LdT-Forum

« Seite (Beiträge 1006 bis 1020 von 1038) »

AutorBeitrag
Dauer-Träumer



dabei seit 2023
82 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.06.23 10:04
Aus einem fassbinder film (die ich alle gesehen hab und bis auf wenige aspekte, wie dieses sehr poetische gedicht, grenzwertig im sinne von schlecht fand):

Die fotze ist kein radio
Sie spielt auch keine lieder
Sie ist nur ein erholungsort
Für steif gewordne glieder


Von ähnlicher klasse, womöglich den gedanken eines fernöstlichen philosophen entstammend, aber nur an einer bushaltestelle gelesen:

Konfuzius sagt
Zieh aus möse haare raus
Und strick dir ein paar strümpfe draus
Denn wer strümpfe trägt aus fotzenhaar
Dem steht das rohr
Das ganze jahr
Wo gezogen wird, wird auch geschoben.
Traumländer



dabei seit 2016
424 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.06.23 22:01
deeper shit (wie u-boot-toiletten)
https://www.peta.de/aktionsaufrufe
https://wirzahlennicht.info/
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 05.07.23 20:07
zuletzt geändert: 05.07.23 20:19 durch Chymus (insgesamt 2 mal geändert)
Manches sollte, manches nicht
Wir sehen, doch sind wir blind
Wir werfen Schatten ohne Licht.
..

Nach uns wird es vorher geben
Aus der Jugend wird schon Not
Wir sterben weiter, bis wir leben
Sterben lebend in den Tod.

Dem Ende treiben wir entgegen
Keine Rast, nur vorwärtsstreben
Am Ufer winkt Unendlichkeit
Gefangen so im Fluss der Zeit.

The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2012
80 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.07.23 20:21
Das ist richtig gut! Hast du das selbst geschrieben?
Drop acid, not bombs!
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 06.07.23 16:54
Leider nicht. Dann wäre ich ein Rocksssschtarr! headbanging
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2012
1.106 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.07.23 09:26
The leftist of the oversocialized type tries to get off his psychological leash and assert his autonomy by rebelling. But usually he is not strong enough to rebel against the most basic values of society. Generally speaking, the goals of today’s leftists are NOT in conflict with the accepted morality. On the contrary, the left takes an accepted moral principle, adopts it as its own, and then accuses mainstream society of violating that principle.

Theodore John Kaczynski
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Traumländer



dabei seit 2008
3.220 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.07.23 20:21
Ob das wohl seine Motivation zum Bombenterroranschlag war, oder er einfach generell eine Schraube locker hatte? Eigentlich auch egal.
Liebe ist Leben.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.07.23 01:07
zuletzt geändert: 17.07.23 04:39 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Linken und Demokraten geht es bei den moralischen Ansprüchen um Menschenrechte, Umweltschutz, tierrechte,soziale Gerechtigkeit, und daß das Grundgesetz als Leitfaden fungieren soll. Das ist nicht nur eine Aneignung, oder falsche Aneignung, sondern diese Rechte, die für uns so selbstverständlich geworden sind, sind von linken und Demokraten, aber auch von kirchlichen gläubigen Menschen, hart erkämpft worden, auch unter Gefahr ihres Lebens!
Insofern kann ich da keinen Widerspruch sehen.
Daß nach dem 2. Weltkrieg die Welt besonders daran interessiert war, Daß sich die menschenrechtsverletzungen nicht wiederholen, und demokratische Grundrechte gelten sollten, ist mainstream? Ja, das ist doch positiv. Jeder Demokrat sollte hinter den Menschenrechten stehen und gegen Faschismus sein! Das ist nicht mainstream im negativen, und auch nicht links, sondern demokratisch, sondern das was Menschen mit gesunden Menschenverstand nach den Verbrechen des 2. Weltkrieg, für wichtig erachtet haben!
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.106 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.23 09:17
Ich habe leider noch nicht zu ted's Zeit gelebt um das auf die 70er/80er zu projizieren also Versuch ich mich mal an der heutigen Zeit. Übrigens völlig ohne sklave einer chat AI zu sein. ^^

Linke und demokraten in einen Topf zu werfen funktioniert ja auch erst seit corona. ;)
Nehme ich das doch direkt mal als Beispiel, die Impfungen wurden von mainstream media glorifiziert und von Linken ein paar Monate später aufgenommen, weiter propagiert und jeden impfgegner als Nazi hingestellt lol, heutzutage will niemand mehr von den ganzen impf Befürworter etwas davon hören. :D
Welche (nützlichen) Rechte sind von linken erkämpft worden ?
Zurzeit sehe ich linke nur auf lghdtv++, feminismus oder Umwelt Demos, auf allen wird man wieder als Nazi hingestellt wenn man Sachen hinterfragt, ziemlich genau wie bei Corona schon. :D

Welche Rechte fehlen lghdtv++ oder Frauen eigentlich noch ?

Die wollen also die umwelt schützen durch ausbau von erneuerbare energien und elektroautos, da sind die Menschenrechte aufeinmal wieder 'nen scheiß wert, solange dieses (mal wieder imaginäre) Ziel erreicht werden kann.

Welche Tierrechte ? Warst du schon mal im z.b. militante veganerin discord ? Die füttern ihre carnivoren Tiere mit veganen diäten und geben allgemein nen scheiß auf tierwohl/tierrechte ^^

Was haben die Menschen für wichtig erachtet nach der mao Dynastie ? Welche übrigens weitaus mehr tote gefordert hat als Deutschland im 2. Weltkrieg.
Garnichts, wir bestellen jeden Tag auf Temu, alibaba, AliExpress, wish, shein usw usw übrigens auch sehr umweltfreundlich.

So als Schlusspunkt wollte ich noch sagen das die Republikaner die sklaverei in der westlichen welt abgeschafft haben, die demokraten waren übrigens dagegen lol, im restlichen Teil der Welt ist Sklaverei sogar noch vollkommen o.k. diese Teile deren kultur wir so sehr feiern. Lol
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.07.23 11:35
Was soll Ighdtv++ heißen? Mir sagt es nichts und habe auch bei google nichts zu gefunden.

Im Grunde wurden alle Rechte, von denen wir jetzt profitieren, von menschenrechtler*innen erkämpft , und diese kamen aus dem linken und demokratischen politischen Spektrum.
Bessere Arbeitsbedingungen, verkürzte Arbeitszeiten, Frauenrechte, Wahlrecht für Frauen, Gleichstellung von Männern und Frauen, ein recht auf Schulbildung, Abschaffung der körperlichen Misshandlung von Kindern , auch Umweltschutz und tierrechte wurden von linken und Demokraten erkämpft. Gewerkschaften und Betriebsräte sind ebenfalls demokratische Errungenschaften.
Abschaffung der Monarchien und Einführung von Demokratie.
Nur um einige der Errungenschaften aufzuzählen.

Man kann die Namen von politischen Parteien aus anderen Ländern nicht mit denen hierzulande
gleichsetzen, zum Beispiel Amerika.
Dort waren zunächst die, welche sich Demokraten nannten, rechts, und die Republikaner links, was sich aber ab den 20er Jahren umgekehrt hat, und spätestens 1948 waren die Parteien, so wie man sie heute auch kennt.
Der Parteien Name alleine sagt noch nichts aus und ist nicht auf die deutschen Parteien Namen übertragbar.
Demokraten sind hier zu Lande Menschen, welche sich zur Demokratie bekennen und zum deutschen Grundgesetz.
Linke haben dies mit den Demokraten gemeinsam.
Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und die Würde des Menschen als unantastbar, sind linke und demokratische Werte. Auch Umweltschutz und tierrechte werden und wurden von diesen politischen Richtungen erkämpft. Auch kinderrechte.

Was die Impfung und Corona betrifft, da haben sich die meisten Menschen hinter gestellt, da sie der Wissenschaft , den Expert*innen und Ärzt*innen glauben. Und dies mehr als kruden Verschwörungstheorien oder Betrügern, die die gutgläubigkeit der Menschen benutzt haben.
Außerdem haben sich viele impfgegner selbst in die rechte Ecke gestellt, indem sie sich offen mit nazis auf Demos verbündet haben und ihre kruden, Wissenschafts verneinenden und antisemitistischen Theorien übernommen haben.
Wer mit nazis Hand in Hand läuft und deren Ansichten übernimmt, muss sich nicht wundern, selbst als nazi gesehen zu werden. Hinterfragt haben sie diese kruden Rechten Theorien nicht, sondern nur übernommen. Völlig abstruse Ansichten.
Hätten Sie nämlich diese hinterfragt, hätten sie den Fakten nicht stand gehalten.

Und wo ist die Sklaverei noch erlaubt oder in Ordnung?
Also du vermengst hier einiges, und ziehst Vergleiche, wo ein Vergleich einfach falsch ist. Wie die Geschichte und Benennung der Parteien in den USA mit denen der BRD.

Und ich denke wir hier in Europa haben genug Leichen und Tote zu verantworten, auch Deutschland. Mit dieser Verantwortung leben wir alle. Was bringt es also die Toten anderer Länder, mit denen von hier gegenzurechnen? Das ist absurd und zynisch.
Alleine die versklavung von Menschen und gewaltsame kolonisation und die faschistischen Regime in Europa, sowie die Judenverfolgung und der Holocaust, sind Verbrechen, die bis heute Nachwirkungen haben, da immer noch direkt Betroffene leben und ihre nächsten Angehörigen.
Daraus, und aus dem Krieg im ehemaligen Jugoslawien, ist auch der internationale Gerichtshof entstanden . Was ich persönlich sehr begrüße.
Dein Text erscheint mir ziemlich wirr.
Linke sind Demokraten. Und das nicht erst seit Corona.
Du scheinst da auch einigen schwurblern auf den Leim gegangen zu sein.
Vielleicht solltest du deine Medien Quellen besser aussuchen und prüfen.








 
Traumländerin



dabei seit 2013
187 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.23 11:52
grogu schrieb:
Was soll Ighdtv++ heißen? Mir sagt es nichts und habe auch bei google nichts zu gefunden.


Das ist einfach nur eine relativ transphob angehauchte Verballhornung der LGBTQIA+ Community.
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.106 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.23 13:04
Wahlrecht für Frauen ? Das wahlrecht für frauen gibt es bereits seit 1918 oder 1919 in Deutschland, ziemlich genau wie in den USA.
Kannst du bitte bessere arbeitsbedingungen definieren ? Irgendwie gehen alte Menschen die ihr leben lang gearbeitet haben zur Tafel und sozialhilfe lolol
Verkürzte Arbeitszeiten ? Woran gemessen ? Irgendwie ist die 40-60 stunden Woche voll im trend hierzulande, besonders in der so geliebten Mittelschicht.
Gleichstellung von Männern und frauen gibt es auch schon seit den 20er Jahren.
Abschaffung der körperlichen misshandlung von Kindern und tiere ? Die tierheime sind voll wie nie zuvor und die Misshandlung von Kindern liegt auch auf Höchstniveau.

Ja Umweltschutz. Nur leider als Nachteil derjenigen welche die Rohstoffe dafür abbauen müssen lol

Irgendwie bist du kein bisschen darauf eingegangen was ich geschrieben habe, hast mit Demokraten und Republikaner bäumchen Wechsel dich gespielt und hohle phrasen vertreten.

Ich habe auch lediglich linke und demokraten geschrieben, sorry demokratisch mainstream media motivierte Menschen, keine parteien miteinander vermischt oder sonstiges, meine sätze bzw absätze sind klar von einander getrennt.
Jetzt schreibst du sogar im letzten Satz, linke sind demokraten. Lol
Ich habe auch nie behauptet dass Europa eine so geniale Vergangenheit hat, das versuchst du mir wieder in den Mund zu legen haha.

Die sklaverei ist in weiten teilen asiens und afrika vollkommen gang und gebe.
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.07.23 14:00
zuletzt geändert: 17.07.23 14:12 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 2 mal geändert)
Anscheinend bist du zu faul selbst zu googeln.
Erst ab 1958 durften Frauen ein eigenes Konto führen. Erst ab 1977 waren sie vollkommen frei selbst zu entscheiden wann sie arbeiten wollten, ohne die Zustimmung des Ehemannes.
Alles nicht so lange her.
Verbesserte Arbeitszeiten, zum Beispiel daß man an den Wochenenden frei hatte, und samstags nicht mehr arbeiten musste, war eine Errungenschaft.
Auch urlaubsgeld, und andere Vergünstigungen wurden erkämpft. Ja , daß linke Demokraten sind, wundert dich? Sehr eigenartig, da linke für die demokratische Grundordnung mitgekämpft haben.

Du warst derjenige, der hier die Parteien Namen der USA mit denen der Deutschen Parteien in Zusammenhang gebracht hat. Nicht ich.

Außerdem hast du die vielen Toten eines anderen Despoten ins Spiel gebracht und sie somit gegen die Toten hier entgegengesetzt. Wozu? Wenn das nichts mit dem zu tun hat, was hier zur Diskussion stand.
Das habe ich dir auch nicht in den Mund gelegt, das hast du so geschrieben in diesem Kontext. Wozu, aus jux und dollerei, oder was sollte das, was war die Aussage dahinter, oder der Grund dafür dies aufzuführen.
Ich bin sehr wohl auf das eingegangen, was du geschrieben hast.
Nur leider kam da nicht viel inhaltlich bei rum von dir.
Und Sklaverei ist auch in Asien nicht legal oder in Afrika.

Wenn dort Sklaverei betrieben wird, dann ist es gesetzeswidrig. Und darum geht es doch.
Es ist also auch dort nicht ok, sondern eine Straftat.


An deiner Sprache merkt man, daß du irgendwelchen Verschwörungstheorien anheimgefallen bist. Deine Wortwahl hätte genauso gut von irgendwelchen Rechten Spinner kommen können, mit deinem mainstream Medien bla.

Wir haben so eine Vielfalt an Medien in diesem Land, so eine Informationsvielfalt, da muss man nur auch Quellen prüfen können und unterscheiden können, zwischen Fake News Medien, wie die rechter schwurbler, und seriösen Medien und Fakten.
Mir scheint deine Fähigkeit hierzu, auch medienkompetenz genannt, schwächelt etwas.
Auch dass du einen homophoben Fantasie Ausdruck für die LGBTQIA community bringst, spricht nicht für deine medienkompetenz, sondern für erschreckende Rechte Tendenzen und den entsprechenden fake Medien.

Echt schade.
Diskussion ist hier für mich mit dir beendet.
Kannst gerne noch weiter schwurbeln. Mir ist die Zeit zu kostbar, auf sowas noch ernsthaft zu antworten.
Zumal du nicht ernsthaft an einer Diskussion interessiert bist, sondern nur deinen Rechten Müll los werden willst.

Außerdem ist es hier offtoppic.
Bei ernsthaften Interesse an einer politischen Diskussion, eröffne einen neuen thread.






 
Traumländer



dabei seit 2012
1.106 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.23 14:26
zuletzt geändert: 17.07.23 14:44 durch ckomi (insgesamt 2 mal geändert)
grogu schrieb:
Du warst derjenige, der hier die Parteien Namen der USA mit denen der Deutschen Parteien in Zusammenhang gebracht hat. Nicht ich.

Wo denn ;d

e: kannst du eigentlich auch noch irgendetwas anderes als vergleiche von nazis/2. Weltkrieg/faschisten etc zu bringen ? Lmfao

stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Traumländer



dabei seit 2008
3.220 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.23 15:00
ckomi schrieb:
Wahlrecht für Frauen ? Das wahlrecht für frauen gibt es bereits seit 1918 oder 1919 in Deutschland
Maßgeblich dank linker Revolution und der SPD.

Und wieso du dich in deinen Posts immer wieder an Nazis hochziehst ist auch seltsam. Fetisch von dir?

Statt auf die von grogu korrekt benannten Fakten und Zusammenhänge, die deine wirren Aussagen richtig stellten, sachlich einzugehen, wird munter weitergeschwurbelt, wie blindlings im Rausch.

Es hat wirklich wenig Sinn, mit dir hier zu diskutieren.
Liebe ist Leben.

« Seite (Beiträge 1006 bis 1020 von 1038) »