your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Halluzinationen auf MDMA/MDA/MDE etc....


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 120) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 20.10.05 17:09
So, folgendes Erlebnis ist schon länger her:

Eine "Teile-Home-Session" war geplant. Wir waren zu zweit und hatten jeder anfangs 2 Pillen genommen. Wirkung war recht euphorisch. Tippe da auf MDMA (aber nicht mit Gewissheit).
Allerdings kam dann noch das allseits belibte und gehasste Nachlegen hinzu. Insgesamt wurden es 7 Pillen pro Person (ja, das war übertrieben).

Irgendwann ging ich nachts auf den Balkon und schaute in die Siedlung herein. Dort sah ich dann nachts um 2 Uhr eine Gruppe Radfahrer (Kinder) auf der Straße stehen. Ein anderes Kind spielte in einem Garten.

Als meine Mittripperin sich dann ebenfalls zu mir gesellte, fragte ich sie nur, warum um diese Uhrzeit noch soviel dort los sei und zeigte auf die Leute. Sie sagte nur, dass dort niemand sei.
Erst ein wenig geschockt, aber dabei immer noch ruhig, beobachtete ich meine kleinen Hirngespinste weiter.

Später, als wir noch spazieren gingen, war die Straße voller Leben. Ich sah ständig irgendwelche Menschen. Dabei konnte ich nicht im geringsten echte Menschen von den Halluzinationen unterscheiden (ausser, dass sie auf 7m Entfernung "verschwanden").

Auch im Haus habe ich einmal eine Person in der Küche stehen sehen....

Naja, das ganze klingt wie eine ziemlich druffe Geschichte (ist es auch).


Was mich nun interessiert ->

Wer von euch hatte solche Erfahrungen schonmal? Und bei welcher Substanz (MDMA, MDA....) trat dieses auf?
Ich selber hatte bis zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich "High-Dose"-Erfahrungen mit XTC gesammelt und hätte nicht mit so etwas gerechnet.

Mischkonsum war im Spiel, allerdings schließe ich es aus, dass 2 Joints mit etwas Hasch dort soviel bewirkt haben (vorallem passt es zeitlich nicht).
Optiken hatte ich sonst kaum. Farben waren intensiver und generell war das Fixieren auf einen Punkt meist damit verbunden, dass man plötzlich in eine Mini-Welt schaute (Verkehrsspiegel).

Also wer hatte sowas und wer weiss, was in den Pillen gewesen sein könnte? Die Pillen waren "weiße Doppelkirschen".
Bitte nun nicht mit Sachen alá Atropin oder Ketamin in Pillen ankommen...


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
140 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 20.10.05 17:43
ist bei hohen dosen mdma relativ normal dass die wirkung dann ins halluzinogene überschlägt. und sieben teile sind definitiv eine hohe dosis mdma. :)
Ich und mein Weltvernichtungsmaschinchen sind immer zur falschen Zeit am falschen Ort.
Bestimmt auch in ihrer Stadt! Tod und Verderben finden sie in allen teilhabenden Filialen.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.10.05 17:53
Ich hatte schon des öfteren "Halluzination" auf XTC (MDMA, MDA, MDE), kennt glaub ich aber auch jeder. Das mit den Personen die auf 7m Entfernung wieder verschwinden kenn ich nur zu gut. Ist auch schon paar mal vorgekommen das ich in Bäumen (aus dem Augenwinkel) auch mehrere Menschen sah die z.B. einen Joint geraucht haben. Naja und wenn ich auf einen der Wirkstoffe nach Hause komm und ich bin noch gut drauf, hab ich auch meistens immer so ein Blick, dass ich immer denk hier auf der Couch, neben den PC sitzt noch jemand. Aber ich denke das kennen wohl die meisten... wink

Auf welcher Substanz was geschah kann ich leider in den meisten Fällen nicht (mehr) nachvollziehen.
Reset your brain...

Life’s great!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 20.10.05 19:14
Ich habe auf höheren Dosis MDMA regelmäßig Hallus.

Was ich schon so Hübsches gesehen habe (diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit mrgreen ):

- General Hindenburg in meinem Badezimmer (richtig witzig)
- spielende Kinder neben mir
- ein dampfender Römertopf mit Schweinebraten drin neben mir im Bett
- Queen Mum

lol2

Aber ich neige wohl ein bisschen zu Hallus auf MDMA. wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
140 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 20.10.05 19:53
zuletzt geändert: 20.10.05 23:44 durch Mickey_Nox (insgesamt 1 mal geändert)

Empathy schrieb:
...
- General Hindenburg in meinem Badezimmer (richtig witzig)


hrhr das hat wahrhaftig style! :D
um dem post im nachhinein noch etwas sinn zu verleihen hier ein edit^^: meine erfahrungen bzgl mdma-optiken beschränkt sich auf lilanes schimmern in dunkleren ecken und ne art relief-sicht, aber die nur für nen kurzen moment.
dann gabs da noch nen sehr eindrucksvolles erlebniss, aber das ist wohl eher dem schlafentzug und vorrangehenden konsum zuzuschreiben. ;)
Ich und mein Weltvernichtungsmaschinchen sind immer zur falschen Zeit am falschen Ort.
Bestimmt auch in ihrer Stadt! Tod und Verderben finden sie in allen teilhabenden Filialen.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 20.10.05 23:19
cd anlage war rot und es waren rote punkte auf gardinen ....das sind dien einzigste wirkliches optic/hallus die ich hatte....auch nach großen mengen mdma
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
58 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 21.10.05 03:31
zuletzt geändert: 21.10.05 03:32 durch Kyrel (insgesamt 1 mal geändert)
Auf nem Festival in Gommiswald Anfang Mai.

Hatte auch einies an MDMA intus.. Kann aber nicht genau sagen wieviel (auf jedenFall war ne gruene Mitsu im Spiel XD)

Da hatte ich zum ersten und glaub auch einzigen Mal Halluzinationen.
Allerdings nicht, wenn ich die Augen geoffnet hatte.
Es war eher dieses totale wegdriften, wenn man die Augen geschlossen hat.
Ich hab auf einmal lauter Strassenschilder gesehen und Haeuser (ganz viele)
Als ich ploetzlich bemerkt habe, dass ich grad ganz wo anders war...also wieder aus diesem Zustand "aufgewacht" bin hab ich mich kurz richtig erschrocken und bin zusammengezuckt *lol* aber nachdem ich dann erfahren hab, dass das nix ungewoehnliches ist, konnt ich's auch geniessen und lustig finden....davor fand ichs wohl auch lustig (habs halt nur ueberhaupt nicht bewusst registriert was passiert, weil es mir wie eines der normalsten Dinge die passieren koennen vorkam...bis ich halt aufgeschreckt bin^^)
Habs danach dann etwas "bewusster" wahrgenommen bzw. mich nicht mehr erschrocken. Ne weitere Optik die ich noch hatte (auch mit geschlossenen Augen): Die Sicht einer ganz schnellen Autofahrt...hab Strassen an mir vorbeirauschen sehen. ^^

Joah....ich denk mal letzteres kennen sicher auch einige Leute (die Strassenoptik) oder?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.10.05 04:05
also, believe me or believe me not...aba ich hatte mal ne haluzination nur wegen grass....ich sas da mit nem koleg am rhein, hab seeehr gutes basler zeug geraucht und auf einmal war da ne ratte, ca. 2 m von mir entfernt...die war aba nur so gross wie ne normale maus und is einfach ausm nichts erschienen...dann ist des viech in nem schweinetempo ins wasser gerannt (des wasser hat sich kein bischen bewegt als die "ratte" eingetaucht is, deswegen bin ich mir auch so sicher, das es nur nen halu war...) und ist dann davongetaucht (nicht geschwommen...getaucht..) ....joah, war ganz witzig, habs erstmal gar net gerafft....erst spaeter wurde mir klar, dass des wahrscheinlich ne halu war...

hehe..war ganz lustig...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
90 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 21.10.05 11:05
Auf MDMA... menge weiss ich ned mehr... kam ich nachhause immer noch zimlich breit und deswegen beschlossen noch ein bisschen laufen zu gehen und eins zu rauchen...
Bin ich am Waldrand auf ne Bank gesessen und hab das Maisfeld beobachtet...
Auf einma wurde das Maisfeld zu vielen kleinen aliens, sowie wir sie alle kennen... mit grossem kopf, grosse augen, kleiner, dünner körper... halt so das "standart" Alien :D
Die bewegten sich dann ganz doll zur musik... war sehr amüsant... Aber dann bekam ich paranoia und dachte die ganze zeit, dass irgendwer hinter mir vorbeihuscht.. hin und her... dann ging ich nach hause pennen ^^

Das Phänomen mit den vielen Leuten aus dem Blickwinkel war bei mir auf LSD.

greez

Be cool! Don't Panic!

Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.10.05 11:40
Is normal bei "höheren" Dosen.
Waren bei mir damals 3 Teile die laut eve-rave jedes 92,6mg MDMA hatten (weiss nimmer genau welche), da saßen wir bei nem kumpel in der garage und die Session war in vollem gange als plötzlich die Putztücher vor uns anfingen zu tanzen (waren zu dem Zeitpunkt schon am 5 stunden dauerkiffen und da zumindest ich nich wirklich Dauerkonsument bin / war, war die Mischung MDMA+THC schon heftig), war aber echt lustig
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 21.10.05 12:27
warum seh ich sowas nie neutral
Nothing comes between me and my LdT 8)
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 21.10.05 15:39
Auf nem MDA Teil hatte ich mal ganz nette Optiken in Form von riesigen verschiedenfarbenden wolken die durch den club flogen.
Auf MDMA hab ich bisher immer nur so kleine Lichtpunkte in verschiedenen Farben die aussahen wie der Punkt eines Leserpointers an wänder gesehen.
Nen Kollege von mir hat mir aber auch mal erzählt das er auf MDMA überall spielende Kinder gesehen hat, er fande das aber eher ziemlich beängstigend.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 21.10.05 19:37
so wirklich richtige halus kenn ich auf mdma nicht.
ich würde es eher als leichte sinnestäuschungen bezeichnen!

zum beispiel:

-alle leute haben brillen auf! (vieleicht durch die augenringe?!)
-manche leute haben einen zopf!
-dunkle stellen werden als hell wahrgenommen!
(zum beispiel dachte ich immer der schatten hinter einer gardine wäre das licht, was von aussen herein scheint und dachte, es wäre schon hell draussen *g*)
-schwarze katzen auf der tanzfläche! eek
-leere bierflaschen auf der tanzfläche!
-usw...
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.784 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 22.10.05 19:09
@ Johnjay82:
hab weiße doppelkirsche mit BR aus HH, mal gucken was ich damit erlebe, schreibe es danach hier rein
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.10.05 19:24
@BST

Belasse es aber lieber bei maximal 3 Stück ;) Was ich nämlich nicht hier erwähnt habe, waren die nächsten 2 Wochen, wo ich gänzlich im arsch war *g*



Was ich nur generell wirklich interessant fand, war dieses "Potenzial" der kleinen Pillen. Auf hohen Pilzdosierungen konnte ich auch nicht immer objektiv sagen, was gerade passiert. Aber dort wusste ich immerhin noch was real ist und was nicht.
Bei den 7 Pillen war dieses nicht mehr möglich. Man konnte Halluzinationen später eher erahnen, weil der Verstand sich doch dachte :"Diese Gruppe Menschen läuft nun sicherlich NICHT auf dich zu" *g*



 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 120) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Halluzinationen auf MDMA/MDA/MDE etc....











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen