your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Ritalin - Methylphenidat (Sammelthread)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 613) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
16 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.02.05 20:07
zuletzt geändert: 13.04.13 16:51 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
Hey!

Mich würd ma interessiern, wer von euch schonma Ritalin genommen hat und wenn ja wieviel isn fürs "Erste Mal" gut? Es soll fürs Lernen sein und nich um Party zu machen ^^

Gruß Smartie
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
64 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.03.05 20:09
naja zum lernen isses eigentlich shcon recht geeignet meiner meinung nach... zum party machen isses einfach genial =)...
man wird halt hibbelig und muss sich bewegen, bzw. das gegenteil passiert,
und man kann sich optimal konzentrieren...
<- meine erfahrung
Free your mind! Kein mensch ist illegal!
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
13 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.03.05 20:32
Ritalin ist wirklich genial und legal :D :D :D

Also 1 bis 2 würd ich zum konzentrierten lernen nehmen und 8-10 stück zum feiern, ich gehe von Ritalin 10mg aus.

:idea: :idea: :arrow: :idea: :idea:
Windows ? - Selber Schuld !
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.03.05 21:23
VORSICHT BEI DIESEN DOSIERUNGSANGABEN

Für jemanden der keine Toleranz bzgl. Amphetamine hat, können schon 30mg viel zu heftig sein :!:
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2005
114 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.03.05 21:27

RelaxedHigh schrieb:
VORSICHT BEI DIESEN DOSIERUNGSANGABEN

Für jemanden der keine Toleranz bzgl. Amphetamine hat, können schon 30mg viel zu heftig sein :!:




ja Ritalin ist schon sehr stark! Man sollte sich erst an die perfekte Dosis rantasten
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.03.05 22:56

FlashShroom schrieb:
Ritalin ist wirklich genial und legal :D :D :D

Also 1 bis 2 würd ich zum konzentrierten lernen nehmen und 8-10 stück zum feiern, ich gehe von Ritalin 10mg aus.

:idea: :idea: :arrow: :idea: :idea:



Sorry, aber das ist für den Anfang wirklich viel zu viel. :shock:

Mich schießen 10mg immer völlig ab, Konzentration ist kaum noch möglich (10mg = 1 Tablette). Inzwischen nehme ich (auch bei regelmäßigerem Konsum) nie mehr als 5mg. Das reicht völlig aus, ist zum Lernen ideal! :D

Feiern war ich auf Ritalin noch nie, mein Hirn arbeitet dann viel zu viel und ich hab eigentlich ständig das Bedürfnis, meine Gedanken zu notieren - die Party wäre da nur im Wege ... :twisted:
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
1.884 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.05 14:29
omg, 8- 10 stück!? :shock: da wird mir schlecht, wenn ich das höre. kommt man bei so ner menge überhaupt noch klar? kann mir das nich vorstellen.

ritalin-> quelle-> ADSler :)
Wo wir am Leben gehindert werden, fängt unser Widerstand an!

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet.
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
13 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.05 14:38
zuletzt geändert: 04.03.05 16:13 durch (insgesamt 2 mal geändert)
<closed>
Also ists besser Illegales scheißzeug sich zu geben, denk mal nach was du schreibst :?
Hab schon leute gesehen die haben vor lauter Strychnin krämpfe bekommen, das ist dann besser oder ?, und das ist kein schmerzmittel, redest du von kranken od. behinderten, in deutschland muß niemand schmezen haben
:!: :!: :!: :!: :!:
Windows ? - Selber Schuld !
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
1.032 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.05 15:31

FlashShroom schrieb:
Ich bin zm Hausartzt gegangen, der hat mich zum Psychater geschickt, da hab ich lebenslauf und voll die gute story überlegt, und schon hatte ich Ritalin, (hatte schon muffensausen). Hat aber geklappt und alle 25 tage bekomme ich wieder ne neue packung mit 50 stk. ;-)

Im Bezug auf Dosierangaben:
mein Max. waren 20 Stk. = 200 Mg , da hab ich zwei tage nicht mehr schlafen können, war echt schlimm, und dieser Durst, seitedem nimm ich immer nur so acht, und auch nicht regelmässig, da würd ich durchdrehen.
Wenn noch keine Drogenerfahrungen mit dieser Substanz gemacht wurden immer erst rantesten. :wink:



Leute wie du sind der Grund, warum in Deutschland wirklich Bedürftige nicht oder kaum noch an verschreibungsfähige Betäubungsmittel kommen obwohl sie sie wirklich brauchen.

Ebenso die ganzen Opioid-Junks...manchmal glaub ich echt, dass das meiste hergestellte Zeugs for Fun verkonsumiert wird und die Schmerzpatienten haben das nachsehen. Da sind mir genug Fälle bekannt...

Bei sowas kommt mir echt das Kotzen.
It’s easy to see
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
40 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.05 21:13
Hatte schonmal 13 Stück auf 55kg. Kam noch voll klar weiß nich irgendwie wirkien die bei mir nich so stark ab 5 aufwärts hab ich keine Wirkungssteigerung außer ich mix mit thc und/oder alk.
Wieviel is denn in einer Tablette?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 05.03.05 19:08
bei uns war letztens einer war voll der coole tyop der hat sich auch unmengen von gegeben. fand ich garnicht schlecht dasses dem später ncihtmehr so gefallen hat, wenn er sich unnötig übertriben hohe dosen gibt
love is the fundamental nature
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
130 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.03.05 13:37
also.... ganz ganz kurz.............
vielelcht sollte ich das nächste mal das wort IRONIE irgendwo
hinschreiben... 3(!!!!!!!)blister auf einmal???
also es geht, und dass machen denke ich auch irgendwelche leute.
aber bei solchen mengen hätte ich direkt nach der einnahme so ne panik,
dass mir das herz stehenbleiben würde....
und was soetwas angeht, bin ich eher für moderaten konsum.
mengen um 10mg sind einfach perfektl. mehr will ich garnicht.
und ich halte solche mengen, wie sie hier teilweise angegeben werden
für völlig fahrlässig. vor allem, wenn dann ganz nebenbei hier gefragt
wird, weiviel eingetlich in einer tablette enthalten ist.

ich schiesse mich auch gerne mal ab. aber
1. weiss ich VORHER was und wieviel ich nehme.
2. ist das mein persönliches vergnügen, dass, wenn ich es unbedingt
mitteilen möchte, auf eine qualifiziertere art tun würde als:
'voll geil einfach nur....'

was geht den ab? also, es enttäuscht mich ja shcon richtig von mir selber,
wenn man das nicht rauslesen kann.

ausserdem hab ich doch geschreiben, es waren die flunitrazepam retard... :?
also manchmal weis ich ja auhc nicht....

nochmal.... mein VORLETZTER POST WAR NICHT ERNST GEMEINT.
jetzt muss man sich für nen spass rechtfertigen :mrgreen:
kommt nicht wieder vor
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.07.06 16:15
'n Bekannnter hat neulich 10mg (1 Tab) genommen und nach etwa 4 Stunden bisschen gekifft, worauf hin ihm etwas übel wurde, obwohl er's kiffen sonst gut verträgt. Wollte mal wissen, wie Eure Erfahrungen sind - sollte man das eh eher bleiben lassen?
 
Ex-Träumer



dabei seit 2005
2.433 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.07.06 16:22
Öh, also ich kiff eigentlich sehr gerne zu dem Ritalin (5-20mg, je nach Bedarf) dazu, ansonsten wär mir die Veränderung des Ess- und Schlafverhaltens zu hart.

Aber ich hab schon gemerkt, dass ich etwas unüblich auf das Kiffen reagiere, also nimm das nicht für die Allgemeinheit.

Habe auch eigentlich einen recht schwachen Kreislauf und niedrigen Blutdruck, deswegen find ich das komisch, dass ich nicht so reagiere wie dein Kumpel.

LG
Nichts ist so wie es soll
was ich will, ist Eistee und ihn schlürfen
Die Welt könnte anders sein aber nur wenn sie dürfte.

-n.do-
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
4 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 19.07.06 17:10
ich hatte letzten 10 stück von denen hab halt erstmal eine genommen weil ich noch keine erahrungen damit hatte-konnte allerdings keine veränderungen feststellen.dann 1 für die nase und dann so auf 4 2 stunden verteilt nochma.dann hab ich rasen gemäht und schon gemerk dass was anders war aber mehr so das mich das mähen voll gestresst hat. naja dann hatte ich son kribbeln wie ich es eig von codein kenne wenn es anflutet .aber es war auch nich original ritalin sondern son generika oder wie das heisst son nachmacher produkt.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 613) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Ritalin - Methylphenidat (Sammelthread)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen