRot: Wenn Du Solidarität zeigen willst im Sinne des Hunkes, solltest Du nicht empört die Koffer packen,
sondern frisch gewetzten Messers (Metapher) dranbleiben. So hat er es zumindest immer gehalten.
Die befristete Sperrung zeigt ja ganz deutlich, dass auch die Moderation ihn nicht für den Antichristen hält.
Der Grund für die Sperrung ist ein eindeutiger Verstoß gegen die Forumsregeln, da gäbe es auch für Hunk
keinen Spielraum für Diskussionen.

PS: Hunk, ich finde es auch schade und hoffe das wird wieder.

 
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2018
48 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.10.18 09:32
Ok. Verstehe, er hat sich in der Tat ungeschickt ausgedrückt. Sorry, wusste nicht, dass das hier so streng gehandhabt wird (bzw. werden muss).

Ich kann nur nochmals betonen, dass er mir per email in keinster Weise irgendwelche Tipps zur Beschaffung von Drogen gegeben - oder mir gar welche angeboten hat.
Es war einfach nur ein nettes "Hallo", etwas Smalltalk und mehr nicht.

@Trinity

Du scheinst echt (zu) viel Tagesfreizeit zu haben ... jetzt den Bogen von mir zu Nazis und Selbstmordattentätern zu spannen - gehts denn noch? Ich glaub, ich bleib lieber clean rolleyes
 
Traumländer



dabei seit 2012
3.218 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.18 09:41
Rosa schrieb:
@Trinity

Du scheinst echt (zu) viel Tagesfreizeit zu haben ... jetzt den Bogen von mir zu Nazis und Selbstmordattentätern zu spannen - gehts denn noch? Ich glaub, ich bleib lieber clean rolleyes


Hahaha, sehr lustig! Ich mag deinen Humor und deinen kreativen Geist, hast mich gerade zum laut loslachen gebracht damit ....

Nimm das doch bitte nicht persönlich, was ich so schreibe, Rosa. Ich hab ja nicht gesagt, dass du ein Nazi oder Fanatiker bist, sondern dass diese Art von Emotionen für mich auf einer Ebene stehen mit den Emotionen, die so ein Selbstmordattentäter oder Nazi haben muss.

Und ja, hast absolut recht, zur Zeit hab ich viel Tagesfreizeit .... Das hab ich mir auch verdient und genieße ich so lange, wie ich es noch genießen kann. :)

Ich will halt manchmal ein bissi wachrütteln mit dem was ich schreibe und bin da oft auch recht kreativ dabei, ob mit oder ohne Drogen, liebe Rosa. Drogen verstärken nur das was man ist, aber sie machen dich zum Glück nicht so durchgeknallt, wie ich es manchmal bin. Das liegt nur an mir alleine .... ;)


Ach ja, ich mein das übrigens ernst, dass ich so was wie Solidarität einfach nicht nachvollziehen kann. Und da es ja in diesem Thread auch um Politik geht und dadurch auch irgendwie indirekt auch um Solidarität, kannst du mir dann vielleicht ganz ernsthaft erklären, was Solidarität für dich bedeutet? Ich würde das gerne nachvollziehen können?

Liebe Grüße, der trin
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Moderator



dabei seit 2012
2.289 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.10.18 09:55
Man kann ja auch alles schönreden...nein RosaRot, er hat sich nicht ungeschickt ausgedrückt, er hat über einen ganzen Absatz hinweg unmissverständlich erklärt dass er dir bei Bezugsquellen weiterhelfen kann, dass er das hier aber nicht öffentlich tun darf und deshalb mit dir Kontakt aufnehmen will und warum er das für richtig hält. Da gibt's nichts dran zu rütteln, hier nochmal das was er geschrieben hatte, zur absoluten Unmissverständlichkeit nochmal hervorgehoben:

Hunk schrieb:
Ich kann aber aus Erfahrung bestätigen, dass selbst in München der Straßenmarkt eher Scheiße ist. Ich kaufe da ja seit Ewigkeiten nicht mehr, leider darf ich dir hier keine Beschaffungstipps geben, aber es besteht natürlich die Möglichkeit mich über mein Profil hier zu kontaktieren: einfach auf Hunk klicken und um Kontaktaufnahme bitten. Ist natürlich deine Sache, aber ich sag's dir ehrlich ich kann mir das nicht anschauen wenn Menschen Interesse an Drogen haben und dann nur Scheiß vorgesetzt bekommen. Da entsteht nämlich ein verzerrtes Bild, wenn du nur schlechten Stoff bekommst.


Was ihr dann tatsächlich miteinander geschrieben habt entzieht sich meinem Wissen und ist mir auch völlig egal, ich vertrete sogar eine garnicht so unähnliche Einstellung dazu. Darum gehts dabei aber nicht, was du hoffentlich verstehst.

Den nächstens Absatz schreib ich dir ausdrücklich als Privatperson und nicht als Mod, weil ich hier ein bisschen direkter werden will:

Ich versteh auch nicht warum du auf trinity's Kritik hin gleich so giftig werden musst; dass was du da zeigen wolltest war eben keine echte Solidarität sondern kindische Trotzigkeit.

Ich bin nebenbei ziemlich erschreckt darüber dass jemand der in der Politik was zu sagen haben will nicht versteht dass manche Regeln eben doch sehr wichtig sind und deshalb auch durchgesetzt werden müssen. In der Vergangenheit wurde dem Forum mehrmals mit Schließung gedroht und das BKA ist mehrmals an uns herangetreten aufgrund des Verdachts dass hier gedealt wird. Mir wäre es lieber niemanden zu sperren, das kannst du mir glauben, aber zum Schutz des Forums und auch der User die sich dabei in die Gefahr begeben zum Ziel der Behörden zu werden bleibt uns in solchen Fällen keine andere Wahl.

Und das ist für dich dann Unterdrückungskultur? Sorry dass ich das so sagen muss, aber wegen Leuten die so denken wie du kann ich die Linke nicht wählen. Da gibts zuviele die einfach nicht verstehen wollen das manche (wenn auch nicht alle) Regeln in einer Gesellschaft richtig und wichtig sind und nur deren Schutz dienen.
Half the fun is learning!
Traumländer



dabei seit 2015
935 Forenbeiträge
5 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 19.10.18 10:06
Ich denke RosaRot, hat schon begriffen, dass es hier so streng gehandhabt werden muss, was Beschaffungsfragen angeht und sich einsichtig gezeigt. Sofern das der Fall ist, schießt dein Beitrag etwas über das Ziel hinaus, Pharmer. Ich sag das, um zu betonen, dass man ihren Beitrag unterschiedlich interpretieren kann. VIelleicht stimmt deine Interpretation schon, ich persönlich möchte in dem Beitrag mehr Verständnis als Schönreden lesen.
Töricht ist, wer behauptet, der psychedelische Weg sei frei von Risiko.
Kurzsichtig ist, wer glaubt, das Risiko lohne sich nicht.
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2018
48 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.10.18 10:09
trinity schrieb:
kannst du mir dann vielleicht ganz ernsthaft erklären, was Solidarität für dich bedeutet?


Ja, kann ich. Ich machs mal an einem Beispiel deutlich: Wir hatten im Sommer so ne Sitzung, wo es um die Linie der Partei zu Einwanderungsfragen ging.
Wir haben in unserem Kreis einen Studenten der Politikwissenschaften, der gerne mal ne abweichende Linie vertritt. Und der warf in die Runde, dass offene Grenzen und der von uns geforderte (weitergehende) Sozialstaat nur schwer zusammengehen.
Sofort gab es ein riesen Geschrei und Gebuhe ... und dann meldete sich Muriel, eine kleine, zarte, seeeehr linke Frau mit grüngefärbten Haaren, die bei uns als so ne Art linkes Leuchtfeuer gilt und sagte, dass dieses Geschrei aufhören muss, weil sie sonst geht und nicht mehr wiederkommt. Es war sofort Ruhe und dann zeigte sie uns auf, dass der Einwand einfach berechtigt ist. Zumindest diskussionswürdig. Sie hat in diesem Moment ihre gesamte Reputation aufs Spiel gesetzt und nach dem alten Motto: "ich mag deine Meinung nicht (teilen), aber ich werde alles dafür tun, dass du sie sagen darfst", gehandelt.
Das hat mir total imponiert und so etwas findet kaum noch statt. Jeder schreit nur noch aus seiner Filterblase heraus und wer anders spricht oder denkt wird verbannt. Das ist krank.
Also - das fand ich solidarisch.

Hat jetzt übrigens NULL mit meinem Posting hier zu tun (im anonymen Raum braucht es wenig bis keinen Mut), aber du hattest mich ja nach meiner Definition gefragt. Zufrieden?

P.S. Ich find`s cool, dass du dich nie aus der Ruhe bringen lässt. Das imponiert mir auch :)

P.P.S. muss jetzt mal langsam ins Seminar ... bis dann
 
Traumländer



dabei seit 2012
3.218 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.18 10:34
@ abnorm

Hab das gleiche gedacht wie du, als ich Pharmers Beitrag gelesen habe, nur hab ich es mir verkniffen! ;) Find ich übrigens toll, wie immer ähnlicher wir zwei so zsamm schwingen, zumindest bilde ich mir das ein, abnormal! ^^ Und weißt eh, ich mag Leute, die frei und offen denken können .... Greets mrgreen


@ Rosa

Ich freu mich sehr, dass wir wieder zsamm gefunden haben und find dein Beispiel echt gut, danke für deinen Erklärungsversuch, ich kann es so ungefähr nachvollziehen was du meinst.

Leider hab ich jetzt wieder ein "ABER" .... aaaaber nicht um dich wieder zu ärgern ^^, sondern weil ich denke, nachdem was ich von deinem Beispiel so gelesen habe, dass diese Muriel nicht wirklich solidarisch war. Nicht in dem Sinne, wie du es vielleicht romantischerweise wahrnehmen wolltest. :) Ich bin mir recht sicher, dass Muriel GANZ GENAU wusste, dass sie nicht wirklich was aufs Spiel setzte, als sie da auf den Tisch gehauen hat und ihre Grenzen mal lauthals und ganz klar dargelegt hat. Ich hab das Gefühl, sie wusste sehr genau, was danach passieren wird und dass man ihr Gehör schenken wird.

Weißt, es gibt da so eine kleine Weisheit, die kann ich leider nur sinngemäß wider geben - die geht ungefähr so:

"Wenn ein Mensch die Wahrheit hört, dann spürt er unterbewusst ganz genau, dass es die Wahrheit ist, auch wenn er sie nicht glaubt in dem Moment."

Und wenn eine starke Persönlichkeit mal so auf den Tisch haut und dann etwas sagt, dass alle irgendwie spüren lässt, dass sie sehr wohl recht hat, dann hat man sich den Respekt und die Aufmerksamkeit ganz von alleine verdient.

Hehe, bin echt wieder gscheit am klugscheißen heute, hab aber das Gefühl, dass ich heute wieder mal einen ganz besonders klugen Tag habe .... rasta Und ich hab grad sonst niemanden um mich herum, meine Katzen hab ich heute schon genug geärgert und so müsst halt ihr jetzt dran glauben. ^^

Hab euch alle lieb! verliebt

Viel Spaß beim Seminar noch und happy day, Rosa!

trin
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2018
48 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.10.18 10:58
zuletzt geändert: 19.10.18 12:47 durch Pharmer (insgesamt 2 mal geändert)
Oki, Trinity danke für deine Gedanken dazu ... da muss ich erstmal drüber nachdenken!

Aber eins wollte ich noch schnell loswerden: was ist das eigentlich für eine Kultur, in der man erwachsene Menschen (würde ich auch ungern mit Kindern machen), mit Verbannung bestraft? Ich finde das irgendwie entwürdigend. Reicht doch, wenn man es kommentiert und die verbotenen Passagen streicht - oder ? Kann man denn gar nichts mehr aushalten?
Ich mein - hier werden Leute ja auch wegen ihrer (ungeliebten) Meinung verbannt.
Ganz ehrlich - das imponiert mir überhaupt nicht. Denn dann bleibt ihr schön in eurer Wohlfühlblase (die eigentlich nur kochen im eigenen Saft ist) und die Gesellschaft dividiert sich immer schön weiter auseinander. Ich weiß, ich weiß, das hier ist nur ein Forum. Aber trotzdem ... das gibts ja inzwischen in so vielen Bereichen, das macht mir Sorgen.

Ich bin neulich mal beim Verteilen von Stickern als "Antifa - Fotze" bezeichnet worden. Das hab ich auch ausgehalten und es mit Reden versucht. Und siehe da, die vermeintlichen "Nazis" waren einfach Kids mit nem konservativen Background, die sich noch nie eigene Gedanken zum Thema gemacht hatten. Immerhin haben wir geredet und nicht geprügelt und evtl. was voneinander gelernt. Ich hoffe, es ist verständlich, was ich meine.
Also: Free Hunk ! lol
 
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 19.10.2018 12:47

Was meinst du denn was wir als Team "aushalten" sollen? Wenn das BKA uns dazu zwingt IP-Adressen herauszugeben und ansonsten dem Betreiber unserer Plattform mit Geld- und Haftstrafen droht, alles kombiniert mit einer Schließung des Boards weil es in den Augen der Behörden dem Austausch von illegalen Substanzen dient? Und das nur weil ein paar Leute hier sich nicht an ganz einfache Regeln halten können? Ist das was das wir und der ganze Rest der Userschaft aushalten müssen, ja? Denk doch bitte mal nach bevor du postest; ob du nicht vielleicht ein paar Hintergrunddetails zu wenig kennst um solche Dinge von dir geben zu können!

Ein Bann ist dementsprechend keine Bestrafung, sondern eine notwendige Konsequenz weil wir eben nicht in der Lage sind jemanden in irgendeiner Form zu bestrafen - und es auch garnicht wollen. Wie bereits gesagt, das Team würde liebend gern auf sämtliche Maßnahmen dieser Art verzichten.

Wenn allerdings jemand fürs Forum nichtmehr tragbar ist, weil seine Taten ihn, andere User oder das gesamte Forum gefährden, dann bleibt uns keine andere Wahl als das notwendige Übel zu wählen und ihn von hier zu entfernen. Eine zeitlich begrenzte Sperre ist so wie hier jetzt ein allerletztes Warnsignal bevor wir zu dieser letzten Maßnahme greifen müssen. Du stellst dir das alles vielleicht sehr einfach und romantisch vor, leider ist die Realität kompliziert und voller schwerer Entscheidungen!
 
Traumländer



dabei seit 2012
3.218 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.18 11:21
Aber Rosa, versuch doch bitte auch zu erkennen, dass manche Sachen sind wie sie sind.

Es gibt Gesetze, an die man sich halten muss, wenn man z.B. ein Drogen-Forum erhalten möchte. Was bringt´s, wenn ich mich drüber aufrege, dass die Gesetze von den Verantwortlichen hier einfach eingehalten werden, damit das System weiter rund läuft. Wenn, dann sollte man sich drüber aufregen, welch doofen Gesetze es gibt, aber das machst ja eh, wenns politisch aktiv bist.

Ich rege mich ja auch nicht drüber auf, dass mein geliebtes Ganja immer noch nicht legal ist in Ö. Bringt ja nix, wenn ich der Polizei böse bin, sollten sie mich mal erwischen und einfach nur ihren Job machen. Wenn, dann bin ich böse auf den Gesetzgeber, was ich aber auch nicht bin, weils mir eh nix bringt. Oder ich bin böse auf mich selbst, weil ich zu unvorsichtig war. Aber ich werd sicher nicht sauer auf den Herrn oder Frau Polizisten sein, wenn er einfach nur korrekt seine Arbeit erledigt.

Bin auch der Meinung, dass Aufklärung und Wissen die beste Waffe ist, um was zu ändern auf dieser Welt und mehr Bewusstsein zu schaffen. Und so ein Forum ist zwar nur ein gaaaanz kleiner Muckepups im Universum, aber wenn man schon mal hier ist, dann kann man ja mithelfen, das Bewusstsein ein wenig zu schärfen und auf Missstände hinzuweisen.

Am WICHTIGSTEN ist mMn aber, zu erkennen, WANN etwas SINN macht und WANN NICHT ....
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländer



dabei seit 2015
935 Forenbeiträge
5 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 19.10.18 13:19
RosaRot schrieb:
Aber eins wollte ich noch schnell loswerden: was ist das eigentlich für eine Kultur, in der man erwachsene Menschen (würde ich auch ungern mit Kindern machen), mit Verbannung bestraft? Ich finde das irgendwie entwürdigend.
Ja, das frag ich mich auch. Was ist das eigentlich für eine Kultur, in der Drogenkonsumenten verbannt und bestraft werden? Das ist entwürdigend. Nicht einmal in spezifischen Internetforen lässt uns die Exekutive in Ruhe, zwingt uns, Menschen aus unseren eigenen Reihen zu verbannen für Dinge, die wir selbst genauso empfinden und kennen, aber nicht ausleben dürfen, denn Gesetz ist Gesetz, egal wie schwachsinnig sie sein mögen.

Was kann da nochmal das LdT dafür? Ich glaube, du hast da auch etwas Missverstanden. Hunk wurde nicht wegen seiner ungeliebten Meinung (für 12 Tage!!! Das zeigt ja, dass man ihn nie wieder haben will) verbannt, sondern weil er ein Beschaffungsangebot gemacht hat, egal was du uns hier erzählen willst. Ich bin mal so zynisch und setz oben drauf: Wenn er dir ein Beschaffungsangebot gemacht hätte, hätte sich der Kurzzeitbann wenigstens gelohnt.

unbekannter Verfasser schrieb:
Auch wenn ich viel Energie in mir habe - es geht mir nicht immer gut, mit meiner unentspannten Art.
Hab leider vergessen, wer das geschrieben hat, aber passt denk ich ganz gut zu der Situation. wink

@trin: Siehste mal, wie wir uns beide geirrt haben. Vllt sollt ich mich besser doch nicht auf dich einschwingen! lol
Töricht ist, wer behauptet, der psychedelische Weg sei frei von Risiko.
Kurzsichtig ist, wer glaubt, das Risiko lohne sich nicht.
Traumländer



dabei seit 2012
3.218 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.18 13:27
Wo haben wir uns denn geirrt, abnorm? Ich check´s grad net ....
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländer



dabei seit 2015
935 Forenbeiträge
5 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 19.10.18 13:39
trinity schrieb:
Hab das gleiche gedacht wie du, als ich Pharmers Beitrag gelesen habe, nur hab ich es mir verkniffen! ;)

Töricht ist, wer behauptet, der psychedelische Weg sei frei von Risiko.
Kurzsichtig ist, wer glaubt, das Risiko lohne sich nicht.
Traumländer



dabei seit 2012
3.218 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 19.10.18 17:28
Ach, sei doch nicht gleich so streng, abnorm. Kurz mal zurück rudern darf ruhig mal sein, solange man es irgendwann wieder erkennt .... ;)

Übrigens, ich irre mich NIEMALS, abnorm, ich hab höchstens mal eine Aussage getroffen, die NOCH NICHT verstanden wurde .... mrgreen

Nun mach ich auch schon Schluss mit OffTopic. Sehr interessant, wohin sich manche Themen entwickeln können, wenn man sie einfach nur lässt .... freak
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländer

dabei seit 2014
975 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.10.18 03:56
zuletzt geändert: 20.10.18 04:08 durch Mercedes AMG S65 (insgesamt 1 mal geändert)
schade hunk :ich und viele andere user werden dich sehr vermissen .
leider hab ich das irgendwie kommen sehen, da du es durch deine ständige fragerei .....wieso weshalb warum bei dir mit zweierlei maß gemessen wird
usw....heraufbeschwört hast. du hast förmlich drum gebettelt und ich fragte mich, warum du solch großen wert auf das ldt legst ?

ich an deiner stelle hätte mich einfach abgemeldet und gut is ....., aber nun ja,
jetzt bist du leider erstmal raus hier alter transenliebhaber biggrin .

mag einfach deine gradlinigkeit und direkte art ....hoffe wir lesen uns bald wieder , evtl. auch unter nem anderen account . wink

VLG
Das Leben ist eine Schlampe.
Also lerne es zu ficken !!!
Traumländer



dabei seit 2015
935 Forenbeiträge
5 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 20.10.18 06:45
zuletzt geändert: 20.10.18 06:58 durch abnormal (insgesamt 1 mal geändert)
@Mercedes AMG S65:
Meinst du diesen Beitrag ernst?????????????
Töricht ist, wer behauptet, der psychedelische Weg sei frei von Risiko.
Kurzsichtig ist, wer glaubt, das Risiko lohne sich nicht.

« Seite (Beiträge 76 bis 90 von 92) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Drogenpolitik einzelner Parteien










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen