your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 9016 bis 9030 von 9133) »

AutorBeitrag
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.09.21 13:40
Ich sollte nach Graz fliehen... Erstaunliches Wahlergebnis
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.09.21 14:06
kittster schrieb:
Ich sollte nach Graz fliehen...


Du könntest auch ganz einfach nach Graz ziehen - ohne Flucht lol
Der Haken an der Geschichte ist der, dass der Ex-Bürgermeister Nagel so einen Saustall angerichtet und alles so zubetoniert hat, dass es jahrelanger Bemühungen bedarf, da wenigstens noch etwas zu retten. Mit etwas meine ich an Lebensqualität, die Graz sicher hatte und trotz allem noch immer hat.
See you in Graz lol
Grüsse

Erkenntnis: Erntezeit, alle Felder abgeerntet ... 6 mehr oder minder kalte, düstere Monate folgen.
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
632 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.09.21 09:08
Erdnuss schrieb:
@ Andie I ist ja eigentlich nicht der richtige thread für solche fragen aber trotzdem möcht ich dir schnell antworten. Man könnte sagen alles was den Stoffwechsel antreibt sorgt auch für einen schnelleren abbau bzw. umbau von stoffen. Allerdings nur zu einem gewissen grad. Wenn du also viel sport treibst, gut isst (obst,Gemüse z.b) und viel trinkst (am besten sachen die entwässern) dann kannst du den abbau beschleunigen. Aber Thc brauch trotzdem so min. 3 wochen bis es raus ist (tägl. konsum).



Danke für deine Antwort
ich denke in 3 Wochen ist nicht alles ausgeschwitzt. Ich dachte eher an 3 Monate ?!
Was du schreibst, mit Stoffwechsel ankurbeln stimmt so wie du es schreibst.
Ich lese nur zu oft das basisches Essen dem ganzen enorm auf die Sprünge hilft.
Ob das so stimmt ?

Ja es wird Winter
und ein sehr teurer dazu.
Die Gaspreise und gefolgt die Heizölpreise gehen durch die Decke.
Strom soll auch zulegen !
Viele sehr viele werden sich das nicht mehr leisten können und nur ein Zimmer beheizen !

RT Deutschland ist seit gestern gesperrt.
Wohl dem der russisch versteht und aktuell verfolgen kann das bald die Säbel
rasseln werden Selenski berbrüdert sich mit der Nato.Diese rücken immer weiter vor
mit ihren "Manövern" fast schon in Russland. Lawrow warnt fast täglich vor einer Eskalation.
Aber bei uns sind die Russen die bösen !
leben und leben lassen !
Traumländer



dabei seit 2010
68 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.09.21 10:00
Ob gut oder böse ist erst mal irrelevant, aber dass dieser Desinformationskanal gelöscht wurde, war ein richtiger und wichtiger Schritt.
 
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.09.21 13:09
krank ist, wer sich in behandlung begibt
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.09.21 13:24
Finde ich eine sehr gesunde Lebenseinstellung dafuer
 
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.10.21 09:27
zuletzt geändert: 03.10.21 13:05 durch Erdnuss (insgesamt 3 mal geändert)
EdT: zu viel zu tun. Warum hab ich bloß soviel zu tun. Ich ersticke in arbeit. Trau mich nicht mal ordentlich einen zu rauchen aus angst dass es am ende noch mehr arbeit wird.
Wird zeit dass die sonen haushaltsroboter erfinden der dir die ganze bude putzt und einkaufen gehen sollte er auch. Dann wäre mehr zeit für den anderen kram.

@Duo gehst du auch nie zum arzt? Ich mag auch keine ärzte. Zumindest bei vielen frag ich mich wie die das überhaupt geschafft haben arzt zu werden. Wie z.B die ärtztin von der suchtstation die dachte ich pack mir das subutex unter die zunge damit es kickt.
Manche Ärzte kõnnen schon echt inkompetent sein. Bin froh das mein jetziger genau das gegenteil davon ist: intelligent, offen, emphatisch und wenn er es für medizinisch notwendig hält verschreibt er auch ohne murren btm. Einen Arzt wie ihn kann man sich nur wünschen.


Lg Erdnuss





Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Traumländer



dabei seit 2012
2.162 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.10.21 17:34
Wo soll man sich Subutex denn sonst hin tun...?
Also ganz unrecht hat sie ja nicht... Es wirkt halt wesentlich stärker unter der Zunge als Oral und beim anfluten find ich's schon sehr angenehm. Das könnte man durchaus als Kick beschreiben.
Aber ist auch die korrekte Anwendung von Subutex. Ich behalte sogar 30min im Mund, ohne schlucken. Das verstärkt die Wirkung noch Mal n bisschen.


"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.10.21 18:23
51ukhz.jpg


ich hab n bild gemalt :) das da ganz links in dem rahmen.. keine ahnung warum ich den text auf englisch gemacht hab^^

das ganz rechts is halt ne frage die mich beschäftigt...
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.21 06:39
zuletzt geändert: 05.10.21 07:22 durch Erdnuss (insgesamt 1 mal geändert)
@20fox ja keine ahnung. Halt unter die zunge. Vielleicht hat sie immer gedacht die subus werden von den leuten geschluckt und als sie gesehen hat das ich den schlunz immer ausspucke dachte sie ich will turnen. Oder irgendwie so. Ka. War ja auch nicht der/die einzig(st)e (a/ä)rzt(inn) ( das mal gerecht gegendert rofl) der/die mir wegen inkompetenz aufgefallen ist. Mein abscheu gegenüber ärzte ist auf jedenfall rational begründet fußend auf den Erfahrungen die ich gemacht habe.

@Duo ich hab das grad mal ausprobiert und ich hab keinen plan wie man ins rektum atmen soll. Oder meinst du beim atmen die konzentration drauf richten? Also einatmen und dabei rektum, solarplexus kronenchakra nacheinander anvisieren und ausatmen dabei kronenchakra, Rücken (glaub schätz mal die wirbelsäule das es um kundalini geht) und dann du musst fokussierung meinen ich kann weder in mein rektum einatmen noch ins perineum ausatmen.
Ich hatte übrigens mal ein kundalini erlebnis. Ist zwar über ein jahrzehnt her aber diese fette spirale die sich zusammenzieht und dann explodiert mit dem heftigsten flash ever hat sich eingeprägt.
Also ich glaube dass das ein kundalini erlebnis war. Vielleicht hatte ich auch nur nen minischlaganfall beim meditieren. Wer weiss.

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.21 07:38
zuletzt geändert: 05.10.21 08:30 durch Duo (insgesamt 6 mal geändert)
Erdnuss schrieb:
@Duo ich hab das grad mal ausprobiert und ich hab keinen plan wie man ins rektum atmen soll. Oder meinst du beim atmen die konzentration drauf richten?

ja
Erdnuss schrieb:
Also einatmen und dabei rektum, solarplexus kronenchakra nacheinander anvisieren

beinahe, schau genau hin :) es (das einatmen) beginnt beim perineum, das is der punkt zwischen skrotum und rektum

Erdnuss schrieb:
und ausatmen dabei kronenchakra, Rücken (glaub schätz mal die wirbelsäule das es um kundalini geht)

das blaue im 2. bild da is doch ausatmen... also leider andersrum. ich frag mich allerdings selbst auch was passiert bei umgekehrter anwendung, wird man dann so ne art drachen oder was? :)

hier das is glaub ich was du meinst:

s2pkifi5akij.jpg

diese atmungs-angelegenheit spielt sich ja im oberkörper ab und das bild hier veranschaulicht vielleicht wie sich die beiden anwendungs-arten (also normal und verkehrtrum) voneinnader unterscheiden KÖNNTEN)

Erdnuss schrieb:
du musst fokussierung meinen ich kann weder in mein rektum einatmen noch ins perineum ausatmen.

lol ja klar.. es is nicht pupsen gemeint mit "ins rektum ausatmen"

Erdnuss schrieb:
mit dem heftigsten flash ever

sehr gut
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.21 11:03
Duo, geiles Bild!

Nicht umsonst wird davor gewarnt einige Atemtechniken alleine zu machen, da es einiges auslösen kann.

Ich bin jedoch auch der Typ der sowas alleine ausprobiert. Denke auch solche Warnungen sind sicher nicht für mich bestimmt :D

Erkenntnis des Tages:

Ich freue mich ehrlich über den Tod des ollen Nazis Siggi! Auch SS Siggi genannt. Eine Aussterbende Art!
Toll, der Tag ist gerettet.
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.21 11:54
@Gugu austerbende art? Ich hab eher das gefühl dass es immer mehr von der sorte gibt.

Was anderes: hat einer schonmal holotropes athmen ausprobiert? Die technik von stanislav grof?
Mir wird da extrem anders und irgendwie unangenehm. Würde gern wissen ob da einer Erfahrungen hat.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.10.21 12:09
Erdnuss, ja Aussterbende Art...der Jahrgang zumindest.

Ja, klar kommen Neue nach...wie die Identitären oder AFD Anhänger.


Gerade vor dem Holotropen Atmen wird gewarnt es nicht alleine auszuprobieren.Also Vorsicht!

Aus Wiki:
"Die Technik der holotropen Atemarbeit besteht aus mehreren Elementen:

beschleunigtes und vertieftes Atmen (gewollte Hyperventilation)
evozierende Musik (z. B. Instrumental- oder spezielle Filmmusiken)
Körperarbeit (z. B. Druckmassage)
im Anschluss:

nonverbale Reflexion des Erlebten, beispielsweise durch kreativen Ausdruck, z. B. über Malen oder Zeichnen
sog. Sharing (Selbsterfahrung, Erfahrungsaustausch in der Gruppe)
Der Prozess, der zwischen 1,5 und 3 Stunden dauert, wird durch passend ausgewählte Musik unterstützt. Er hat Phasen, erreicht einen Höhepunkt und klingt dann wieder ab. Die Klienten liegen dabei mit geschlossenen Augen (ggf. unterstützt durch eine Augenbinde) auf einer Matratze und werden von einem Therapeuten begleitet. Im Laufe des Prozesses kann es zu starken emotionalen Ausbrüchen kommen (Katharsis), die der Therapeut unterstützend (z. B. durch Körperarbeit) begleitet."



My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.10.21 14:20
@ Duo

Atme einfach durchs Rektum ein (also durchs Wurzelchakra) und fühle genau was passiert beim ausatmen (aufrecht sitzen oder stehen ist wichtig dabei)! Um die Kundalini-Energie (Schlange) zu aktivieren, ist fühlen das absolut wichtigste ever!!!

Ist echt ein interessantes Erlebnis, wenn sich die Schlange durch die Wirbelsäure durchschlängelt ....

Bei mir hat es sich dann "gestaut" im Kehlkopf-Chakra .... Da scheine ich eine Blockade zu haben, durch die diese Schlange nicht mehr durchgekommen ist ....
Space is only noise if you can see, my friend!

« Seite (Beiträge 9016 bis 9030 von 9133) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen