your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Amphetamin - Sammelthread (Speed, Pep)


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 1915) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.11.11 21:40

Weedy92 schrieb:

Shadow schrieb:
Mit geringer Dosis meinst du etwa 50mg?



Bei ganz normalem Strassenpepp legste dir einfach ne gute Line :D


Das ist ja die Frage. Ich weiß nicht wie gut das Speed ist was ich möglicherweise bekommen könnte. Ich weiß nur, dass es leicht pink und wie eine "Masse" aussieht. Das wird wohl diese sogenannte Speedpaste sein.


JustAnotherOne schrieb:
Zum Glück ist das nicht die Wirkung von Speed, sonst kämen die Nebenwirkungen ja wirklich davon!


Welche Wirkungen meinst du jetzt?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
713 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.11.11 22:33

Zitat:
JustAnotherOne schrieb:
Zum Glück ist das nicht die Wirkung von Speed, sonst kämen die Nebenwirkungen ja wirklich davon!



Vorsicht! Wer zu viel ironiert bekommt einen Sarkasmus XD

Also ich find diesen thread hier recht eigenartig... du möchtest das die user dir hier alles vorkauen was man über speed wissen sollte...
Das ist aber quatsch...da es wie gesagt nur ein sehr allgemeiner Überbegriff ist.
Am besten du liest hier ein paar TB's.
Desweiteren würde ich aus eigener Erfahrung sagen das die wenigsten User "Speed" an sich konsumieren.
Meistens wird es mit etwas kombiniert.
Und das meistens mit Alkohol. Warum? Weil es die depressive Wirkung von Alkohol (Absturz-wirkung nenn ich es einfach mal) einfach ausschaltet. Und dich auf "Schlag" wieder nüchtern macht.
Natürlich bist du nicht wirklich nüchtern, du hast genausoviel Promille wie vorher allerdings bist du nun Hellwach, Konzentriert, und emphatisch und vorallem redebedürftig. Aber dieser sogenannte "Laberflash" ist nicht mit dem Schnacken bei Alkohol vergleichbar denn wie gesagt, hochkonzentriert....
Aber der Konsum von Speed mit Alkohol bringt auch irrsinnige Gefahren mit sich...

Wie z.b. das schlagartig nüchtern fühlen....das kann zu einer starken Alkoholvergiftung führen... denn wie gesagt du könntest immer weiter saufen ohne das du wirklich "besoffen" wirst so wie du es vtl kennst.
Desweiteren besteht das hohe Risiko der Dehydrierung, denn Alkhol trägt unbeachtet des speeds auch nochmal dazu bei.

soviel mal zu Alk + Speed, welches denke ich mal am meisten kombiniert wird...
Mir persöhnlich bringt speed alleine garnichts... nur halt eine (unangenehme) wachheit.
Aber das musst du selbst entscheiden.


aber du wirst hierk eine exakten Dosisangaben bekommen da du dir niemals sicher sein kannst was du da grad kaufst.
Also...Vorsicht walten lassen!
Die Ignoranz und die Angst und was man lieber schnell vergisst all das machte Dich zu dem, was du jetzt bist...
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.11.11 23:58

Nagua schrieb:
Also ich find diesen thread hier recht eigenartig... du möchtest das die user dir hier alles vorkauen was man über speed wissen sollte...
Das ist aber quatsch...da es wie gesagt nur ein sehr allgemeiner Überbegriff ist.


Mir ging es hauptsächlich um Amphetamin und warum es (möglicherweise) pink ist sowie ungefähre Dosisangaben.


Nagua schrieb:

Am besten du liest hier ein paar TB's.
Desweiteren würde ich aus eigener Erfahrung sagen das die wenigsten User "Speed" an sich konsumieren.
Meistens wird es mit etwas kombiniert.


Das ist das Problem, ich finde keine oder kaum Berichte über puren Konsum. Damit kann ich aber nicht eindeutig erkennen wie es wirkt.


Nagua schrieb:

aber du wirst hierk eine exakten Dosisangaben bekommen da du dir niemals sicher sein kannst was du da grad kaufst.
Also...Vorsicht walten lassen!


Deshalb ja dieser Thread. Wie es scheint sind "normalerweise" 100mg ein guter Wert. Aber da man nie weiß wie rein es tatsächlich ist, wird es wohl auf 50mg hinauslaufen sobald ich es teste.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
650 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 09.11.11 02:32

Glow schrieb:
ein problem ist "speed" kann auch einfach der überbegriff für irgendein pluver sein das wach macht ein kumpel hatte mal was bekommen was nach waschpulver! schmeckte 0o


ich kenne bis jetzt nur sowas ^^

und ich habe letztens gehört, dass koffeintabletten ähnlich riechen/schmecken....0o^^
Opioide sind schön - leider....
Traumland-Faktotum



dabei seit 2010
638 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.11 07:31
Solltest du tatsächlich reines Amphetamin bekommen, so wären selbst 25mg initial schonmal eine ordentliche Dosis die ihre Wirkung nicht verfehlen würde. Bei neuem, unbekanntem Material daher erstmal so wenig wie möglich probierten und dann eventuell nachlegen. Safer Use ist bei Schwarzmarktware oberstes Gebot und sollte dir zugunsten deiner Gesundheit wirklich am Hezen liegen :)

Lg Vermi
"Endstation, die restlichen vernünftigen Gehirnzellen bitte aussteigen!"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.11.11 10:46

Vermillion schrieb:
Bei neuem, unbekanntem Material daher erstmal so wenig wie möglich probierten und dann eventuell nachlegen. Safer Use ist bei Schwarzmarktware oberstes Gebot und sollte dir zugunsten deiner Gesundheit wirklich am Hezen liegen :)


Genau deshalb sind die hier teilweise total pauschal getroffenen Aussagen - vor allem ungefähr alles was "Weedy92" zu diesem Thema beigetragen hat - als gefährlich und töricht einzustufen.

Jeder der glaubt, dass Amphetamine überhaupt keine Nebenwirkungen haben, von der offensichtlichen körperlichen Auszehrung abgesehen, der sollte sollte sich mal damit auseinander setzten wie die Stoffe bei häufigem Konsum auf das Dopaminsystem wirken.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
243 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.11 11:03
denke weedy meinte die unmittelbaren nebenwirkungen die beim konsum auftreten.
Das Amphetamin suchterregend und bei häufigem konsum die hirnchemie durcheinander bringen kann, psychosen triggern kann und so weiter sollte man als user schon wissen, denn soweit kann man sich ohne probleme über den stoff informieren.

Die "unmittelbaren" Nebenwirkungen (kieferterror, pappmund, überdrehtheit, krasses schwitzen, erhöhter puls usw.) nehmen auch meiner erfahrung nach mit höherer reinheit des stoffs ab.

vorsicht ist gut und schön... aber es ganz zu lassen ist immer noch der "theoretisch" beste tip. also ein bisschen selbstverantwortung sollte man schon vorrausssetzten.

also wie schon gesagt... möglichst kleine lines nehmen und warten bis die gewünschte wirkung da ist. auf die Halbwertzeit achten und nicht sofort nachlegen, damit man sich nicht überdosiert. man kann den sicherersten umgang mit einem stoff eben nicht immer perfekt erklären.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
138 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 09.11.11 12:10

insaHne schrieb:
denke weedy meinte die unmittelbaren nebenwirkungen die beim konsum auftreten.
Das Amphetamin suchterregend und bei häufigem konsum die hirnchemie durcheinander bringen kann, psychosen triggern kann und so weiter sollte man als user schon wissen, denn soweit kann man sich ohne probleme über den stoff informieren.

Die "unmittelbaren" Nebenwirkungen (kieferterror, pappmund, überdrehtheit, krasses schwitzen, erhöhter puls usw.) nehmen auch meiner erfahrung nach mit höherer reinheit des stoffs ab.



Jo, diese "nebenwirkungen" hab ich z.B. so gut wie nie, hatte ich nur anfangs wo ich ziemlich schlechtes Zeug bekommen hab, aber mit der Zeit lernt man bessere "Konatkte" kennen^^
Und wegen meinen angeblich "gefährlichen" Tipps, es ist wohl sehr unwahrscheinlich dass jemand der pinkes und matschiges (pastiges) Speed bekommt sich mit ner OD abschiesst, weil es vllt doch direkt vom Koch kommt ;-))
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.11 20:57

Weedy92 schrieb:
...weil es vllt doch direkt vom Koch kommt ;-))


Was ist damit gemeint?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
270 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.11.11 21:11
Koch = Hersteller (weil bei dem Herstellungsprozess wohl das erhitzen diverser Substanzen involviert ist)
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.11.11 22:01
Nein, es kommt nicht direkt vom "Laborant".
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.12.11 15:42
Das Speed welches ich nun letztendlich bekam, ist tatsächlich nicht rosa sondern weiß.
Ich werde an diesem Wochenende 50mg testen.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.11 21:27
Gestern 12mg zum testen - nichts.
Vorhin 60mg - nichts
 
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.12.11 13:02
Mhm, klingt irgendwie nach mieser Quali. Also mehr als 20% Amphetamin ist da bestimmt nicht in deinem Speed enthalten.. nja also wobei, bei meinen ersten Versuchen mit Speed hab ich auch nix bemerkt, da war ich viel zu sehr auf die Wirkung konzentriert bzw auf das Wahrnehmen einer Wirkung. Ab einer bestimmten Dosis müsstest du, sofern du Amphetamin hast, aber auf jeden Fall was merken.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.12.11 21:59
Am Samstag wollte ich 100mg nehmen ich frage mich jetzt nur, ob ich nicht besser direkt mehr nehme.
 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 1915) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Amphetamin - Sammelthread (Speed, Pep)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen