your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Mischkonsum » Einfluss des Tabaks beim Kiffen (ein Test mit seltsamen Ergebnis)


« Seite (Beiträge 46 bis 50 von 50)

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2015
225 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.09.17 19:11
zuletzt geändert: 22.09.17 00:59 durch gaben (insgesamt 1 mal geändert)
bei meinen kumpels und mir ist der konsum mit anschaffung von vaporizern und purpfeifen deutlich gestiegen.

sind aber auch alles nichtraucher und bong-mische war immer das wiederlichste.
5 minuten durch den tabakflash am kotzen um danach schön high zu sein. das hat man sich dann auch nur maximal 1x im monat angetan.
dann doch lieber den vaporizer nehmen.
 
Traumländer

dabei seit 2012
166 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.09.17 15:35
Ich rauche immer wieder gerne mal eine Tüte, weil die unterwegs praktischer ist und auch ein bissl Kultcharakter hat. Der Rausch mit Tabak ist für mich "schmutziger" und ab und an mag ich das. Ansonsten pur oder ab und an Vapo.

In Tüten packe ich mehr Material rein, als ich es pur verbrauche.

Als mir klar wurde, dass Bauchspeicheldrünsenentzündung und Tabak nicht zusammenpassen, habe ich mir "Farmers" als Tabakersatzkraut besorgt und baue damit ab und an eine Tüte. Das geht auch, brennt und schmeckt aber nicht "so gut".

Manchmal baue ich pur und packe aber oben und unten "Farmers" rein, damit beim Anzünden bzw. zum Schluss kein Material verschwendet wird.

Langfristig möchte ich mir selber mal so ein Rauchkraut zusammenstellen. Mit den Fertigmischungen (Knaster, "Farmers"...) bin ich nicht zufrieden. Da sind ein Haufen Äste drin und drehen lässt sich das Zeug nur mäßig.

Ich versuche im Moment, überwiegend bei pur und ab und an vapen zu bleiben, weil es mir nicht auf den Magen schlägt, wie Tabak und ich weniger Material verbrauche.

Die Umstellung auf vapen geht bei mir nur langsam, da mir mitunter der Verbrennungs - Kick fehlt.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2020
13 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.01.20 00:22
Ewig her aber ich habe die Kippe nach dem Kiffen immer bewusst wahrgenommen. War immer ganz chillig ✌
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
337 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.01.20 11:17
zuletzt geändert: 05.02.20 18:50 durch Andy I (insgesamt 1 mal geändert)
.
leben und leben lassen !
Neuer Träumer

dabei seit 2021
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.01.21 21:59
Das lag bestimmt an de Nikotin-Flash. Die Symptome eines Nikotin Flash sind meistens nicht von langer Dauer. Wenn es dir nochmal so schlecht gehen sollte, lege die Beine hoch und trinken viel Wasser. Bei Kreislaufproblemen hilft es ebenfalls, am Waschbecken ein wenig kühles Wasser über die Handgelenke laufen zu lassen.
 

« Seite (Beiträge 46 bis 50 von 50)

LdT-Forum » Drogen » Mischkonsum » Einfluss des Tabaks beim Kiffen (ein Test mit seltsamen Ergebnis)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen