your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: In die Intensivstation geräuchert


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 18) »

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 28.08.12 09:22
zuletzt geändert: 10.10.12 17:57 durch The Specialist (insgesamt 1 mal geändert)
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht In die Intensivstation geräuchert, welcher von Xiiruu geschrieben wurde.
Der Bericht ist vom 28.08.2012.

Diese Diskussion wurde am 28.08.2012 von fiesta115 gestartet.


 
Kommentar von The Specialist (Traumland-Faktotum), Zeit: 10.10.2012 17:57

titel angepasst
 
Traumländer



dabei seit 2007
938 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 28.08.12 11:06
Ein Kumpel von mir hat auch Räuchermischung durch die Bong geraucht. Name der Mischung war "Herb Angel" und danach ist er auch zusammengebrochen und war stundenlang im Delirium (wenn auch ohne Notarzt - er is vielleicht auch härter im Nehmen, da mehr Drogenerfahrung!).
Was ich damit sagen will ist: Raucht das Zeug niemals in der Bong wenn ihr nicht viele Monate Erfahrung damit habt. Vorallem neue Produkte / Chargen erstmal krümelweise im Joint austesten bevor ihr euch an die Bong wagt und auch dann wirklich ganz ganz niedrig dosieren. Diese Erfahrung aus dem TB is keineswegs ein Einzelfall. In meinem Bekanntenkreis sind schon desöfteren Leute von Räuchermischungen kollabiert. Also immer vorsichtig sein..
Wo alle loben, habt Bedenken.
Wo alle spotten, spottet nicht.
Wo alle geizen, wagt zu schenken,
wo alles dunkel ist , macht Licht!
User gesperrt



dabei seit 2012
39 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.12 12:17
Recht ausführlich berichtet, jedoch finde ich es nicht sehr sinnvoll es immer mi LSD zu vergleichen, obwohl du LSD noch nie konsumiert hast.

Dies rückt LSD in ein falsches Licht ihmo.

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
219 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.08.12 12:50
Kann mich an diese RM auchnoch erinnern,hab sie ebenfalls vor ca. 6 Monaten mal angetestet.
Hab zum glück erstmal nen kleinen Kopf davon geraucht,aber muss sagen,das drückt einen wirklich für 30 Minuten erstmal in ganz andere Dimensionen....
Hat meiner meinung nach schon nixmehr mit Cannabis zu tun,muss bei deiner OD schon ziemlich abgegangen sein kanns mir auch gut vorstellen.Besonders da diese RM´s auch ziemlich auf den Kreislauf gehen,was einem in so einer Situation nochmal zusätzlich Panik bereitet.
Man tut was man kann, aber kann man was man tut ?
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.08.12 12:59
Vieleicht hat der Tb ersteller ja schonmal LSD genommen und kann daher einen Vergleich ziehen?
Von mir 7/10 weil ich die Wirkung sehr schön beschrieben finde vorallem die Nebenwirkung hast du gut zum Ausdruck gebracht.
 
User gesperrt



dabei seit 2012
39 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.12 13:16
St0n3D schrieb:
Vieleicht hat der Tb ersteller ja schonmal LSD genommen und kann daher einen Vergleich ziehen?
Von mir 7/10 weil ich die Wirkung sehr schön beschrieben finde vorallem die Nebenwirkung hast du gut zum Ausdruck gebracht.


Nein hat er nicht wie du aus dem TB rauslesen kannst !
Augen auf ;)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.08.12 13:25
@shuFFl3

"[Die Räuchermischung war übrigens die erste "Droge" (ausgenommen Alkohol, Kaffee usw.) die ich konsumiert habe]
Wäre Cannabis legal, wär mir das auf jeden Fall nicht passiert! (habe selbst Cannabis noch nie probiert... leider kenne ich niemanden, der es verkauft)"

Leider habe ich den Satz nicht richtig wahrgenommen...

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.08.12 14:29
Von diesem Gefühl des Erstickens hat mir ein Kumpel auch schon berichtet.
Er und einige Freunde (ich blieb nüchtern) haben die RM "OMG" geraucht.
Alle bis auf er kamen gut drauf und beschrieben ebenfalls Pseudohalluzinationen (welche mal nebenbei gesagt dem LSD wohl rein gar nicht geähnelt haben, lasse es doch bitte, zu sagen, eine Substanz wirke wie eine andere, ohne die Substanz konsumiert zu haben. Und erst recht bei LSD kann man nicht wissen, wie die Wirkung ist, ohne es selbst konsumiert zu haben.), besagter Kumpel verfiel jedoch in ein tiefes Schweigen und schaute sich ständig um.
Er fing dann an, wirres Zeug zu reden, wollte schnell weg von dem Ort (wir waren auf einer zu jeder Zeit menschenleeren Waldlichtung) weil er meinte, er würde verfolgt und beobachtet, und wurde einige Minuten später total panisch, weil er meinte, sein Mund und Hals seien so trocken, dass er Angst habe, zu ersticken.
Irgendwann ist er einfach aufgesprungen und weggerannt, wir natürlich hinterher, aber er ist durch Büsche gesprungen und durch Vorgärten gerannt, als er schließlich aus dem Wald raus war.
Hatten echt Angst, dass er noch richtig Scheiße baut, er ist aber zum Glück relativ bald eingeschlafen, nachdem wir es hinbekommen haben, ihn in seine Wohnung und sein Bett zu bringen.
Das Ganze ausgelöst durch einen Joint mit gerade mal 0,5g, der zu viert geraucht wurde.
Unterschätzt das Zeug also bloß nicht, falls ihr es mal ausprobieren wollt.


We have been hung out to dry
We are the drunken, we are the high
We despise this human race
Look in our eyes and see your disgrace
Traumländer



dabei seit 2007
938 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 28.08.12 15:03
Zitat:
einen Joint mit gerade mal 0,5g


Meines Erachtens schon verdammt viel für Räuchermischungen..
Wo alle loben, habt Bedenken.
Wo alle spotten, spottet nicht.
Wo alle geizen, wagt zu schenken,
wo alles dunkel ist , macht Licht!
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.08.12 15:37
Wie gesagt 0,5g zu viert.
Und die Dosis war extra etwas höher angesetzt, da man im Joint nun mal mehr braucht, als in der Bong (zumal das Ding ja die ganze Zeit brennt, ob nun gezogen wird, oder nicht) und 0,1g pro Person in der Bong wohl gute Ergebnisse erzielten.
Wobei wie gesagt die anderen 3 auch die erwünschte Wirkung hatten, bloß bei ihm kam es zu Paranoia.
Lag aber wohl weniger an der Dosis als dass er schlichtweg Pech hatte (ich nenn' es einfach mal so), kommt ja gerade bei halluzinogenen Substanzen schon mal vor.
We have been hung out to dry
We are the drunken, we are the high
We despise this human race
Look in our eyes and see your disgrace
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
52 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.12 23:37
Schoen das dann doch noch alles halbwegs gut ging am Ende. Hast du dem Notruf noch genaue angaben machen koennen, oder sind die einfach "auf gut Glueck" vorbeigekommen?
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
97 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.08.12 03:30
zuletzt geändert: 29.08.12 03:55 durch Xiiruu (insgesamt 1 mal geändert)
Konnte meinen Namen und meine Straße nennen und habe geschafft, meine Mutter (wohne noch bei meinen Eltern) auf mich aufmerksam zu machen.
Ich musste eigentlich nur vor die Schlafzimmertür von ihr kommen, da ich so brutal laut hyperventiliert habe, dass man mich selbst im Nachbarhaus hätte hören können^^
Habe mir mal Sauerstoff (habe starke Migräneanfälle) gekauft und habe das dann inhaliert, bis der Notarzt kam.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
97 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 10.10.12 05:26
Soo...
War wohl doch noch nicht vorbei...
Habe seit 4 Tagen extreme psychische Probleme, die auf diesen Vorfall zurückzuführen sind...
Werde dazu etwas schreiben, wenn die Ursache gefunden ist.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
129 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.10.12 14:34
ich ( 1x) & 2 andere freunde ( ebenfalls 1x & 5x ca. ) haben auch schon abstürze durch bonzai/räuchermischungen geschoben, obwohl wir alle über 2-3-4 jahre erfahrungen hatten mit dem kiffen & allem.. naja lasst lieber die finger davon ;p

ps : die marke war "Anihilation", riecht nach himbeer & auf der verpackung ist ein atompilz :D
 
Traumländer



dabei seit 2009
883 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.13 07:26
Oha, das ist ja heftig. Hätte nicht gedacht, dass man von solchen Mengen so drauf kommen kann. Vielen Dank für die Warnung!

Von mir gibts 10 Punkte für den Bericht. Beschreibt alles sehr gut!
Egal wie viel Schlechtes Du erlebt hast:
Behalte immer einen Funken Hoffnung in Dir.

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 18) »

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: In die Intensivstation geräuchert











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen