your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom!


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 92) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.06.06 20:10
Ich habe gerade 1g Kratom als Tee getrunken.mrgreen Ich habe ihn etwa 20 Minuten ziehen lassen. Ich fühle mich nur etwas wacher und ich habe das Gefühl, dass ich besser hören kann. Kann ich in den nächsten Stunden mehr erwarten?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.06.06 20:55
zuletzt geändert: 02.06.06 21:08 durch (insgesamt 2 mal geändert)
Ich glaube die Dosierung war zu schwach, denn jetzt (kaum eine Stunde später) bin ich etwas müde ... Habe aber auch was gegesen, dennoch ist die Wirkung bei einem Gramm einfach zu schwach.eek
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.06.06 21:38
war es denn extrackt, oder normale blätter?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.06.06 23:14
zuletzt geändert: 02.06.06 23:14 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Es waren gehäckselte Blätter. Diese Verbrecher haben mir 10€ für 5 Gramm genommen (das ist mein ganzes Jahreseinkommen)!pc Wie kann man gutes Kratom erkennen?question
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
42 Forenbeiträge
1 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 07.06.06 14:14
Gutes Kratom erkennt man daran, dass es Pulverform hat und auf der Packung 15x Extrakt draufsteht.... alles andere finde ich nicht brauchbar....

Davon reicht zum Einstieg auch schon ein halbes gramm, allerdings kann man sich sehr schnell hocharbeiten, was dann schon ins geld gehen kann und billig ists ja net gerade!!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.06.06 21:20
Es ist jetzt einige Tage her, seitdem ich Kratom genommen habe und ich kann sagen, dass es bei mir mit nur einem Gramm in der Pulverforn wirkte. Ich las mal den Begriff auf "Watte gebauscht"eek zu sein (bei Opium), das trifft für Kratom genauso zu.biggrin

Ich sehe Kratom als guten Ersatz und für eine gute Freizeitdroge. Ich kann mir vorstellen, dass das Zeug auch bei Flugangst etc. funktioniert.eek
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
155 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.08.06 14:26
soo muss jetzt nochmal den thread zum leben erwecken. hab mir vom dr****haus 25g kratom bestellt(Thai Qualität) und weiss nicht wie ichs dosieren soll, hab bisher bloß das 15 fache extrakt probiert. hat jmd erfahrung mit diesem versand ?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
103 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.08.06 14:31
Hehe....wie der Name schon sagt, sollte das 15x Extrakt 15 mal so viel Wirkstoff besitzen wie normale Kratom Blätter.....also einfach die Menge die du an Extrakt genutzt hast mit 15 multiplizieren und so solltest auf deine wirksame Dosis kommen ;)

Angaben sind natürlich ohne Gewähr, da die Wirkstoffe in den einzelnen Blättern bestimmt schwanken....viel spass beim ausprobieren cool
Look thru my eyes
c what i c
do what i do
be what i be
walk in my shoes that hurt your feet
then you know why i do dirt in the streets
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 02:39
zuletzt geändert: 03.08.06 06:04 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Beim 15x würde ich mal ein halbes bis ganzes Gramm versuchen.

Was haltet ihr davon? Für mich sieht das ziemlich lecker aus, wie Sirup. Frage mich, ob das was bringt. Ich habe noch nie Kratom aus einer Flasche getrunken.

Kratom-Fläschen
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
470 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.08.06 14:31
Mach doch mal den Link weg.

Ich interessiere mich auch für diese "escence" oder 50x extrakt oder auch reine alkaloide genannt. habe 0.5g alkaloide zuhause... noch nicht getestet. werde glaub 0.1g nehmen -> 5g blätter und zwar rauchen oder schnupfen.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 19:13
Kann man das schnupfen? Ich habe das nie versucht. Wie ist denn die Wirkung?

Außerdem seh mal was da so schönes in der Essenz darin ist cool :

"Das Flüssige Kratom ist eine wässrige Lösung der Alkaloide. Es enthält 40 % Alkohol damit es haltbar ist. Konservierungsstoffe sind keine drin. Nur die Alkaloide ( Mitrygynin, 7-Hydroxymitrygynin, u.a. ) in eine wasserlösliche Form gebracht und zwar genau 100 mg pro Fläschchen."
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 19:17
Mh Kratom werde es wohl jetzt auch probieren.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 19:25
Ja! Mach mal! rasta

Aber mach's auf einem leeren Magen: Die Wirkung ist stärker und wenn du während den Stunden auch nichts isst wird dir auch nicht übel sein ...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 19:36
Ich weiss es wirklich nicht.

Dort stehe Kratom ist ne gute Opiumalternative, dann steht wieder wo anders, dass es scheiße ist und zu teuer dazu auch noch is.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.08.06 19:40
zuletzt geändert: 03.08.06 19:42 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Also wenn Ephedrin bei dir keine Wirkung hat, da Kratom eine Ephedrin ähnliche Wirkung auf mich hat, dann ist das wohl nichts für dich, aber es liegt auch an dem Pulver/Blätter, die du dir käufst.

Ich hatte bisher das Glück, immer gutes Kratom razz zu bekommen, kein hervorragendes, aber gutes.

Also ich habe zur Zeit Blätter: Bei unter ca. 4 Gramm Wirkung wie Ephedrin/Etilefrin auf mich, über 4 Gramm verspüre ich eine sedierende Wirkung, bei 6 Gramm stark sedierende Wirkung auf mich, aber das ist völlig subjektiv ... cool
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 92) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom!










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen