your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Salvia Divinorum - Sammelthread


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 214) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 25.05.11 17:10
zuletzt geändert: 10.11.15 16:38 durch Pharmer (insgesamt 1 mal geändert)
Hiho,
Salvia Divinorum gehört , wie ich finde, zu den interessantesten Pflanzen und Substanzen unseres Planeten.
Ich hatte nicht viele starke Trips, da ich mich mittels Blätter und Toleranz rantasten möchte, aber die Trips konnten mir schon einen guten Einblick in die Salvia Welt verschaffen, der Grund weshalb ich desen Thread eröffne ist, dass ich gerne mit anderen Menschen erfahrungen austauschen möchte.
Was ich persönlich bei Salvia feststellen konnte ist das alles aus Mustern besteht die relativ schwer zu identifizieren , oder besser gesagt einzuordnen sind, wenn ich einen Kopf Blätter rauche, kommt immer irgendeine Szene "angeflossen" (bestehend aus diesen Mustern) die dann mit abklingen der Wirkung wieder weg -"fliest"

Bei meinem kleinen Trip eben befand ich mich innerhalb eines kleinen Dorfes oder so..nach einer Weile kam dann eine Art Schlange "angeflossen" welche dann Richtung Himmel weiter floss, ich meine auch sie teilte mir ihren Namen mit, den ich aber leder nicht verstanden habe, oder nicht einordnen konnte.

Ich habe mich entschlossen die Salvia Welt im Rahmen meiner Möglichkeiten zu erforschen, und deswegen möchte ich wissen ob ihr ähnliches erlebt bei euren Trips, zb. das bestehen aller Dinge aus Mustern, das anfliessen etc.

Mich fasziniert am mesten wiie Schamanen damit heilen können, da es für mich persönlich einfach nur vollkommen ...wie soll ich sagen "krass" ist xD
 
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 10.11.2015 16:38

Ist nun der offizielle Salvia-Sammelthread
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
167 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.05.11 18:32
Ich habe meine Salviablätter noch nicht lange hier und deshalb erst zwei Reisen mit der Purpfeife unternommen. Auf dem ersten Trip hatte ich keine Visuals, aber eine Art akustische und gefühlte Marienerscheinung. Um so verblüffender, da ich Agnostiker ohne Glaubensbekenntnis bin. Der zweite Trip war dann bereits sehr visuell; obwohl das Zimmer hell von der Sonne beleuchtet war, raste ich hinter geschlossenen Augen durch eine Welt voller pastellfarbener dreidimensionaler Fraktale.

Ich empfinde den Afterglow als sehr glücklich und ausgeglichen, und Lady Salvia scheint in der Zeit auch gelegentlich mit mir zu kommunizieren und mich in manchen Situationen sanft aufzufordern, mein Handeln zu überdenken. So Sachen wie »Ist es gut für Dich, so viel Tabak zu rauchen?« oder »Warst Du vorhin auch freundlich genug zu der Arbeitskollegin?«

Heute morgen hat es ihr gefallen, mich mit dem Geräusch eines Presslufthammers zu wecken, 5 Minuten bevor der Wecker ging.
--= Last Bepilzter Standing =--

Psychedelika machen sehr schnell unabhängig: Fangen Sie gar nicht erst an!

Egal wie dicht Du bist, Goethe war Dichter.

Warum darf man eigentlich in Suchtkliniken rauchen? 8-|
Ex-Träumer
  Geschrieben: 25.05.11 20:13
Eine gefühlte und akustische Begegnung mit der Salvia Göttin hat ich auch einmal, leider nicht mehr so wie es da war, nur gesehen wenn dann...oder andere Wesen der Salia Welt.


Zitat:
raste ich hinter geschlossenen Augen durch eine Welt voller pastellfarbener dreidimensionaler Fraktale.



Nicht schlecht^^ scheinst ziemlich anfällig zu sein, bekomm nur leichte 3D Formen mit Blättern, richtig 3D waren sie bei Extrakt ein paar mal, die sahen etwa so aus , vom Design her www.youtube.com/watch?v=kZSjk2KxEZg&feature=related

mir fällt grad auf das es ziemlich Stark wie meine Salvia Visionen (3d) aussieht.... interessant da das ja Mathematik ist
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
167 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.05.11 21:05
zuletzt geändert: 01.06.11 00:04 durch Tryptomane (insgesamt 1 mal geändert)
Wenn ich die Vision beschreiben soll, handelte es sich um stark verzweigte »Äste«, wie man sie zum Beispiel in den Randbereichen einer Julia-Menge findet. Flog ich an einem solchen sehr nahe vorbei, waren auch fotorealistische Blätter zu erkennen. War echt nett. Interessanterweise hatte ich dieses zweite Mal keinen »Zug« und Bewegungsdrang, nur ein luftiges Gefühl im Kopf.

Samstag werde ich mir mal wieder ein Pfeifchen gönnen und auf ein Erscheinen von Entitäten hoffen.

edit: Muss noch ein bisschen warten, hab seit ein paar Tagen mal wieder eine psychisch labile Phase mit ätzenden Gedankenfilmen und Reizüberflutung. Denkbar schlechtes Set. Wird aber nachgeholt.
--= Last Bepilzter Standing =--

Psychedelika machen sehr schnell unabhängig: Fangen Sie gar nicht erst an!

Egal wie dicht Du bist, Goethe war Dichter.

Warum darf man eigentlich in Suchtkliniken rauchen? 8-|
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
169 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.06.11 18:38
Ich bewundere Leute die mit dem Kraut zurechtkommen :(
Ich hab nur die Blätter geraucht( keinen Extrakt , obwohl ich ihn auch zur Hand hatte) und mir war das vom feeling schon zu heftig. Dieses vergessen des Trippens während des Trips ist beängstigend für mich .
Jeder stirbt , aber nicht jeder hat wirklich gelebt...

http://www.fr-online.de/fr-online/rhein-main/fluttouristen-bringen-daemme-in-gefahr/-/1472796/5641196/-/index.html

->
Waghalsige Radfahrer radeln breit grinsend über die nur wenige Zentimeter
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.06.11 23:42
Ja kann ich verstehen, hatte auch mal ne Angst erfüllte Erfahrung , auch danach immer da es so plötzlich kommt, jetzt hab ich mich aber dran gewöhnt, auch bei starken Trips.

Muss dann immer lachen xD
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2010
30 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.06.11 23:55
Ich finde Salvia ebenfalls sehr interessant und liebe es, damit in andere Welten zu tauchen. Die meisten Trips waren erheiternd und verwirrend zugleich und ich konnte zuerst oft nicht viel damit anfangen. Beim wiederholten Durchlesen meiner Aufzeichnungen ging mir aber ein Licht auf und die Bedeutung von manchen Trips wurde viel klarer. Meistens hatte ich ähnliche Flashs (Energiekanäle und -wellen), was teilweise am ähnlichen Set und Setting lag, teilweise aber auch daran, dass es eine Eigenheit des Salvias zu sein scheint, der selben Person immer wieder ähnliche Dinge zu zeigen. Die können aber zum Teil unterschiedlicher nicht sein.

Nach einer längeren Pause hatte ich dann auch einen ganz anderen Trip, auf dem irgendwelche Männchen etwas an mir herumgeklopft haben. Besonders stark fühlte ich es auf den dunklen Verdichtungen (mein Körper war eine fünfeckige gestreckte Projektion vor mir mit dunkleren und hellen Stellen), was ich im Nachhinen als Lockerung von energetisch negativen Blockierungen interpretierte. Deshalb kann ich mir schon vorstellen, wie Schamanen damit heilen können. Es zu kontrollieren muss aber ziemlich schwer sein. Irgendwo habe ich aber gelesen, dass angehende Schamanen mit Ololiuqui-Samen zu lernen anfangen, dann Salvia nehmen, bis sie schliesslich zu den heiligen Pilzen kommen. Möglich sollte es also schon sein.

Einmal fühlte ich bis jetzt stark die Anwesenheit einer oder der Salviaentität. Sie hat mich auf eine besondere Art gebrandmarkt; es fühlte sich an wie ein Initiationsritual. Das war eine sehr bewegende Erfahrung.

Auf dieser Seite unter Triplevelskala steht sehr viel zur Wirkung. Auch sonst ist sie extrem zu empfehlen!

Mit Blättern hatte ich bis jetzt noch keine starken Trips, mehr einfach dieses klassische Ziehen. Deshalb nehme ich lieber 10-20x Extrakt. Meistens rauche ich per Bong, mit der Purpfeife ist mir der Rauch viel zu heiss...Kauen möchte ich die Blätter aber auch gerne einmal.

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.06.11 12:21

Zitat:
auf dem irgendwelche Männchen etwas an mir herumgeklopft haben


Haha sowas hat ich auchmal , aber nur ein Männchen^^ ...auf einem Blätter Trip^^. Ja die Ähnlichkeiten sind enorm bei meinen Extrakt Trips werd ich meisten von irgendwas mitgezogen xD leider war ich noch nie wirklich dadrin wo ich hätte reingezogen werden können ^^
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
488 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 27.08.11 20:31
Greift Salvia auf die Opiat-Rezeptoren?
I’m about to lose control and I think I like it.
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.11 01:21
Mhja soweit ich weiß wirkts agonistisch an den kappa-Rezeptoren
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
248 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.11 02:09
Und das beudeutet?

Soweit ich mich erinnern kann, hat Salvia ja komplett überhaupt nichts mit Opiwirkung am Hut, oder?
With an empty head, nodding is much easier
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
488 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 30.08.11 18:38
Ich fragte nach den Opi-Rezeptoren, weil ich einen 10x Kopf geraucht habe und nichts passiert ist. Ich hatte vor 3, 4 Monaten recht viel Fentanyl genommen. Aber wenn das mit den Rezeptoren falsch ist, liegt es wohl daran, dass die Blätter schon länger rumliegen.
I’m about to lose control and I think I like it.
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.08.11 19:24
Also vom Wirkmechanismus hab ich keine Ahnung aber wenn ich mich recht entsinne gab es damals eine große Aufregung als herausgefunden wurde dass Salvia seine dissoziative Wirkung (hauptsächlich?!) über die kappa-Opioidrezeptoren entfaltet

Theoretisch müsste also ne hohe Opi-Toleranz (sofern das betreffende Opiat die kappa-Rezeptoren stimuliert) zu einer schwächeren Salvia-Wirkung führen

Aber ich glaube bei ausbleibender Salviawirkung muss man eher mal an seiner Rauchtechnik feilen oder vll neueres Blattmaterial verwenden. War bei mir auch so die ersten Male hat es kaum bis gar nicht gewirkt und auf einmal hats mich dann in den höchsten Salvia-Himmel geschossen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
271 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 31.08.11 12:58
Salvia-Himmel hört sich ja prima an, meine Blättererfahrungen gaben nur ein DPH-ähnliches Körpergefühl her, und das Extrakt hat mich zwar schon abgeschossen (siehe "Nennenswerte, aber nicht TBwürdige Erlebnisse"-Thread für genauere Beschreibung) aber irgendwie hat mir das gar nichts gegeben, und schön wars auch allemal nicht. Kommt das mit der Zeit ? Vielleicht lags auch nur am Setting.
Dr. Gonzo :"Ich sag’s Dir: der hat uns belogen! Das konnte ich an seinen Augen sehen!" - Raoul Duke :"Augen?"
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
71 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 01.09.11 12:18
@ Mindfuck


1.


Now I’ve Got Nothing To Look At
And I’ve Got No Pain To Deny
And I’ve Got No Body To Bleed For
And I’ve Got No Sun To Pull Down From The Sky

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 214) »

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Salvia Divinorum - Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen