your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Der Pappen-Thread


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 1340) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
197 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 24.07.04 11:52
zuletzt geändert: 13.02.13 19:22 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
Da es schon einen Pillen-Thread gibt, aber noch keinen Pappen-Thread, und, wie es scheint, doch einige Leute hier aus dem Forum gerne mal Hofmanns Entdeckung zu sich nehmen, dachte ich mir, insbesondere wegen eigenem Interesse 8) , mach ich den mal auf :twisted:

Ich weiß, dass der Thread nicht sonderlich viel Zuwachs bekommen wird (nicht wie der Pillen-Thread), aber ich denke es besteht eine gewisse Notwendigkeit ihn zu eröffnen.

Dann will ich auch direkt mal mit meiner Frage anfangen :wink:
Hat irgendwer Erfahrungen mit Smiley-Pappen? Umkreis Niedersachsen/Bremen... Natürlich bin ich mir im klaren über die vage Aussagekraft einer Antwort von euch, es genügt theoretischzu sagen "heftig" oder "low-dosed"... Hoffe mal irgendwer hat Erfahrungen mit den Smileys, will mich ungerne einfach so da reinstürzen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
235 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 24.07.04 12:14
wenn jemand von euch ne pappe angeboten bekommt die grau iss und nur son billigfahrrad drauf iss dan schmeist die weg...is auf jeden fall ken lsd..
wanderer..könnst recht haben , die wirkung erinertmich an ein opiod... :evil:
ichmein opiode zählen zu meinen lieblingen ,aber ich wollt LSD...son schmarn...*g*
Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt?
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.07.04 22:31
Fentanyl (+Derivate) ist imo potent genug für Pappen, right?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.644 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 26.07.04 22:36
Ja Pappen sind wenigstens toll, teile nich, aber dafür halt auch schweinegefährlich :arrow: völkermord
aber ne superidee wanderer!
:dafür:
This is the type of arrant pedantry up with which I will not put.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
129 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 26.07.04 23:36
meine beste pappe war ne millenium-hofmann-super qualität :!:
"bart simpsons "und" tomatensuppen" waren -ok
das beschissenste an pappen war ma so ein schwarzer bogen mit fischen&pentagramen drauf ,hat nur leichte optics gemacht war gar nicht lsd-typisch ,von der wirkung sogar viel schwächer als mexikanische zauberpilze.
kennt diesen bogen vielleicht jemand?

@renshredder
du glaubst doch nich etwa wirklich diesen Völkermord blödsinn
n-methylformamid + phenylaceton ergibt methamphetamin!!!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 04.08.04 02:42
also....
aus dem raum düsseldorf sind marylin monroes ( richtig ? ) sehr gut hat mir ein freund berichtet 8)
Nothing comes between me and my LdT 8)
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.08.04 03:32
Entschuldigt ist OffTopic aber *shroomy wenn du die ganze Zeit von D-Dorf redest (Pillen-und Pappenthread 8) ) sag ma wo du ungefähr wohnst oder da unterwegs bist (Tor Stahlwerk etc) :wink:
Bin da nämlich auch oft anzutreffen und halte das für en Wunder das sich Jemand aussem LdT dahin verirrt :D :P :wink:

greetz
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.08.04 02:19
So, ich hab mal ein paar Fragen zu LSD. Mit der Droge kenn ich mich absolut nicht aus, aber höre immer mehr unglaubliche Geschichten und es selbst und ihre User.

Kann man sich den Pappen einfach irgendwo auf der Haut hinklatschen und das prellt ein weg? Hör ich auch nur noch hier in der Gegend soll es der letzte Schrei sein sich jeweils 1Pappen ins Augenlied zu kleben und dann in die Disse. Jedenfalls vernahm diese Theorie mein Ohr nur von Druffis.

Der andere Punkt. LSD ist ja ein echtstarkes Hallozinogen, von daher steh ich der Sache schon sehr skeptisch gegenüber. Aber manche Leute glauben wohl auch alles was sie hören, zumindest kommen mir immer öfters Storys um die Ohren, wo die Genze von 4 Pappen schon weit überschritten wurde und in den ~14 Bereich ging. Da frag ich mich, ist sowas überhaupt möglich? Ich kann mir es absolut nicht vorstellen, dass das der Mensch überlebt bzw. überhaupt psychisch verkraftet.

MfG
Reset your brain...

Life’s great!
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
649 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 30.08.04 02:24
Ohja, überleben wird man es, jedenfalls in körperlicher sicht, was die psyche dazu sagt bleibt offen :roll:
ich kann dir nur "lsd-mein sorgenkind" von albert hofmann ans herz legen, da werden so gut wie alle fragen beantwortet, sogar solche, die sonst gar nicht aufgekommen wären.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
26 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.09.04 11:46
sorry fürn den falschen post,
dann möchte ich hier mal erfragen wie die potenz der pappen im ruhrgebiet so ist. hoffe die frage ist vereinbar:-)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.09.04 04:54
Props für LSD Mein Sorgenkind. Eines der besten Bücher im Bereich der Drogenliteratur.

10 Punkte
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 12.09.04 13:57

Bash schrieb:
So, ich hab mal ein paar Fragen zu LSD. Mit der Droge kenn ich mich absolut nicht aus, aber höre immer mehr unglaubliche Geschichten und es selbst und ihre User.

Kann man sich den Pappen einfach irgendwo auf der Haut hinklatschen und das prellt ein weg? Hör ich auch nur noch hier in der Gegend soll es der letzte Schrei sein sich jeweils 1Pappen ins Augenlied zu kleben und dann in die Disse. Jedenfalls vernahm diese Theorie mein Ohr nur von Druffis.

Der andere Punkt. LSD ist ja ein echtstarkes Hallozinogen, von daher steh ich der Sache schon sehr skeptisch gegenüber. Aber manche Leute glauben wohl auch alles was sie hören, zumindest kommen mir immer öfters Storys um die Ohren, wo die Genze von 4 Pappen schon weit überschritten wurde und in den ~14 Bereich ging. Da frag ich mich, ist sowas überhaupt möglich? Ich kann mir es absolut nicht vorstellen, dass das der Mensch überlebt bzw. überhaupt psychisch verkraftet.

Nur auf schleimhäute.

MfG


 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.09.04 19:40
Also, ich habe gar keine Erfahrung, dennoch frage ich mich, warum irgendwer hier fragt, ob die und die Pappen mit dem und dem Bild drauf gut kommen.
Denn so wie ich das seh kann man sich die unbehandelten LSD-Bögen relativ häufig legal käuflich erwerben, d.h. vom Bild auf den Pappen kann man doch nicht auf die Stärke des Tripps schließen, oder irre ich mich da?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
649 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 13.09.04 22:04
ich glaub schon, dass man teilweise auf qualität schließen kann, wie bei pillen eben. das problem dabei ist, dass es im endeffekt auch drauf ankommt, wie die bögen vom ticker gelagert werden, usw.
 
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.04 22:15
am besten also von freunden oder in den kreisen gut "bekannten" tickern kaufen ;)
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 1340) »

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Der Pappen-Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen