your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Bupropion/elontril alternative ? (Wurde leider abgesetzt)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
1 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 27.10.21 18:49
Hallo!
Ich habe eine Elontril genommen und bin damit sehr gut zurecht gekommen, meine depression zeigt sich immer in Antriebsstörungen und da war Elontril (bupropion) super!

Eider reagier seit einiger Zeit mit Krampfanfällen und es wird mit hoher wahrscheinlichkeit an dem Medikament liegen, deshalb verschreibt mir meine Ärztin das nicht mehr länger!
Da mir die Antriebssteigernde und wachmachende Komponente total fehlt wollte ich fragen ob jemand eine alternative zu bupropion kennt?
Habe morgen Visite, bin etwas verzweifelt weil es ja eigentlich gut hewirkt hat, aber Krampfanfälle sind ja zu gefährlich:(
 
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.10.21 08:22
Wurde die Sache mit den Krampfanfällen umfassend abgeklärt? Mittels LangzeitEEG und eventuell Videoüberwachung dabei? Eine Epilepsie sollte ausgeschlossen bzw. gegebenenfalls behandelt werden. Wenn eine Epilepsie zugrunde liegt, kann nach medikamentöser Einstellung auch Bupropion genommen werden. Ich hab selber eine leichte Form von Epilepsie, bekomme dafür seit Jahren Lyrica und hab mal ein Jahr ohne Probleme Bupropion genommen. Warum die Abklärung so wichtig ist: die ganzen Antriebssteigernden Antidepressiva senken die Krampfschwelle, da ist das Risiko hoch, dass es auch mit anderen Medikamenten geben wird.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
1 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 28.10.21 12:02
Also ich kriege nur keppra (leviracetam) zwei mal am tag, aber ich spreche meine ärztin gleich mal drauf an, vielen dank! Wenn noch jemand eine alternative weiß gebt mal bescheid :)
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Bupropion/elontril alternative ? (Wurde leider abgesetzt)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen