your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Die Suche nach der Quelle


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 21.05.20 22:33
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht Die Suche nach der Quelle, welcher von axbycz geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 20.05.2020.

Diese Diskussion wurde am 21.05.2020 von HerbIsTheHealing gestartet.


 
Traumländer



dabei seit 2016
95 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 21.05.20 22:36
Guten Abend, durchwegs schöner Bericht wie ich finde... von mir gibts 9 out of 10!
Die Geschichte mit dem Lösungsmittel hat mich jetzt aber neugierig gemacht, wollte dir da wirklich wer Böses? Meinungsverschiedenheiten sind in WGs ja an sich nichts untypisches, aber jemanden gleich vergiften zu wollen, ich mein wtf? xD


Edit: Viele deiner Gedanken sprechen mir aus der Seele. Ein durchaus beachtenswerter Teil in mir will auch einfach nur weg, irgendwoanders hin... am besten WEIT weg. Leider ist das gerade nicht möglich, weil mitten im Studium, Freundin hier, Familie hier etc.
Ich werde hoffentlich spätestens wenn ich mit dem Studium fertig bin mal ne Zeit lang in der Welt herumreisen, jetzt haben wir noch die Gelegenheit dazu. Wenn wir alt sind und genug Zeit haben, was ja ohnehin nicht sicher ist, ist die Erde sowieso schon hinüber und ihre Schönheiten größtenteils zerstört. Ich weiß ich bin da sehr pessimistisch eingestellt, aber das liegt einfach daran, dass ich den Glauben an die Menschheit schon lange verloren habe und das obwohl ich eig. noch sehr jung bin... Puh jetzt ist das hier aber ganz schön ein Roman geworden, war gar nicht beabsichtigt xD Anyways, schönen Abend allerseits!
Grüße Herb
 
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2014
62 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.05.20 21:52
zuletzt geändert: 25.05.20 16:02 durch axbycz (insgesamt 1 mal geändert)
Servus,
freut mich, dass der Bericht gut bei dir angekommen ist.

Ich konnte dem leider noch nicht weiter nachgehen, da mir derzeit das Geld für eine teure Laboranalyse fehlt. Ich müsste quasi schon im KH landen, damit da nicht auf meine Kosten nachgeforscht wird. Was da jetzt Sache ist.. vielleicht finde ich das nicht so schnell heraus. Es hat sich aber mit Sicherheit jemand an meinen Lebensmitteln hier vergangen. So viel ist sicher. Ich werde weiterhin die Lage beobachten, die Spürnase ist immer wach. :D

Ich bin auch noch recht jung, habe aber auch schon länger das Bedürfnis, mehr von der Welt zu sehen als uns in unserer westlichen Welt so präsentiert wird. Und du hast völlig Recht, solange der Planet noch einigermaßen lebendig ist, sollten wir das wirklich tun. Raus in die Welt! x)

peace smile
The more I see, the less I know.

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Die Suche nach der Quelle










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen