your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin folienrauchen - Risiken?


« Seite (Beiträge 46 bis 47 von 47)

AutorBeitrag
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.05.20 18:11
NaOH ist auch ohne Wasser ätzend, also bitte die Substanz nicht auf die Haut kommen lassen o.ä!
Außerdem sollte man sich entscheiden ob man NaOH oder Zitronensäure nimmt, beides gleichzeitig ist sinnlos. Natürlich kann man aber erstmal Säure nehmen und anschließend in einem zweiten Waschvorgang dann die Base.

Von Lützerath bis Rojava - Klimaschutz heißt Antifa!
Traumländer



dabei seit 2007
816 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.05.20 01:49
418PACl%2B5lL._SX466_.jpg

Diese Pipes meine ich. :D

Das mit der Asco und mit dem Alkohol/Stahlwolle merk ich mir, danke für den Tipp!
Vergällter Alkohol, also einfach normaler Spiritus?

Und auch Danke für die Info mit dem Reagenzglas!
Hab mir letztlich für den Zweck im Supermarkt eine Vanille gekauft (also die Schote),
die Vanille hab ich aufgehoben und das Glas (ähnelt einem Reagenzglas) mit einem Gasbrenner erhitzt, dann gebogen und ans Ende ein kleines Löchlein für die Luft gemacht.
Ging wunderbar, aber die Ölpfeifen sind mir dennoch lieber.

Die Reinige ich bislang entweder mit zerbröselten Spültabs oder erhitze die in Wasser mit normalem Natron.
Aber das mit dem Ätznatron (NaOH) merk ich mir mal.

LG Snooky
"Miep mich nicht an, man!"
Alles frei erfunden, erstunken und erlogen.

« Seite (Beiträge 46 bis 47 von 47)

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin folienrauchen - Risiken?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen