your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Aufhören & Entzug » Der Opiat u. Opioid Entzugs- Infothread


« Seite (Beiträge 316 bis 323 von 323)

AutorBeitrag
Neue Träumerin



dabei seit 2021
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.07.21 18:32
Bin beim 4ten Tag ohne Opiate... dank des Lyrica's (3x300mg) fehlt mir das H überhaupt nicht...Obwohl ich ehrlich gesagt das Blechen und das "Ritual" dahinter schon vermisse confused
Körperlich geht's mir sehr gut, mal abwarten wie es die nächsten Tage weiter geht.
Das Lyrica wird jetzt jeden Tag um 50mg reduziert.


 
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.07.21 12:00
Trashy Ashly schrieb:
Bin beim 4ten Tag ohne Opiate...


Na siehst du, es geh ja ! Bravo !
Das mit dem Ritual habe ich auch vielfach beobachtet. Darum scheint mir das Schiessen an und für sich eine eigene Sucht zu sein. Mit dem Blechen wirds ähnlich sein, schätze ich.
Weitermachen ! Alles Gute dazu !
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2012
2.162 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.07.21 12:28
Du könntest darüber nachdenken, CBD Kristalle auf dem Blech zu verdampfen.

Die sind echt sehr dankbar, geht super leicht und macht dadurch ne Menge Spaß. Würde ich auch jedem zum üben empfehlen. Man hat schnell Erfolgserlebnisse, was ja auch einen gewissen Kick gibt.

Ob dich das letztendlich vielleicht doch nur triggert und du dann erst Recht n echtes Blech rauchen willst, musst du selber wissen. Ich fand's ne ganz gute Alternative.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.07.21 13:03
20fox schrieb:
... CBD Kristalle auf dem Blech zu verdampfen.


Hat jemand Erfahrungen mit CBD im Entzug ? Könnte ja sein, dass die eierlegende Wollmilchsau CBD (ich finde CBD toll, nur wird masslos übertrieben in der mittlerweile allgegenwärtigen Werbung, was mich ziemlich anzipft) sich auch da wohltuend bemerkbar macht. In höherer Dosierung vielleicht ...
Zur Zeit meiner Entzüge war CBD noch nicht bekannt, mir fehlen also unmittelbare Erfahrungen diesbezüglich.
Ich könnte allerdings ... Geht ja schnell, in ein, zwei Monaten bin ich drauf wie der Esel im Eckhaus und kann den Versuch mit dem CBD starten. Nö, das wirds nicht spielen in diesem Theater lol
Aber es ist ja denkbar, dass jemand aus gegebenem Anlass probiert, ob CBD in irgendeiner Weise gegen den Affen wirkt. Wenn der dann auch noch von seinen Erfahrungen berichtet, dann wäre das supertoll.
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Neue Träumerin



dabei seit 2021
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.07.21 09:59
6 Tage ohne Opiate, das Pregabalin wirkt echt wunder, aber, heute wieder 50mg weniger. Zur Zeit Kiffe ich schon Morgens, hatte ich sonst nicht so bock drauf ... aber wenns zur Zeit hilft rasta
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.07.21 12:04
Trashy Ashly schrieb:
Zur Zeit Kiffe ich schon Morgens ...


Sag ich ja - morgens ein Joint und der Tag ist dein Freund rasta
6 Tage, da lohnt es sich schon, das Ganze durchzuziehen. Mensch, Trashy Ashly, ich halte dir die Daumen, dass du es schaffst.

Und Gugu, dir halte ich auch die Daumen, dass du den richtigen Rhythmus findest, um endlich herauszuschlupfen aus der Mühle. Du fängst immer wieder an und nach ein paar Tagen ist der Rückfall da. Um das zu verhindern, musst du den rechten Zeitpunk finden, der dir so viel Schwung mitgibt, dass dus bis zum Erfolg durchziehst.
Aber auch du wirst es schaffen !

Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2009
289 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.07.21 07:27
Wenn ich das richtig verstanden habe entziehst du grad Heroin ja? Da sollte am 6. Tag schon eine deutliche Verbesserung spürbar sein! Ich finde Lyrica sollte als fester Bestandteil in Entgiftungen im Opiatschema vorhanden sein. Ich kenne Lyrica schon seit 2010/11 und hab damals schon gemerkt was für Potenzial in diesem Medikament steckt.


"Da Wenne und da Hädde sand zwoa Bläde"
Neue Träumerin



dabei seit 2021
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.07.21 09:17
Tag 8 u d alles ist beim alten, außer vllt das sich heute Morgen beim Einkaufen der Rücken bemerkbar gemacht hat. Schlafen, Essen kein Problem, meine Laune ist auch noch in Ordnung.
Was Runterdosieren und Lyrica doch ausmachen wenn man die Disziplin hat 👍
 

« Seite (Beiträge 316 bis 323 von 323)

LdT-Forum » Konsum » Aufhören & Entzug » Der Opiat u. Opioid Entzugs- Infothread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen