your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu






Suchergebnisse

Du hast nach allen Forenbeiträgen gesucht, welche vom Mitglied Autopoiet geschrieben wurden

Seite (Treffer 1 bis 25 von 106) »

Abwesender Träumer



Geschrieben: 04.04.16 15:48
Forum: Tripberichte
Thema: TB: Das erste Mal LSD – Musiktunnel und Kopfschmerzen

Es hat ihr insgesamt nicht gut gefallen, weil es sie absolut überfordert hat und sie es die meiste Zeit nicht genießen konnte. Sie möchte so schnell nicht wieder LSD probieren, was ja auch absolut in Ordnung ist. Sie ist da einfach zu sensibel und nach dem Trip sogar von gutem Gras LSD-artige Wahrnehmungsveränderungen bekommen.

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 27.03.16 15:32
Forum: Tripberichte
Thema: TB: Das erste Mal LSD – Musiktunnel und Kopfschmerzen

Danke :D Ist auf jeden Fall schwer, bei Teen Daze auf eine negative Welle zu kommen ^^

Allerdings ist der Musik-Link in meinem Bericht kaputt... das sollte ich mal ändern.

LG, Autopoiet

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 27.02.16 13:09
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin / Pep / Speed Toleranz - Sammelthread

Hallo Keule,

merk dir einfach eins: Lines sind keine Maßeinheit! Entweder du misst mit einer präzisen mg-Waage ein paar Einheiten für die Woche ab, oder du kannst das mit dem "kontrollierten" Konsum vergessen. Es sei denn, deine Augen sind irgendwie übermäßig toll und können mg abschätzen (Tipp: sind sie nicht).

Wenn du regelmäßiger als...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 15.11.15 21:21
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Rotzgoere, hast du wegen der Amphetamin-Abhängigkeit schon einen Arzt aufgesucht? Du solltest da auf jeden Fall diverse Werte untersuchen lassen, also checken, ob nicht schon Mangelerscheinungen vorliegen. Das ist schon ziemlich massiver Konsum, der keinesfalls folgenfrei bleiben wird.

Hast du schon überlegt, auf oralen Konsum umzusteigen? Das kan...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 12.11.15 16:53
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen


Incredere schrieb:
Warum würdest du Adderall so stark bevorzugen? Meines Wissens nach konnten keine systematischen Vorteile / Nachteile gegenüber Ritalin (ja ich weiß, wir sprechen hier nicht von Ritalin sondern med. Amphe, aber Ritalin ist ja auf dem Markt in D) festgestellt werden, die Unterschiede sind Feinheiten die je nach Umgang des Individu...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 10.11.15 19:22
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen


Zitat:
Deutlich wahrscheinlicher ist, dass andere Stoffe (Meth, irgendwelche RCs, aktive Syntheserückstände) in kleinen Mengen dabei waren.

Was RCs angeht, da kann man wohl nur sagen "who knows".
Spoiler:
Gibt es RCs, die wie sehr gutes Amphetamin wirken bzw. sogar besser/nebenwirkungsärmer sind?


Bei allen anderen potentiellen...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 10.11.15 00:51
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

2mg scheint mir auch arg wenig, aber wenn es funktioniert, umso besser... aber für jemanden mit ADHS sind ja eh auch andere Dosierungen nötig, insofern hat Walter Vogt schon recht, zum lernen würden bei "normalen" bereits geringe Mengen ab 5mg zu mehr Konzentration führen.

Zum Darknet: wenn man sich nicht auskennt, lieber Finger weg und...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 05.11.15 00:38
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Das scheint mir aber eher ein allgemeines Lernproblem, dass vom "Pauken"/Klausurenlernen nicht viel hängen bleibt, oder? Was schon sein kann sind Nebeneffekte durch weniger erholsamen Schlaf, das ist natürlich blöd fürs Lernen :P

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 04.11.15 14:51
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Das klingt gut, frag ich demnächst mal, ob ich nicht besser das verschrieben bekomme.

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 03.11.15 16:46
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Das sind doch gute Nachrichten :)

Was meinst du mit Tropfen?

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 03.11.15 15:35
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

@ JoEh: Der Preis, den ich für A-Saft zahle, ist bei mir der selbe wir bei dir. Und ich wohne nicht an irgendeiner Grenze. Es geht mir halt auch um das ständige "zum-Neurologen-rennen" für ein Rezept, um die nervige kleine Menge pro Flasche und, damit verbunden, um die übermäßige Kontrolle, die es bei Methylphendidat (Ritalin etc.) nicht...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 02.11.15 18:23
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

@ Sauerstoff

mir gehts da sehr ähnlich, auch wenn ich Amphetaminsaft habe, da alles andere nicht wirklich geholfen hat. Dass ich mich darüber schon freue, als sei das etwas besonders, ist schon traurig. Es sollte einfach ein normales Medikament sein. Auch wenn es in Form von Saft echt eine Zumutung ist, da eine Flasche nur lächerliche 200mg enthäl...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 30.10.15 13:34
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Nach so kurzer Zeit und bei so geringen Dosis ist eine Toleranz im Sinne von "weniger Nutzen pro mg" eigentlich nicht zu erwarten. Allenfalls eine Verminderung der unerwünschten Nebeneffekte. Hast du denn gewogen, wie viel es jeweils war?

Wahrscheinlicher ist, dass a) der Placeboeffekt abnimmt, b) du einfach ungleiche Lines ziehst, c) di...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 28.10.15 16:38
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

Du fängst also wegen der Hoffnung auf eine gute Note mit Amphetamin an? Top, das kann ja nur gut gehen. Schüler oder Student?

Und allein folgender Satz sagt alles: "Ob es mir zeitweise mehr schadet als es bringt will ich ja herausfinden." Ganz großes Kino. Angenommen es funktioniert. Nimmst du dann in Zukunft immer Amphetamin vor einer K...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 27.10.15 04:52
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Speed zum lernen

ChildInTime,

was genau willst du mit deinem 'Experiment' erreichen?

Du hast dir ja noch nicht einmal eine Waage zugelegt, wie es scheint. Wie würdest du denn kontrollieren, was eine "kleine" Line ist, selbst wenn du den genauen Amphetamingehalt kennst? In "Lines" zu messen ist der beste Weg, sich selbst zu verarschen...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 25.06.15 14:05
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin - Sammelthread

Oral ist Amphetamin sehr einfach zu dosieren, wenn man 20€ für eine Milligrammwaage mit 0.000g Messbereich ausgibt und den groben prozentualen Amphetaminanteil des Speeds kennt. In eine Feinwaage sollte man ohnehin investieren, wenn man irgendwie auch nur ein bisschen Professionalität bei illegalen Substanzen für sinnvoll hält.

Zum Speedpenis: Nic...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 25.06.15 02:18
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin - Sammelthread

Ich sag es mal so: AMPHETAMIN IST KEINE EUPHORIEDROGE!
Amphetamin wirkt fast ausschließlich dopaminerg, ist also antriebssteigernd und verdrängt Müdigkeit und Hungergefühl etc.

Es gibt also keinen kausalen Zusammenhang von Amphetamin --> Neurotransmitter --> Euphorie.
Allenfalls so: Amphetamin --> Neurotransmitter --> Aktivität/schöne...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 02.05.15 14:35
Forum: Mischkonsum
Thema: Medizinsches D-L-Amphetamin & Cannabis?

Ich bin auch ADHSler und nehme, weil Ritalin bei mir bislang nicht gut hilft, immer wieder Amphetamin... bekomme das vielleicht auch bald verschrieben, weil ich mit Ritalin gar keine angenehme Wirkung erreiche, jedenfalls nicht mit den redardierten Präparaten.

Amphetamin verträgt sich, jedenfalls bei mir, extrem gubt mit Cannabis. Allerdings rauch...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 26.04.15 21:37
Forum: Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme
Thema: Der ADHS-Austausch-Thread

Da das retardierte Ritalin bei mir eh nur 5 Stunden wirkt gab es da keine spürbare Wechselwirkung... insofern war es okay. Immerhin hatte ich dadurch keinen "rebound". War ein Vorteil.

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 25.04.15 21:20
Forum: Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme
Thema: Der ADHS-Austausch-Thread

Also ich interessiere mich einfach für Erfahrungen von mit-ADHSlern, nicht für Empfehlungen :)

Habe vor etwa 8 Stunden die Ritalin Adult genommen, werde jetzt einfach mal 15mg Amphetamin probieren, also ganz niedrig dosiert... die Ritalin-Wirkung soll auf jeden Fall nicht länger als 8 Stunden dauern, insofern dürften sich die Substanzen nicht groß...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 25.04.15 19:49
Forum: Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme
Thema: Der ADHS-Austausch-Thread

Ich bekomme jetzt Ritalin Adult (also ein retardiertes Ritalin)... komme damit bisher gut klar, auch wenn es natürlich schon etwas anderes ist, als das Amphetamin, mit dem ich mich längere Zeit "selbsttherapiert" habe.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Kombination von Ritalin und hin und wieder Amphetamin, also am Wochenende/Abends...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 17.04.15 10:25
Forum: Sonstige biogene Drogen
Thema: DMT im Menschlichen Gehirn oder doch nicht?

Danke, habe vor ein paar Tagen das erste Mal DMT geraucht und bin nach einem sehr krassen Erlebnis nun wirklich SEHR interessiert an damit zusammenhängenden Spekulationen. Ab nächster Woche werd ich mich da mal einlesen. Auch wenn ein "natürlicher" DMT Ausstoß wohl nie so intensiv sein wird, wie bei inhaliertem DMT. Puh.

(Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 13.04.15 14:29
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin - Sammelthread

Also so wenig Ahnung wie du von Wechselwirkungen von Substanzen hast, würde ich dir sehr davon abraten. Vor allem weil du die Antidepressiva ja nicht therapeutisch zu nutzen scheinst, sonst würdest du nicht nach der Kombination von Amphetamin mit SSRI oder SNRI fragen.
Zudem kommt es sehr auf die Toleranz und die Dosierung an und ob du auf das Anti...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 06.04.15 20:04
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin - Sammelthread

@ Sauerstoff: Hm? Normalerweise nimmst du Speed unter ärztlicher Aufsicht? Wo gibt es denn so etwas? Und wenn du darauf medizinisch angewiesen bist, warum nimmst du es dann nicht in Medikamentenform? Und wenn du es zum lernen nimmst, warum dann nicht ohnehin IMMER oral? Hat dann ein viel besseres Wirkungsprofil...

Zur Dosierung: Wenn man mit Amphe...

(vollständigen Beitrag anzeigen)

Abwesender Träumer



Geschrieben: 05.04.15 14:02
Forum: Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis
Thema: Amphetamin - Sammelthread

Diazepam hab ich eh immer rumliegen... hab ich allerdings noch nie auf LSD benutzt. Denk auch, dass 20mg Amphetamin okay sind, wenn man es eh sehr regelmäßig nimmt - auch Körperlich hat man damit ja kaum Nebenwirkungen. Das geht ja eher bei 25/30mg richtig los.

Aber die LSD-Wirkung macht es nicht kaputt bzw. verkürzt sie, oder?

Ich überleg mir da...

(vollständigen Beitrag anzeigen)


Seite (Treffer 1 bis 25 von 106) »




Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen