your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Drogen machen Schlagzeilen


« Seite (Beiträge 2836 bis 2850 von 2863) »

AutorBeitrag
Endlos-Träumer



dabei seit 2016
43 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.19 13:44
scientists find magic mushrooms could help fight fascism
 
Moderator



dabei seit 2010
2.285 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.01.19 15:00
Video: Wirklichkeit als Fiktion - daserste.de

Das Erste schrieb:
Michael Pollan schreibt in seinem New York Times Bestseller „Verändere dein Bewusstsein“ darüber, was uns die neueste Psychedelik-Forschung über die Konstruktion unserer Wirklichkeit lehrt.

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2008
1.432 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.19 19:40
zuletzt geändert: 29.01.19 20:41 durch Neopunk (insgesamt 2 mal geändert)
Damit kann man sich auch philosophisch auseinandersetzen: Konstruktivismus.
 
Kommentar von Neopunk (Moderator), Zeit: 29.01.2019 20:41

Für sowas gibt es den Diskussions-Thread, nächstes mal bitte nicht in diesem Thread posten.
Nachfolgenden OT gelöscht.
 
Moderator



dabei seit 2010
2.285 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.02.19 21:25
Rekordmenge Fentanyl beschlagnahmt - tagesschau.de
"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Moderator



dabei seit 2012
3.775 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.02.19 12:20
DMT - das stärkste Halluzinogen der Welt - spektrum.de
Eine angewiderte Dame mit einem Dinkelcroissant wirft einen Euro in den Hut und kommt sich deswegen nicht so sinnlos vor,
Im Grunde ein gutes Geschäft für sie, normalerweise muss sie für dieses Gefühl 18 Jahre lang ein Kind großziehen
Traumländer



dabei seit 2012
1.912 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.02.19 00:44
Mal wieder Mortler: Hier wird sie richtig wütend
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer

dabei seit 2012
169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.02.19 15:19
Mammut-Kokain-Prozess steht bevor
 
Traumländer



dabei seit 2016
296 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.02.19 21:26
Schon was älter, aber immer wieder lesenswert wie Thomas Fischer mal mehr, mal weniger subtil austeilt.
So Leute braucht die Judikative!
legalize it
 
Moderator



dabei seit 2010
2.285 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 27.02.19 14:49
Viele Tote durch gepanschten Alkohol - tagesschau.de

Polizei stürmt Konzert von RAF Camora und Bonez MC – wegen Cannabis und Kokain - hanfjournal.de

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Moderator



dabei seit 2010
2.285 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.03.19 23:08
New Drug for Depression, Derived From Ketamine, Is Approved - psychologytoday.com

Zitat:
Esketamine will soon be available to those with treatment-resistant depression.

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2009
145 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.03.19 15:39
DMT im Orangensaft Markus Berger Ausgabe thcene 02 2019

| Allgemein | Psychedelische Kultur Kommentare: 0 DMT im Orangensaft?! Wer sich eingehend mit der Drogengesetzgebung und der weltweiten Prohibition von Psychoaktiva beschäftigt, dem wird zwangsläufig auffallen, dass diese repressiven Reglements nicht nur allzu willkürlich definiert wurden, sondern dass die Drogenverbote darüber hinaus jeder Sinnhaftigkeit entbehren. Spätestens wenn klar wird, dass wir Menschen alle Tiere sowie eine unfassbare Anzahl an Pflanzen Produzenten psychoaktiver Moleküle sind, dürfte selbst dem dumpfesten Geist auffallen, wie unhaltbar die vom Menschen gemachten Gesetze rund um die illegalisierten Substanzen sind. Dies lässt sich ganz besonders beeindruckend an einem Beispiel belegen, das noch gar nicht so alt ist. Im Lauf der vergangenen sechs Jahre hat sich nämlich u.a. herausgestellt, dass diverse Zitrusgewächse (wie auch deren Früchte) DMT, Bufotenin und andere psychoaktive Substanzen enthalten. Kaum zu glauben? Ein Wunder? Nun, eigentlich nicht, denn Psychoaktiva sind schlicht und ergreifend omnipräsent.
Der im Juni 2014 verstorbene US-Psychonaut, Chemiker und Autor Alexander „Sasha“ Theodore Shulgin schrieb einst einen Satz, der wahrer nicht hätte sein können: „DMT is everywhere!“ So oft dieser kurze Satz zitiert wurde, so oft hat er sich für die Forschung bewahrheitet. Schließlich war das potente Tryptamin-Halluzinogen und Entheogen DMT (N,N-Dimethyltryptamin) 1931 vom kanadischen Chemiker Richard Helmuth Fredrick Manske (1901 bis 1977) vermeintlich „erfunden“ worden, und alle Welt war damals der Ansicht, dass es sich bei DMT um ein reines Synthetikum handele. Erst 1955 entdeckte man DMT als Naturstoff im Samen des Yopo-Baums (Anandenanthera peregrina). Später stellten Wissenschaftler fest, dass das die Spitze des Eisbergs (die Anwesenheit von N, N-DMT und verwandter Halluzinogene im tierischen und menschlichen Organismus) darstellt. Seitdem sind viele psychoaktive Drogen im Labor kreiert und anschließend als natürliche Substanzen entdeckt worden – wir denken nur an das berühmt berüchtigte Benzodiazepin Diazepam (Valium), das zunächst als Sedativum aus der Retorte bekannt geworden und erst deutlich später als Naturstoff in Reis, Mais, der Kartoffel und anderen Pflanzen nachgewiesen wurde. Jetzt wollen wir uns einer kleinen Sensation zuwenden, die zwar seit einigen Jahren in der aufgeklärten Szene bekannt ist, seitdem aber nicht sonderlich die Runde machte. Denn von 2012 bis 2014 fand ein Forscherteam um den italienischen Wissenschaftler Luigi Servillo heraus, dass Zitrusgewächse, genauer gesagt die Bergamotte, der Zitronenbaum und der Orangenbaum, DMT und Bufotenin (5-HO-DMT) sowie andere Psychoaktiva und Moleküle vom Tryptamin- und Phenethylamin-Typus enthalten! Was für eine Entdeckung! Dabei sind die Stoffe in Blättern, Samen, Saft, Früchten und in der Schale der Zitruspflanzen nachgewiesen worden – und zwar DMT, Bufotenin, Bufotenidin, Norbufotenin, Hordenin sowie weitere 5 Tryptamine und 3 Phenethylamine. Servillo und seine Kollegen publizierten 3 Fachartikel im Journal of Agricultural and Food Chemistry, in denen sie ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit mitteilen.
Interessanterweise hat sich diese Nachricht nicht großartig herumgesprochen. Womöglich ist manchen Amts- und Würdenträgern dieser Welt auch gar nicht danach, diese Information in den Mainstream fließen zu lassen, konterkariert sie doch jede betäubungsmittelrechtliche Verordnung aufs Heftigste. Fußend auf der Erkenntnis, dass Zitrusfrüchte hochpotente Halluzinogene produzieren und enthalten, hätte nämlich in der logischen Konsequenz einiges geschehen müssen in unseren Gesellschaften. Entweder hätte man die Betäubungsmittelgesetze ändern oder aber Hunderttausende von Menschen verurteilen und wegsperren müssen.[/url] [/b][/b]
 
Traumländer



dabei seit 2009
145 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.03.19 22:05
Mittwoch, 13. März 2019

[url=http://Junger%20Staatsanwalt%20auf%20CBD-Feldzug%20w%C3%A4hrend%20der%20Seniorenmesse%20in%20N%C3%BCrnberg]Junger Staatsanwalt auf CBD-Feldzug während der Seniorenmesse in Nürnberg[/url]
 
Traumländer

dabei seit 2008
157 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 14.03.19 22:15
Könnte auch den einen oder anderen hier betreffen:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/drogenhaendler-polizei-bayern-kuechenmixer-1.4368174
 
Traumländer

dabei seit 2013
260 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB
5 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 15.03.19 06:43
Besagter junger Staatsanwalt hat warscheinlich richtig gehandelt, denn https://hanfverband.de/nachrichten/news/cbd-irritationen-in-oesterreich-und-deutschland
https://www.nutraingredients.com/Article/2019/01/31/Updated-EC-ruling-for-CBD-classes-supplement-ingredient-as-Novel-Food

https://www.icci.science/data/files/Whitepaper_CBD_as_Novel_Foods_FV.pdf

Seit 19. Januar sind alle nicht naturbelassenen Hanfprodukte EU-weit per se erstmal Novel Food. Das Argument, es gäbe ja CBD Cremes und Kaugummis auch in der nächsten Drogerie, zieht entweder nicht, weil es sie da nicht mehr lange gibt, denn die zuständige Behörde ist gerade dabei die einzelnen Händler anzuschreiben oder, weil einzelne Hersteller den Zertifizierungsprozess bereits auf sich genommen haben. Wer also vor hat weiter mit CBD Konzentraten und Zubereitungen zu handeln, der sollte sich bei deren Hersteller absichern, das diese nach Novel Food zertifiziert sind.

zu alt für den Scheiß
Moderator



dabei seit 2010
2.285 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 21.03.19 18:57
Wastewater analysis and drugs — a European multi-city study (Perspectives on drugs) - emcdda.europa.eu
Das sind die Crystal-Meth-Hochburgen in Europa – deutsche Städte belegen traurige "Top 3" - stern.de

Zitat:
Das sind Europas Top 10 Städte mit der höchsten Crystal-Meth-Spur, angegeben in mg pro 1.000 Menschen:

10. Jyväskylä (Finnland): 46,1mg
9. Barcelona (Spanien): 47,9mg
8. Kaunas (Litauen): 56,5mg
7. Piestany (Slowakei): 81,9mg
6. Budweis (Tschechien): 111,2mg
5. Brno (Tschechien): 114,7mg
4. Bratislava (Slowakei): 138,2mg
3. Dresden: 174,6 mg
2. Chemnitz: 196,2mg
1. Erfurt: 211,3mg

"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)

« Seite (Beiträge 2836 bis 2850 von 2863) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Drogen machen Schlagzeilen










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen