your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Tripbericht lesen

Übersicht:

Titel:Salvia Trip mit Ich auflösung + nahtoterfahrung und wiedergeburt
Drogen:Salvia Divinorum
Autor:Psyacidfreak
Datum:26.12.2016 01:26
Set:Gute Laune, aufgepusht durch upper
Setting:Beim Ticker zu Hause
Nützlichkeit:2,90 von 10 möglichen   (21 Stimmen abgegeben)
Status:Dieser Bericht wurde aus den Tripbericht-Listen entfernt. Er ist jedoch noch für alle lesbar.

Bericht:

Es war spät abends am 23.12.2016. An diesem Tag kam auch meine Test bestellung *editert*. Es waren 250mg 98% Meth was ich kurz vorher konsumierte, aber keine erwänungs bedürftigte Wirkung hatte. Ob es am Crystal lag was ich erlebt hab werde ich wohl nie erfahren.
So, zum Trip ohne viel rum gelabber:
Beim Ticker angekommen wollten ich und 2 personen A und B nur ott kaufen. Zufällig hatte mein Ticker Salvia 40x extrakt und bot mir ein Head durch seine Bong an. Dazu muss ich sagen habe schon viel erfahrung mit Dissoziativa wie Keta, salvia, 3-meo-pcp etc.
Naja, 70mg abgewogen und in Kopf gestopft. Vorher bat ich noch ne Cam an zu machen was aber keiner tat, egal, angezündet, inhaliert und gewartet.
Zu erst kam das Standard körper gefühl, doch kurz darauf löste sich meine umwelt auf und nichts existierte mehr. Ich versuchte noch zu sagen "ich habe die stärkste ebene erreicht, aber das ging schob nicht mehr weil die sätze in zeitlupe und Dauerschleife waren.
Gefühlte stunden später war alles schwarz. Ich war im nichts, ich war nichts, ich existierte nicht mehr und war auf einer Ebene wo Wesen mit höheren mächten zu mir sprachen das ich jetzt tot sei und niemanden wieder sehen werde.
In meinem kopf dachte ich nur ist das für immer? Bin ich tot? Ja in meinen Augen war das der tot. Ich sah mich selbst als seelehaufen.
Kurz darauf sprach eine "macht" zu mir das ich nun wiedergeboren werde, als was machte mir die größte angst. Gott sei Dank, die "macht" gab mir eine 2. Chance in mein altes leben wieder geboren zu werden.
Langsam kam ich wieder zu mir und saß meine 3 Freunde geschockt neben mir sitzen. In meinem Kopf war es immer noch die wiedergeburt. Ich dachte mir das ich meine Freunde neu kennenlernen muss und sie mich.
Es dauert ca 10 min das ich realisierte, dass es der Trip war.
Meine Leute sagten mir wärend ich am trippen war habe ich mich hin gekniet und in einer jedem unbekannten Sprache gebetet.
Heute paar Tage später träume ich immer noch von dem trip was auch erstmal dauern wird sowas zu verarbeiten.
Ich kann mich auch nur an Bruchstücke erinnern was mich echt enttäuscht, aber ich hoffe ihr konntet euch etwas in mich hineinversetzen.
Ich habe schon viel hochdosierte Trips erlebt, aber das war die Krönung. Salvia werde ich seit dem nie wieder konsumieren weil ich deswegen Angst vor dem tot bekommen habe.
Sorry wenn ich nicht mehr erläutern kann da ich eine leichte Amnesie vom trip hab.
Ist mein erstee Tripbericht also nachsicht. =)
Liebe Grüße

Kommentar von kittster (Moderatorin), Zeit: 29.12.2016 20:14

Shopnennungen sind untersagt.
 






Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen