your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Fragen zum Engelstrompetentee


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 67) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 04.07.08 19:16
Wieviele Blüten auf Wieviel Liter Wasser brauche ich für einen Tee bzw. wie bereitet ihr ihn zu?
Muss ich irgendetwas beachten damit das Alkaloid nicht zerstört wird?
Vom Rauchen der Blütenblätter habe ich bkeine Wirkung vernommen.

Wirkstoff hatte die Blüte aber, da ich einen ganz einfachen Test durchführte:
Ich kaute ein wenig auf der Blüte herum bis sie so ziemlich zermahlen war,
danach spuckte ich mir ein wenig von dem bitteren Spucke-Engelstrompetengemisch auf den Finger und rieb mir die güle ins Auge (denn Scopolamin bzw. Atropin beim Augenartzt dazu verwendet wird das man eine erweitung der Pupillen zum begutachten des Auges erreicht)

es Dauerte ca.5 min danach sah ich verschwommen und ging direckt zum Spiegel und siehe da.

Ich war zwar net druff aber dafür hatte ich druffiaugen als hätte ich en doppelten Hoffmann mit goldrand gefressen ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
505 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.07.08 20:13
Mein Tipp:Lass es einfach sein,Nachtschattengewächse sind undosierbar da der Wirkstoffgehalt sehr stark schwankt von Pflanze zu Pflanze.
Mein Zimmer, meine Zelle. Mein Gehirn, mein Kloster.
Mein Denken, meine Folter. Mein Fühlen, mein Strick.
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
528 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 04.07.08 20:24
zu deiner eigentlichen frage kann ich dir leider nichts sagen.
aber schlaf da lieber nochmal ne nacht drüber und mach dir bewusst, worauf du dich da einlässt!!! ich spreche zwar nicht aus eigener erfahrung aber lies dir einfach mal diesen tb hier durch! ist zwar mischkonsum mit alk und dxm. aber nur mit alk und dxm erlebt man sowas niemals.
 http://land-der-traeume.de/trip_lesen.php?id=5873

was du letzten endes tust, musst du selber wissen. ich will dich einfach nur eindringlich darauf hinweisen, dass et beileibe kein kinderspielzeug ist.
hast du dph schonmal genommen? das geht denke ich von der wirkung her auch in richtung et nur lässt es sich viel besser dosieren und ist weniger schlimm (aber auch nicht zu unterschätzen).
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 04.07.08 20:55
Zum dph das kenn ich überhaupt nicht Erfahrungen positiv wie auch negativ hab ich in:
LSD,DXM,Crystel,Psylocibin, das warn Die Bewusstseinsveränderten der rest is zu lange.

Kumpel hatt et erfahrung hatte en horror laut ihm 3 wochen lang aber will mit mir nehme,ich infomier mich halt zuerst auf diesem wege Triberrichte hab ich schon einioge gelesen aber ich bin der meinung das ich au auf lsd schon nen 3 tägigen horror gefahren bin und gut überstande hab egal wie schlimms damals war ich hatte und habe immernoch danach trips geworfen,denn die guten trips warn zu geil da nehm ich das gerne in kauf.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.07.08 21:08
ich sag nur FINGER WEG!!! sonst machst du einen mächtigen fehler... ich meins nur gut
mfg
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 04.07.08 21:13
ja ich geb dir schon recht es reizt halt das is immer das problem
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
688 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.07.08 21:36
Bitte tu es nicht bitte
was soll man sagen ist dir im endeffekt warscheinlich sowieso egal
aber ich kenne genug Leute und dir ist klar das du von deinem Trip nichts haben wirst du vergesst es einfach alles,es ist unnötig informeier dich über Dph und nimm das aber nicht diesen Scheiss es ist UNDOSIERBAR
und total dämlich so etwas zu nehmen
Oo
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.07.08 21:59
manche sachen sollt man halt echt nicht probieren...et ist mehr Gift als alles andere, aber wenn du auf Mega-Abstürze stehst, viel spass!!! :)


 
Traumländer



dabei seit 2008
1.954 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.07.08 01:38
Ich bin zwar der 10te aber lass das es gibt so viele Drogen zum ausprobieren die dich nicht töten oder dir massiv das Hirn ficken sodass du eine Woche nicht lesen kannst.

Das zeug ist anders wie lsd, du kannst realität und halluzination nicht unterscheiden.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 05.07.08 04:38

Günter schrieb:
Ich bin zwar der 10te aber lass das es gibt so viele Drogen zum ausprobieren die dich nicht töten oder dir massiv das Hirn ficken sodass du eine Woche nicht lesen kannst.

Das zeug ist anders wie lsd, du kannst realität und halluzination nicht unterscheiden.





Ja ich geb euch recht hab jetzt einige Tripberichte durchgelesen auch in andren Foren, das isses nicht hab genug gelesen.

Zum LSD bei einem Ticket (Doppelter Jubileums Hoffmann) konnt ich au die Realität und Halluzination unterscheiden,das Endete damit das ich am Ende dachte ich würde Träumen und wollte meinen Kumpel mit dem ich getrippt hatte anrufen und ihm sagen das ich von unsrem vorhaben en Ticket zu fahren abrate da ich gerade davon geträumt hatte!
Ich hatte aber seine nummer irgendwie nichtmehr gewusst, dann wollte ich mich einfach hinlegen Augen schließen und pennen bloß dann kam mir nurnoch so dumme gedanken in den Kopf:Ich will schlafen kann aber nicht,bin aber müde warum bin ich müde aber wach und will schlafen geht aber net, und dann kam der Gedanke der mir den Rest aus der Psyche klopfte.:
Was ist ich, existiere ich überhaupt,oder gibt es mich garnicht, doch was bin ich dann.Dann nahm ich als ich enklaren gedanken fassen konnte mein rundes Handy (das eigentlich nicht rund ist) und rief den Krankenwagen.Die Haustüre ließ ich offen und wartete, ich dachte echt das wäre alles geträumt, bis ich blaulicht sah und der Notartzt vor mir Stand ich sagte nur: Des ist jetzt net euern Ernst? Das war mein schlüssel der mir die Tür zurück in die Realität6 öffnete Gottseidank.

Naja en halbes Jahr schiss gehabt das sowas wieder passiert, aber es folgten noch en par pappen und es is nix schlimmes vorgefallen.

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.07.08 12:31
und nach soner aktion willst du ET probieren?
da ist die wahrscheinlichkeit noch 100x höher etwas dummes anzustellen als auf LSD.
ich meine ja nur: sind die ganzen tripberichte (die sehr häufig mim NA enden) nicht abschreckung genug?

mir ist auch schonmal durch den kopf gegangen ET zu probieren aber wenn man sich genug über diese droge informiert hat müsste man eigentlich zum entschluss kommen dass man sie lieber nicht anrührt ;)

der tripbericht den silent gepostet hat zeigt doch was ET anstellen kann.

WENN du es unbedingt machen musst, hol dirnen richtig strengen tripsitter der am besten alles auf video aufnimmt damit du nachher siehst wie dumm ET war.

der wirkstoffgehalt von pflanze zu pflanze kann ausserdem um den faktor 100 (!) variiren.
(quelle bin ich zu faul zum suchen :p)

 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 05.07.08 13:35
Ich hab ja bereits geschrieben, das ich vorerst mal die Finger davon lasse, mein Kumpel hatte zudem von diesem Gesöff en 3 wöchigen horror gefahrn, mit irgendwelchen drei kleinen kindern die rote augen hatten meist seilsprangen und dabei sangen du kannst uns nicht entkommen,wir kriegen dich.
Das musst ich regelrecht aus ihm rausquetschen, der will da absolut nicht drüber reden.
Mann hats ihm au angesehen als er davon erzählte bekamm er Richtig Panik. Das ging dann soweit das er wie ein irrer in meiner Wohnung rumlief und sich immer sagte oh nein das ganze geht grad schon wieder los ich hab doch nix gefressen.der is mir bald durchgedreht.
Das ging die ganze Nacht dann gab ich ihm ne rohyp. daser ma wieder runterkommt.


Das seltsame daran is aber, das ers unbedingt wieder saufe will das raff ich nicht ganz.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
551 Forenbeiträge
3 Tripberichte

Homepage ICQ
  Geschrieben: 05.07.08 15:53
Und was hat der Notarzt dann gemacht?
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
168 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 06.07.08 08:47
Net alzuviel war ja körperlich kern gesund, er hat mich im Krankenwagen ans ekg gehängt zucker gemessen und mehr net. Zum zuckermessen:
das Gerät zeigte 900 zucker an die sagten des gibts net das gerät muss kaputt sein...........
ich dacht mir inn meiner verwirrtheit au nix weiter dabei.
Doch als ich wieder normal wurde lachte ich mi8ch kaputt, denn der wert war bestimmt richtig, da ich irgendwo mal gelesen hab das mann mit Zuckerwasser sich langsam runtersaufen kann.
Das hab ich au ,aber ohne erfolg probiert, hab meiner mum en ganzes kilopackle zucker in wasser aufgelöst gesoffen.
Im Krankenhaus hamse mich auf die intensiv gelegt angeschnallt, de chefartzt hat dann die giftzentrale angerufen weil die net wussten was sie mitt mir machen sollten, hab ihm aber gesagt haldol 20 mg. der hats net geklaubt.
Als er angerufen hatte hat er gegrinst und gefragt woher ich das wüsste denn die ham genau das gesagt,info im netz ;-).
Ja am nächsten morgen wurd ich wieder entlassen und war glücklich das alles vorbei war.3monate schnauze voll von lsd gehabt aber dann kam der nächste trip au wieder ;) und der war angenehmer als dieser.
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
2.592 Forenbeiträge
18 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 06.07.08 10:10
Bist du ja nochmal gut rausgekommen. Deine Beiträge sind immer nett zu lesen biggrin
Lebe.Liebe.Leben

Und das zehrt an meinen Kräften, und das zieht mich wie Blei,auf den Grund wo sie mich haben wollen,doch das geht vorbei

http://rapidshare.com/files/129396061/pd2_-_die_letzte_grenzlinie_durchschreitend_harte_filme_schieben_2008.zip

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 67) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Fragen zum Engelstrompetentee











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen