your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Reicht ein Festivalbesuch als Anfangsverdacht für einen Drog


« Seite (Beiträge 16 bis 19 von 19)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.08.08 15:25
Alles eine Frage des Auftretens. Wenn du in den Augen der Polizei kein Drogenkonsument bist, wirst du keine Probleme bekommen.

Dies könnte aber mit einem Auto mit 5 jungen Männern reichlich problematisch werden. Auf der Anfahrt zur Nature One hat die Polizei das voll besetzte Auto von einem Kollegen komplett durchsucht, inklusive Koffern auslehren, nicht wieder einräumen und Hund im Auto schnuppern lassen. Gefunden wurden ein paar Ephedrin Caps des Fahrers. Dann direkt Schweißtest auf Amphe etc. Schweißtest war dann positiv. Das krasse war aber, dass sie den Fahrer weiter fahren gelassen haben. Er hat aber behauptet und anscheinend auch überzeugt, dass er vor ein paar Tagen Speed genommen hat und definitiv nicht vor der Autofahrt. Trotzdem musste er ne Strafe zahlen, weil er die Ephedrin Caps dabei hatte (die zu der Zeit noch legal oder erst kurzzeitig verboten worden sind).

Als ich mit meiner Freundin zur Nature One gefahren bin wurden wir auch angehalten. Anscheinend haben die uns aber nicht wirklich für Drogenkonsumenten gehalten (sind wir natürlich auch nicht ;-) ), denn sie haben uns gesagt, dass wir unsere Taschen leeren sollten und uns gefragt ob sie in unser Handgepäck schauen dürfen. Der Polizist fand lediglich die Vitaminpillendose und die tschechischen Zigaretten interessant. Die Vitamindose machte er auf, guckte rein und meinte nur "...vom Aldi?"
Kein 5 Minuten dauerte es und wir durften weiterfahren.
Warum? Vielleicht weil wir einen großen Korb komplett gefüllt mit Obst im umgeklappten Kofferraum hatten. Die Polizei fragte schon, ob wir Vegetarier wären.
Vielleicht weil ich meine Klappe nicht halten konnte und der Polizei erklärt habe, dass auf der Internetseite der Nature One vor der Polizei gewarnt wird und wir ja aber sowieso keine Drogen nehmen.
Vielleicht weil wir als Pärchen irgendwie nicht wie Drogenkonsumenten aussahen.
Vielleicht weil wir nicht wie Technofreaks aussahen und nie werden (keine blauen Ränder unter den Augen, keine Tribals, keine Tank Tops, keine bunten Schlaghosen).

Oder vielleicht alles zusammen.

Von kiffer.tv gibt es ein Video in dem die Regeln der Polizei für eine Autokontrolle nach der Reihe durchgegangen werden. Sehr zu empfehlen. Die raten auch übrigens dazu den Schweiß- bzw Pinkeltest zu verweigern. Und wenn man smart auftritt darf man meist auch weiterfahren, da die Polizei ihre Zeit dann lieber für einen auffälligeren Kanidaten nutzt. Beim Festival eher nicht möglich, da die bestimmt einen Arzt im nächsten Zelt sitzen haben.

Also cool und freundlich bleiben, kein Straßenslang "Ey Alter, isch und Drogen, niemals" (falls man sich besser als die Polizei ausdrücken kann nur zu) und möglichst anständig anziehen.

Ach ja und nebenbei, auf den meisten Festivals gibt es doch Drogen wie Sand am Meer. Nachdem ich 2 Minuten auf dem Zeltplatz war, fuhr an mir ein Auto vorbei aus dem ein Typ mehrmals lautstark wissen wollte ob jemand noch Pillen bräuchte.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.08.08 16:51
Labortest kostet längst nicht so viel Geld, EIA (Enzymimunoessay) das alle standart Drogen nachweißen kann kostet zwischen 60 und 120 Euro.


ps: hab gestern mpu bestanden *happyhappyjoyjoy*
"Ihr seid das Salz der Erde." Matthäusevangelium 5,13

"... unsere Suppe ist versalzen"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.08.08 23:43
Na denn herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt! wink
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
23 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.08.08 00:08
Aber eigentlich is das doch völlig deppert von den Bullen wenn die jeden der auf so en Festival geht verdächtigen...meine gibt ja auch "Normalos" die dahin gehen un mal en bissel abzudancen un weil se die Musik mögen...is einfach unfair das jeder gleich in ne Schublade gesteckt wird...-.- vorallm wir armen Kinder der Electromusik...

PS: SMS is geil XD ..........2007 war schön nass^^
piep piep piep wir ham uns alle lieb....

« Seite (Beiträge 16 bis 19 von 19)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Reicht ein Festivalbesuch als Anfangsverdacht für einen Drog











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen