your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Sgt. Pepper


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 32) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
128 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 04.03.05 16:49
na guuuut, (oh manno *g*), wenn alle erstmal eine empfehlen, wird das heut abend zu schnellem dnb mal auch so getestet... bericht folgt dann.

ist vom mischkonsum mit ephe-haltigen caps eher abzuraten?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.03.05 19:16

tekHead schrieb:
ist vom mischkonsum mit ephe-haltigen caps eher abzuraten?


Da Dir sonst keiner antworten will und der Abend immer näher rückt: kombinieren kannste natürlich, aber beim ersten Mal würd ichs lassen. Willst Du Dich abschießen oder feiern?
Die Wirkung hält locker 9,5-11 Stunden und ist mit Ephe nicht zu vergleichen. Viel würdest Du durch die Kombi imo nicht erreichen, aber wenn Du nach 10 Stunden immer noch den Drang hast, fit zu sein, kannst Du ja langsam was einbauen.
Aber wie gesagt: ich würds erstmal lassen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
128 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 04.03.05 20:32
danke dusty, natürlich feiern, also länger feiern eigentlich, weil "nur" feiern kann ich ohne irgendwas auch gescheit ;) aber das sie so lange wirken, hätte ich nicht gedacht, sehr interessant... und bei dir hast du auch ein mdm-ähnliches gefühl bemerkt? hab "dummerweise" heut auch noch ein paar e's geschenk bekommen und kann mich noch nicht so recht entscheiden ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.05 20:40
ja die können lang wirken, und di combo mit pilzen war durchaus interesannt, aber do not try this at not home :P

oh ja war zischenzeitlich sehr mdma ähnlich bei mir auf jeden fall :verliebt:
love is the fundamental nature
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.03.05 21:08
Swim hatte mal ne THC-Combi und das kam schon sehr geil ... ;)
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.03.05 10:58
@tekhead: und? ;)

jetzt brauch ich ja keine Tips mehr geben wenns eh schon vorbei is. *g*
aber mit ephe kombinieren is normaleweise kein Problem, auch wenns nich viel Sinn macht.
Die Kombi mit mdma is auch ganz nett. deutlich psychedelischer als mdma mono.
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
956 Forenbeiträge
2 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.03.05 11:05
wie siehts eigentlich mit den nebenwirkung von "Sgt. Pepper" aus:

-psychisch, körperlich?

-sucht?

-äusserliche Merkmale (verengte oder erwiterte Pupillen)

-AfterGlow?

-nächster Tag?
Metal up your ass!
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.111 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.03.05 11:10

Zitat:
aber das sie so lange wirken, hätte ich nicht gedacht, sehr interessant


fand die wirkung fast zuu lang, am ende war eben nur noch diese "rastlosigkeit". War mir dann eher lästig noch so lange verplant wach zu sein, konnte dem zustand nichts mehr abgewinnen. Aber bin allgemein nicht son upper freak :D

Ansonsten haben mir die Peppers aber sehr gut gefallen, meiner meinung nach muss da aber mehr TFMPP rein :D
stoned is the way i walk.....
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 05.03.05 19:11
aber ich habe mal gehört das man bzp nicht mit mdma mischen sollte, soll schon n paar ins spital gebracht haben. weis aber auch nichts genaues drüber, sorry für panikmache :)
love is the fundamental nature
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.03.05 10:45

psychedelika schrieb:
aber ich habe mal gehört das man bzp nicht mit mdma mischen sollte, soll schon n paar ins spital gebracht haben. weis aber auch nichts genaues drüber, sorry für panikmache :)



Ja, das stimmt, und zwar weil die Kombi den Blutdruck und den HErzschlag so arg in die Höhe treiben, daß man umkippen kann.
nachzulesen hier:  http:// www.eve-rave.ch/drugs/partydrogen.pdf unter "A2"!
ver
rückt
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
128 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 07.03.05 12:26
aaaalso: erstmal, ich hab sie am freitag getestet :) aber da die gier mal wieder zu stark war, bzw. mein weib mich wieder einmal überredet hat, war's mal wieder totaler mischkonsum.... so gegen 18:30 uhr jeder ein happymix angetestet, anfangs die übliche herbals-aufgewecktheit, welche aber in der strassenbahn auf dem heimweg schnell umschlug, kaum zu hause, erst mal 2 stunden geschlafen... danach was leichtes gegessen und so gegen 22 uhr ein xtenzion, eine stunde später ein powermix und dann so um 0 uhr auf ein fest gerauscht, fit & gut gelaunt, wie es sich gehört :) dort dann nochmal ein powermix und dann dummerweise so gegen 2 ein halbes e, welches unsere stimmung noch um einiges gehoben hat... ich konnte jedenfalls dann super zu dem anfänglich housigen drumandbass tanzen, den ich eigentlich so garnicht mag... um 5 in der früh war dann von vernunft eh nichts mehr übrig und deshalb haben wir dann noch ein sgt. pepper mit einem bier runtergespült. die party war so zwischen 6-7 aus, haben uns, wie immer, noch ein zeiterl super mit den leuten dort unterhalten und sind dann zu zweit heim, wo wir dann noch bis ca. 15 uhr rumgequatscht haben, ich war eigentlich recht frisch im kopf, aber hatte dauernd seltsame kreative eingebungen, d.h. ich hab die ganze zeit irgendwelche geschichten erfunden, zB wie die viel zu hohe nachfrage an erdbeeren gedeckt wird (alles natürlich total utopisch und blödsinnig, war aber ganz lustig, meine freundin hat die ganze zeit nur geweint vor lachen...).

fazit: durch den mischmasch konnte ich die wirkung leider nicht genau identifizieren/beschreiben, aber sie war eindeutig da, solange kann das halbe e und die restlichen herbals nicht gewirkt haben. also wird das in naher zukunft wiederholt und hier genaueres berichtet ;)

ah ja, am samstag abend & sonntag waren wir ziemlich geschlaucht, aber gut, wir haben ja auch 5-6 stunden durchgetanzt, teilweise zu sehr heftigen dnb, aber sex wollte danach dann nicht mehr so wirklich funktionieren, mir hatte da total die motivation gefehlt... normalerweise geht das nach so einem durchfeierten abend/morgen schon noch stundenlang (meist natürlich auf uppers)

wünsche einen angenehmen wochenbeginn ;)
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 09.03.05 19:34
also 2 von den peppers schicken mich ganz gut -> laber- und bewegungsdrang sind gepuscht und teller vom feinsten (die kommen aber erst nach etwa 2 stunden richtich arg)
zusammen mit kiffe ist bei mir die psychedelische komponente schon ziemlich ausgereift, was teilweise schon viel zu verplant is... nur weil ich irgendwie nie breiter werd, is der drang riesich immer mehr zu kiffen

das einzige was ich an den dingern nich abkann, is das ich ewich lange wach bin, selbst wenn der körper nich mehr mitmacht und das hirn schon ausgebrannt is, lieg ich immer noch halbwach rum - und das is ein richtich wiederlicher zustand, krasser als nach ewich viel pep koks, und/oder dinger
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt
Ex-Träumer
  Geschrieben: 18.03.05 13:24
Wir fahren heute nach Berlin auf eine Party. Wir haben diese Sgt. Peppers (die ja nicht bei jedem anschlagen sollen) da. Wenn sie nun nicht anschlagen sollten, wäre es gefährlich, MDMA oder Amphe nachzulegen (:arrow: Wechselwirkungen)?

Dringend Antwort innerhalb 2 1/2 Stunden benötigt!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
1.032 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.03.05 15:42
Nicht gefährlicher, als wenn du nach nem Teil noch eins hinterherpfefferst. Kann man ganz gut vergleichen...
It’s easy to see
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.03.05 16:36

Zitat:
Wir fahren heute nach Berlin auf eine Party. Wir haben diese Sgt. Peppers (die ja nicht bei jedem anschlagen sollen) da. Wenn sie nun nicht anschlagen sollten, wäre es gefährlich, MDMA oder Amphe nachzulegen (Arrow Wechselwirkungen)?

Dringend Antwort innerhalb 2 1/2 Stunden benötigt!




Zitat:
psychedelika hat folgendes geschrieben::
aber ich habe mal gehört das man bzp nicht mit mdma mischen sollte, soll schon n paar ins spital gebracht haben. weis aber auch nichts genaues drüber, sorry für panikmache Smile


Ja, das stimmt, und zwar weil die Kombi den Blutdruck und den HErzschlag so arg in die Höhe treiben, daß man umkippen kann.
nachzulesen hier:  http:// www.eve-rave.ch/drugs/partydrogen.pdf unter "A2"!


ver
rückt

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 32) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Sgt. Pepper











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen