your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Whatsapp "sicher"?


« Seite (Beiträge 16 bis 22 von 22)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
71 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.05.13 21:52
okey sry soweit hab ich nicht gedacht :)
In meinem Fall musste ich mein Handy mal zurücksetzen, weil ein Kumpel ohne es zu wissen dafür gesorgt hat das ich es nicht mehr entsperren konnte. Ich machte dann einen reset... Der Verlauf wo mir gezeigt wurde fing erst ab dem reset an. Die haben sich dann wohl nicht die mühe gegeben so weit zu gehen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.05.13 00:03
Da man Handys zum einen nicht gegen physikalischen Zugriff effektiv verschlüsseln kann und zum anderen die Staatsmacht sowieso jeglichen Datenverkehr mitlesen kann, sollte man von mobilen Geräten von einer Kommunikation über 'brisante' Dinger generell absehen.
Anders sieht es am PC aus: Kompletten PC mit Truecrypt verschlüsseln, jegliche Kommunikation wie schon erwähnt mit Torchat oder PGP. Gruppenchats lassen sich außerdem recht bequem ins IRC verlegen, dass sich mit Blowfish auch sehr effektiv verschlüsseln lässt.
Wie immer hängt die Sicherheit aber immer von allen beteiligten Personen ab, und ein 'schwaches Glied' kann alles zunichte machen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.05.13 14:29
bei Vertrauchlichen Gespräche mit Entfernten Freunde benütze ich das Tor Programm Orbot + Firefox Browser und Gibberbot (Connect via Tor) ein Jabber Account habe ich auf https://register.jabber.org/ erstellt. Läuft alles auf dem Handy.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
543 Forenbeiträge

Skype
  Geschrieben: 09.05.13 03:16
Wenn man wirklich nicht den ganzen Tag über derartiges kommuniziert und somit einen hohen Datenverkehr hat, so wären Billighandys mit Prepaid-Karte (Aldi etc.) vllt. eine Idee. Für die schließt du keinen Vertrag ab und bist nicht namentlich beim Anbieter vermerkt. Da kann man wenn es sein muss auch mit nem Magneten und anderen Mitteln nachhelfen.
Emancipate yourselves from mental slavery, none but ourselves can free our minds
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
4.462 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.05.13 04:08
Teh Hurz schrieb:
Für die schließt du keinen Vertrag ab und bist nicht namentlich beim Anbieter vermerkt.


Ist das wirklich immernoch so? Ich kenne es so, dass man seine Simkarte dann registrieren muss mit Namen und Perso-Nummer. Ob man das umgehen kann und wenn ja, wie einfach das ist, weiß ich aber nicht.
alles ne Sache der Wahrnehmung
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
412 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.05.13 10:52
Habe selber auch ne Prepaid Karte. Keine Registrierung und keine Personummer gebraucht. Nutze Ay Yildiz, findet man häufig in kleineren (ausländisch geführten) Elektrogeschäften, An- und Verkauf Läden oder ziemlich großflächig auch auf Flohmärkten SIM Karte kostet 10 € mit 5€ Startguthaben smile
Ich denke mal dass andere Anbieter wie z.B. Aldi aber auch nicht registrieren, die Karten hängen ja meist an der Kasse.
I remember when I used to rock the H-train/
I had the dragon by the tail, fucking weight gain/
Traumländer



dabei seit 2008
1.954 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.05.13 11:22
Textor schrieb:
nudelholz schrieb:
...oder ICQ mit OTR-Plugin, wenn du dich halbwegs "sicher" über "spezielle Dinge" unterhalten willst.


Ist dieses "OTR-Plugin" bei einem download auf PC enthalten? Oder ist das ein "Extra"?

Wie sieht es mit der ICQ Androidapp aus? Ist die sicher?

Gibt es sonst noch "sichere" Nachrichtendienste fürs Handy?

Du brauchst zB pidgin und dann das enstprechende plugin, ob die pc version von ICQ sicher ist oder ob das da schon drin ist da musste ich leicht schmunzeln. Nein ist es nicht.

Für android müsste sowas her zum OTR chatten
https://play.google.com/store/apps/details?id=info.guardianproject.otr.app.im&hl=de

Das läuft dann über XMPP bzw Jabber und man muss sich einen account machen am pc mit pidgin oä oder mit gibberbot fürs handy.
 

« Seite (Beiträge 16 bis 22 von 22)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Whatsapp "sicher"?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen